Aktuelles

Trauerurlaub

Der erste, zweite, dritte Urlaub ohne den geliebten Menschen, sei es nun Partner, Partnerin, Kind, Geschwister, Mutter, Vater…, ist eine Herausforderung. Eigentlich möchte man gar nicht verreisen und wenn doch, so stellt sich die Frage: Wo ist der Ort, an dem ich gut sein kann – mit all den Gefühlen und Stimmungen, die das Leben …

Aspetos verlost 3 x 1 handgefertigte Rose!

Aspetos verlost drei mal eine handgefertigte Rose mit einem Gesamtwert von über 350€! Heute, den 20.03.2019 um 17:30 startet das Gewinnspiel auf Instagram. Um teilnehmen zu können müsst ihr folgendes tun: Folgt uns auf Instagram Liked das Gewinnspiel auf Instagram (wird um 17:30 Uhr veröffentlicht) Sobald das Gewinnspiel auf Instagram 500 Likes erreicht hat, werden …

Messe Seelenfrieden

Aspetos ist Partner der ersten Messe Seelenfrieden zum Thema Lebensende vom 15. bis 16. März 2019 im MGC in 1030 Wien und freut sich auf Ihr Kommen. Die Messe Seelenfrieden findet erstmals im März 2019 in Wien statt. Sie bietet einen umfassenden Überblick über die beiden Schwerpunkt-Themen Vorbereitung auf das Lebensende sowie Trauer und Trauerarbeit. …

Worldwide Candle Lighting 2018

Worldwide Candle Lighting 2018 9. Dezember 2018 in der Welt setzt ein Zeichen für alle verstorbenen Kinder. Am zweiten Sonntag im Dezember, im Jahr 2018 also am 09. Dezember, findet das Weltweite Kerzenleuchten beziehungsweise das Worldwide Candle Lighting statt. An diesem Tag gedenken Menschen ihrer verstorbenen Kinder. Es sind unter anderem: Eltern, Großeltern, Freunde, Geschwister, …

einfach.gut.leben. Das Basisseminar der LebenskreisQuelle

Nach dem Motto “Es gilt, den Jahren Leben und nicht den Leben Jahre zu geben” beschäftigt sich die Philosophie der LebenskreisQuelle mit einem ausgefüllten, glücklichen Leben. Was wollen wir in unserem Leben erreichen? Was muss passiert und gelebt worden sein, dass man eines Tages mit einem Lächeln von hier gehen kann? Das Kennenlernen der LebenskreisQuell-Philosophie …

tabuFrei – Trauerhilfe mit Seelensport

Seelensport – Trauer durch Bewegung verarbeiten Katrin Biber ist bekannt als Katy von Seelensport. Sie erzählt von der Trauer um ihre Schwester Larissa und der Entstehung von Seelensport. Im Namen vom Trauernetzwerk Aspetos sprechen Katy und Astrid Bechter-Boss miteinander. Über die Trauer und wie Sport und Bewegung als Trauerhilfe genutzt werden kann. Dabei sind die …

Erinnern Sie mit einer Traueranzeige an einen geliebten Menschen

Auf Aspetos gestalten und veröffentlichen Sie mit wenigen Mausklicks ganz einfach eine individuelle und persönliche Traueranzeige.     Die virtuelle Gedenkseite kann an Familie und Freunde zum gemeinsamen Gedenken an einen geliebten Menschen gesendet werden. Erinnern Sie mit Gedenkkerzen oder virtuellen Blumen und hinterlassen Sie eine persönliche Nachricht in Erinnerung an den Verstorbenen. Über die …

Ein letztes Foto

Ein Leben ging zu Ende – wir alle führen unseres weiter, so lang es eben dauert. Ein letztes Foto kann beim Weiterleben helfen. Mein Zugang In stressigen, traurigen und ängstlichen Stunden taucht in mir das Gesicht meines, vor langer Zeit, verstorbenen Vaters am Totenbett auf. Entspannt, über Frustration und Gejammer erhaben. Eine Kraft aus einer …

Bestattungsrituale

In den folgenden Beiträgen geben wir einen Einblick in unterschiedliche religiöse Bestattungsrituale. Die Beiträge wurden von Menschen geschrieben, die in der jeweiligen Religion verwurzelt sind. Sie können helfen, einen Blick in eine fremde oder auch eine vertraute Glaubensrichtung zu werfen. Bestattungsrituale werden vorgestellt In Zusammenarbeit mit verschiedenen Vertretern der einzelnen Religionen dürfen wir folgende Rituale …

Traueranzeigen nach Monaten, Jahren oder Jahrzehnten erstellen

 Es ist manchmal ein Bedürfnis auch nach Jahren ein Zeichen zu setzen, für das Leben eines Menschen, der gestorben ist. Eine Traueranzeige kommt diesem Bedürfnis nach. Es gibt viele Gründe für ein solches Bedürfnis. Die Erinnerung soll gewahrt werden. Die ursprüngliche Traueranzeige gefällt nicht mehr. Menschen wollen Bilder in den Erinnerungen teilen. Sie wollen dem …