Bestattung Johann Koller

Trauer gehört zum Leben wie das Glück. Beide haben ihren Platz und ihre Zeit. Trauern heisst auf einen Verlust zu reagieren, etwas Unwiederbringliches zu beklagen. Das Wissen um die Unumkehrbarkeit des Todes bewirkt immer eine seelische Erschütterung. Trauer auszudrücken findet wenig Gegenliebe. Und obwohl wir wissen, dass wir ein Recht auf Trauer haben, wird sie oft unterdrückt und nicht gelebt. Doch Gefühle zu zeigen und auszudrücken hilft die Endlichkeit der Trauer zu erfassen.

Traueranzeigen