Traueranzeige von
Andreas Schmidt

23.11.1963 - † 28.09.2017
Traueranzeige von Andreas Schmidt
Von Sandro Halank, Wikimedia Commons, CC-BY-SA 3.0, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=48843078

Der deutsche Schauspieler und Regisseur Andreas Schmidt war ein angesehener Charakterdarsteller. Er erhielt 2009 den Deutschen Filmpreis für „Fleisch ist mein Gemüse“ (Beste darstellerische Leistung – männliche Nebenrolle) und 2012 den Grimme-Preis für den Fernsehfilm „Ein guter Sommer“. Sein Schaffen in Film und Fernsehen umfasst insgesamt mehr als 120 Produktionen. Schmidt lebte mit seiner Frau und seinem Sohn in Berlin, wo er nach längerer Krankheit am 28. September 2017 im Alter von 53 Jahren starb.

Sein Kinodebüt feierte Schmidt 1987 in „Peng! Du bist tot!“, nachdem er zuvor auf der Theaterbühne als Schauspieler geglänzt hatte. 2003 wurde er für „Pigs will fly“ für den Deutschen Filmpreis als bester Hauptdarsteller nominiert. 2006 spielte Schmidt in der Komödie „Sommer vorm Balkon“ und wurde für den Deutschen Filmpreis als bester Nebendarsteller nominiert. Er zählte außerdem zur Darsteller-Riege im KZ-Drama „Die Fälscher“, das 2008 mit dem Oscar für den besten ausländischen Film ausgezeichnet wurde.

Dieses Trauerprofil wurde anlässlich des Todes von Andreas Schmidt erstellt und ist dem Schauspieler vom gesamten ASPETOS-Team gewidmet.