Traueranzeige von
Joe Jackson

26.07.1928 - † 27.06.2018
Traueranzeige von Joe Jackson
on JosephJackson2007.jpg: Reflexivity Capital Group[2] of picasa.google.comderivative work: Solid State Survivor (talk) - JosephJackson2007.jpg [1], CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=7647800

Der US-amerikanische Musikmanager war der Vater des „King of Pop“ Michael Jackson und Begründer der Band seiner Söhne, The Jackson Five, die er auch managte. Vor allem in den 1970er-Jahren feierte das Quintett, das sich später kurz in The Jacksons umbenannte, weltweit große Erfolge. Sie gingen mehrmals auf Welttournee und produzieren zahlreiche Top-Ten-Alben. Später kümmerte sich Joseph „Joe“ Jackson vor allem um die Solokarrieren von Sohn Michael und Tochter Janet.

Joe Jackson und seine Frau Katherine hatten zusammen zehn Kinder, neben Superstar Michael Jackson und der ebenfalls erfolgreichen Janet Jackson u.a. auch noch Jermaine und La Toya Jackson, die auch solo als Musiker zumindest zeitweise erfolgreich agierten. Nach der Jahrtausendwende trat Joe Jackson immer weniger als Musikmanager in Erscheinung und zog sich insgesamt etwas aus der Öffentlichkeit zurück. 2004 veröffentlichte er noch die Band-Biografie „Die Jacksons“, und 2006 erwarb er ein Anwesen in Las Vegas, wo er bis zu seinem Tod lebte. Joe Jackson erlag am 27. Juni 2018 in einer Klinik in Las Vegas einem Krebsleiden. Er wäre einen Monat später 90 Jahre alt geworden.  

Dieses Trauerprofil wurde anlässlich des Todes von Joe Jackson erstellt und ist dem Musikmanager vom gesamten ASPETOS-Team gewidmet.