Kurioses

Telefonieren nur auf dem Friedhof

Es ist ein sonderbares Bild, das sich dem unwissenden Besucher auf dem Friedhof im kleinen Dörfchen Pilszcz in Polen bietet. Normalerweise ist der Friedhof ausschließlich ein Ort des stillen Rückzugs, ein Platz des Gedenkens. Nicht so in Pilszcz. Der Pilszczer Friedhof, am Rande des Dorfs und auf einem Hügel gelegen, ist das Mekka für alle …

US-Tischler bietet Selbermach-Kurse für den eigenen Sarg

In Zeiten von Wirtschafts- und Finanzkrise schauen immer mehr Menschen, wie sie am besten Geld einsparen können – selbst bei einer Beerdigung. Nicht selten kommen da aus Übersee neue Trends, die zuerst merkwürdig, auf den zweiten Blick jedoch oft sinnvoll erscheinen. Aus der Not eine Tugend macht etwa ein US-Tischler, der Do-it-yourself-Kurse anbietet, in denen …

Skurrile Boliden als letzte Ruhestätte

Abgefahren – die letzte Fahrt in einem Motorrad-Beiwagen oder in einem Hot Rod entwickelt sich offenbar zum neuen Trend. Der individuelle Weg zum Friedhof und ins Grab wird von einigen Bestattern ganz groß geschrieben. Frei nach dem Motto „Die Show muss weitergehen!“. In einem Beiwagen oder auf der Ladefläche eines LKWs, der letzten Fahrt sind …

„Sterben verboten!“

Dass das Thema Sterben für Heiterkeit sorgt, ist eher selten. Ebenso, dass das die Welt der Paragrafen den ganz normalen Bürger zum Lächeln bringt. Ganz klar also, dass wir von ASPETOS Ihnen diese skurrile Notiz nicht vorenthalten wollen. „Sterben verboten“ – das besagt ein neues Gesetz in der italienischen Kleinstadt Falciano del Massico, unweit von …

Kopf als Urne – geht denn das?

In den vergangenen 15 Jahren hat die Zahl der Urnenbestattungen um mehr als die Hälfte zugenommen. Ursachen dafür gibt es viele. Zum einen sorgen heutzutage immer weniger Menschen für den Fall des frühen Ablebens vor. So müssen meist die Hinterbliebenen aus eigener Tasche Beerdigung und Trauerfeier organisieren und zahlen. Hinzu kommen die Kosten für die …

Ehepaar verstirbt Hand in Hand

Wenn selbst der Tod nicht scheiden kann: Norma und Gordon Yeager galten als glückliches und unzertrennliches Ehepaar, nun starben die beiden nach 72  Ehejahren Hand in Hand. Norma (90†) und Gordon (94†) lernten sich in den 1930er Jahren kennen und heirateten nach Gordons Highschool-Abschluss am 26. Mai 1939. Die beiden bekamen 4 Kinder, zwei davon …

Geburtstagseinladung ins Krematorium

Stellen Sie sich vor, Sie sind über 75 Jahre alt und feiern bald einen runden Geburtstag, werden also 80, 90 oder vielleicht sogar 100 Jahre! In der Post finden Sie eine Einladung vom Pfarrer, der alle Gemeindemitglieder über 75 mit rundem Geburtstag zu einer gemeinsamen Feier einlädt. Sie freuen sich, wählen die auf der Einladung …

Loriot ist tot: Lieber Gott, viel Spaß!

Traueranzeige für Vicco von Bülow Der Himmel darf sich auf Unterhaltung freuen, ist sich der Art Directors Club – ein Zusammenschluss von 600 kreativen Deutschen – sicher. In einer Traueranzeige wünscht der Club dem Lieben Gott „viel Spaß“ mit Deutschlands kürzlich verstorbenem bekanntesten Humoristen. „Lieber Gott, viel Spaß!“ lautete daher ganz schlicht die Traueranzeige  für …

Stoerung der Totenruhe durch Schweine und Rehe

Wer die Universum-Dokumentation „Es lebe der Zentralfriedhof“ gesehen hat, weiß, dass der Friedhof nicht nur Ort für die Toten und die Hinterbliebenen ist, – auch allerhand Getier ist auf dem Friedhof gern zu Gast und dabei meine ich nicht die allseits gefürchteten Würmer, von denen man sagt, sie würden uns einst fressen, was ja gar …

Franziskanerpater-Zwillinge sterben am selben Tag

Über die besondere Verbindung zwischen Zwillingen gibt es viele schaurig-schöne Geschichten. Da erzählen Zwillinge, dass sie über tausende Kilometer spüren können, wie es ihrem Zwilling geht und genau wissen, wann sie anrufen müssen, weil es ihm schlecht geht. Oder man hört von Zwillingen, welche über weite Entfernung zeitgleich sehr ähnliche Schmerzzustände entwickeln. Ein Mann hatte …