Traueranzeige von
Karl Lagerfeld

10.03.1933 - † 19.02.2019
Traueranzeige von Karl Lagerfeld
Von Christopher William Adach - https://www.flickr.com/photos/adach/14071166986/, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=32540021

Der deutsche Modedesigner zählte zu den schillerndsten Figuren der internationalen Modewelt. Karl Lagerfelds Markenzeichen waren vor allem der weiß gepuderte Zopf und die dunkle Sonnenbrille. Aufgrund seiner über 60 Jahre währenden Karriere und seines stilbildenden Einflusses wurde er von vielen auch als Modezar bezeichnet. Lagerfeld gilt auch als der Entdecker des ehemaligen Top-Models Claudia Schiffer. Neben der Mode faszinierte ihn auch die Fotografie überaus stark. 1996 erhielt er für seine Arbeiten den Kulturpreis der Deutschen Gesellschaft für Photographie. Nicht seine einzige Auszeichnung: Lagerfeld war auch Träger des Verdienstordens 1. Klasse und bekam 1989 und 2005 jeweils einen Bambi verliehen.  

Karl Lagerfeld begann seine Laufbahn Mitte der 1950er-Jahre im französischen Mode-Business in Paris. Er war dort zunächst bei Pierre Balmain, dann bei Jean Patou und schließlich bei Chloé beschäftigt, wo er mit Unterbrechungen bis 1997 tätig war. 1965 wechselte er als Damenmode-Designer zu Fendi nach Rom, bis zuletzt arbeitete er für das Haus an den Prêt-à-porter-Kollektionen.

Bereits in den Siebzigern begann Lagerfeld dann auch unter seinem eigenen Namen Mode für Damen und Herren zu kreieren, wobei er erst ab den Neunzigern mit seinem eigenen Label sowie auch mit eigenen Parfüms Erfolge feierte. Diese Verzögerung hing sicher auch mit seinem Hauptjob zusammen. Seit 1983 fungierte er nämlich überaus erfolgreich als Kreativdirektor für das französische Modehaus Chanel. Bis zuletzt kreierte der Modeschöpfer jährlich mehrere Kollektionen für die Luxusmarke.  

Bei der Chanel-Modenschau im Januar 2019 in Paris war Lagerfeld nicht erschienen, was bereits Gerüchte um seinen Gesundheitszustand aufkommen ließ. Laut französischen Medien wurde der gebürtige Hamburger am 18. Februar 2019 abends in die Notaufnahme gebracht und starb am nächsten Morgen im Krankenhaus.  

Dieses Trauerprofil wurde anlässlich des Todes von Karl Lagerfeld erstellt und ist dem Modeschöpfer vom gesamten ASPETOS-Team gewidmet.

candle

RIP Karl!

20.02.2019

candle

Du warst einer von den ganz großen! Ruhe in Frieden!

20.02.2019

candle

Das Leben kann als ein Traum angesehen werden und der Tod als Erwachen. (Arthur Schopenhauer)

20.02.2019

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

candle

20.10.2019

20.10.2019

candle

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

20.10.2019

candle

23.09.2019

candle

23.09.2019

candle

23.09.2019

candle

23.09.2019

candle

Mit tiefem Respekt

08.09.2019

candle

07.09.2019

candle

gute Reise grosser Karl

22.07.2019

candle

30.04.2019

candle

27.03.2019

candle

Ein Genie ist gegangen, nicht wegen der Mode, wegen der Bücher die er gelesen hat. Adieu Karl Lagerfeld

14.03.2019

candle

Danke Karl

01.03.2019

candle

19.02.2019

candle

Das es Dich gegeben hat bis ein vorbild.Teuschler

19.02.2019

candle

RIP

19.02.2019

candle

Ruhe in Frieden Karli!

19.02.2019

candle

Karl Lagerfeld

19.02.2019

candle

Es ist genug, das Leben war schön!

19.02.2019

candle

19.02.2019

candle

Du bleibst unvergessen als ,,Modezar,, Ruhe in Frieden.

19.02.2019