Traueranzeige von
Maximilian Krückl

21.08.1966 - † 22.06.2019
Traueranzeige von Maximilian Krückl
Foto: Imago Images / Skata

Der deutsche Schauspieler wurde in den 1990er-Jahren vor allem durch die TV-Serien „Wildbach“, „Forsthaus Falkenau“ und „Sophie – Schlauer als die Polizei“ bekannt. Maximilian Krückl war später auch in einigen Folgen der Krimiserien „Der Bulle von Tölz“, „Polizeiruf 110“ und „SOKO 5113“ zu sehen und wurde über die Jahre durch zahlreiche Rollen in über 70 TV-Produktionen zu einem bekannten Fernsehstar.

Aber auch am Theater feierte er einige Erfolge. Krückl wurde für seine schauspielerischen Leistungen 1983 mit dem Theaterpreis der Berliner Akademie der Künste geehrt. 1997 erhielt er zudem den Deutschen Kurzfilmpreis sowie das Filmband in Silber für seine schauspielerische Leistung in dem Kinokurzfilm „MS-Mörder“.

Maximilian Krückl war Vater zweier Töchter. Er besaß eine Pension in Percha am Starnberger See und war Mitbegründer des gemeinnützigen Vereins Goodact. Seine Familie gab erst mehr als drei Wochen nach seinem Tod bekannt, dass er am 22. Juni 2019 daheim an einem plötzlichen Herztod gestorben war.

Dieses Trauerprofil wurde anlässlich des Todes von Maximilian Krückl erstellt und ist dem Schauspieler vom gesamten ASPETOS-Team gewidmet.

15.08.2019

15.08.2019

candle

15.08.2019

15.08.2019

candle

15.08.2019

candle

13.08.2019

candle

13.08.2019

13.08.2019

candle

13.08.2019

13.08.2019

candle

Danke für die tollen Filme!

06.08.2019

candle

05.08.2019

candle

31.07.2019

candle

Du fehlst mir so sehr !!

29.07.2019

candle

Danke für die schönen Fernsehabende mit Dir.

24.07.2019

candle

20.07.2019

candle

Du warst ein super Schauspieler

18.07.2019

candle

17.07.2019

candle

17.07.2019

candle

Ein Stück echtes Bayern weniger! RIP, du toller schauspieler

16.07.2019

candle

Mach's guad :(

16.07.2019

candle

Ruhe in Frieden Maximilian!

16.07.2019

candle

16.07.2019

candle

16.07.2019

candle

16.07.2019

candle

Er war ein toller Schauspieler

16.07.2019

candle

16.07.2019

candle

16.07.2019

candle

Von der Erde gegangen – im Herzen geblieben.

16.07.2019