Traueranzeige von
Georg Danzer

07.10.1946 - † 21.06.2007
Traueranzeige von Georg Danzer
Von Dietmar Lipkovich, www.gib-mir-musik.at, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=22848659

Der österreichische Liedermacher und Pionier des Austropop feierte sowohl als Solokünstler als auch im Zusammenspiel mit Wolfgang Ambros und Rainhard Fendrich in der Formation Austria 3 große Erfolge. Das Trio veröffentlichte zu Lebzeiten von Georg Danzer vier Alben, die in Österreich allesamt die Top 10 erreichten. Unvergessen ist bis heute auch Georg Danzers erster Nummer-1-Hit „Jö schau“.

Mit dieser Single und dem dazugehörigen Album „Ollas leiwand“ schaffte der gebürtige Wiener 1975 den Durchbruch. Im darauffolgenden Jahr konnte er einen Vertrag mit dem Major-Label Polydor abschließen und produzierte fünf Lieder für die Satire-Krimireihe „Kottan ermittelt“. Ab 1977 lebte er eine Zeit lang in Berlin und fand dort auch die Band, mit der er dann in den folgenden Jahre einige seiner erfolgreichsten Alben einspielte. Auch in Deutschland erhielt er damals durchwegs gute Kritiken, zugleich stand aber sein Lied „War das etwa Haschisch?“ auf Schwarzen Listen mehrerer Rundfunksender.

Die „Georg Danzer Tournee 79“ mit 32 ausverkauften Konzerten und das im folgenden Jahr veröffentlichte gleichnamige Live-Doppelalbum bildeten Ende der Siebziger einen Meilenstein in seiner Karriere. Im Sommer 1984 löste Danzer seine Band auf und nahm in München mit neuen Musikern das Album „Weiße Pferde“ auf. Bei den Dreharbeiten für ein Video zum Titellied hatte er einen schweren Motorradunfall und wurde daraufhin mit lebensgefährlichen Verletzungen nach Wien gebracht. Auch in der Folge war Danzer nicht vom Glück verfolgt: 1985 wurde er von seiner Frau Dagmara geschieden, sein Vater beging Selbstmord und sein Ex-Manager tauchte unter, worauf das Finanzamt Nachforderungen stellte und Polydor seinen Vertrag nicht verlängerte.

Nach längeren Aufenthalten in Spanien und Hamburg verbrachte Danzer wieder mehr Zeit in Wien und nahm 1990 das passend betitelte Album „Wieder in Wien“ auf. Die folgenden beiden Österreich-Tourneen wurden ein voller Erfolg. 1997 schlug Danzer dann ein neues Kapitel auf und trat Ende des Jahres erstmals mit Wolfgang Ambros und Rainhard Fendrich als Austria 3 auf. Ursprünglich für ein einziges Benefizkonzert zu Gunsten Obdachloser zusammengekommen, wurde die Gruppe zu einer der erfolgreichsten des Austropop. In diesen Jahren, während er mit Austria 3 erfolgreich Alben veröffentlichte, stets ausverkaufte Konzerte gab und einem neuen Publikum bekannt wurde, produzierte er auch weiterhin zahlreiche Soloalben.

Die Band Austria 3 gab am 10. Juni 2006 ihre bevorstehende Trennung bekannt. Ihr letztes Konzert fand am 24. Juli 2006 im schwäbischen Altusried statt. Kurz zuvor, Anfang Juli 2006, hatte Danzer in einem Interview für das Nachrichtenmagazin „Profil“ bekannt gegeben, nach jahrelangem Tabakkonsum an Lungenkrebs erkrankt zu sein. Sein allerletzter Bühnenauftritt fand am 16. April 2007 in der Wiener Stadthalle statt.

Am 21. Juni 2007 starb Georg Danzer in der Obhut seiner Familie. Am nächsten Tag wurde er, seinem Wunsch entsprechend, in St. Pölten abseits jeder Öffentlichkeit eingeäschert. Die Asche wurde am 20. Juli 2007 wunschgemäß vor der Küste Mallorcas dem Meer übergeben.

Dieses Trauerprofil wurde anlässlich des 10. Todestages von Georg Danzer erstellt und ist dem Musiker vom gesamten ASPETOS-Team gewidmet.

candle

14.09.2019

candle

08.08.2019

candle

Es gibt scho wieda so vü junge Wesselys... Danke Georg Danzer!!!! Unvergessen

27.07.2019

candle

13.07.2019

candle

12.07.2019

candle

26.06.2019

candle

Danke für deine vielen schönen Lieder,du lebst in jeden einzelnen davon weiter und bleibst uns so unvergessen

22.06.2019

candle

Danke in deinen Liedern lebst du weiter

21.06.2019

candle

21.06.2019

candle

Unvergessen

21.06.2019

candle

21.06.2019

candle

20.06.2019

candle

20.06.2019

candle

Immortal- unforgettable

20.06.2019

candle

Danke Georg

20.06.2019

candle

13.06.2019

candle

Danke

10.06.2019

candle

02.06.2019

candle

Du lebst in deinen Liedern weiter

01.06.2019

candle

01.06.2019

candle

20.05.2019

candle

26.03.2019

candle

Ruhe in Frieden Deine Lieder werden dich immer am Leben halten !

08.03.2019

candle

Unvergessen

29.11.2018

candle

02.11.2018