Traueranzeige von
Mac Miller

19.01.1992 - † 07.09.2018
Traueranzeige von Mac Miller
Foto: Von Nicolas Völcker - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=72545000

Der US-amerikanische Rapper war vor allem in seinem Heimatland beliebt, konnte sich aber auch in Deutschland mit vier Alben in den Top 100 platzieren. Mac Miller hieß mit bürgerlichen Namen Malcolm McCormick und war mit dem Hiphop-Star Wiz Khalifa gut befreundet.

Mac Millers Musikkarriere startete 2010 mit einem Plattenvertrag bei Rostrum Records. Nach diversen Mixtapes und einer EP erschien am 8. November 2011 sein erstes Album „Blue Slide Park“, das mit fast 150.000 verkauften Exemplaren gleich in der ersten Woche von Null auf Eins in die Billboard Charts einstieg. Es folgten zwei weitere erfolgreiche Alben, die seinen Ruhm festigten. Mac Millers Bekanntheitsgrad stieg nochmals deutlich an, als 2016 seine Beziehung zu Superstar Ariana Grande bekannt wurde. Die beiden hatten für Grandes erstes Album „Yours Truly“ zusammen eine Single aufgenommen und 2016 einen gemeinsamen Remix zu Grandes Single „Into You“ auf dem Portal Soundcloud veröffentlicht.

Anfang Mai 2018 gaben die beiden ihre Trennung bekannt. Drei Monate später brachte Mac Miller sein insgesamt fünftes Album „Swimming“ auf den Markt, das in den USA Platz drei in den Charts erreichte. Es sollte seine letzte Veröffentlichung sein. Am 7. September 2018 starb Mac Miller im Alter von 26 Jahren in seinem Haus in Los Angeles. Als Todesursache wurde eine Überdosis Drogen vermutet.

Dieses Trauerprofil wurde anlässlich des Todes von Mac Miller erstellt und ist dem Sänger vom gesamten ASPETOS-Team gewidmet.