Traueranzeige von
Siegfried Steiger

15.12.1929 - † 17.03.2022
Traueranzeige von Siegfried Steiger
Von Akribi142 - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=90966865

Der Gründer der Björn-Steiger-Stiftung gilt als Architekt des modernen deutschen Rettungswesens. Siegfried Steiger war ein Pionier der modernen Notfallhilfe. Mit seiner Stiftung stieß er viele Entwicklungen an, wie z.B. einheitliche Notrufnummern, Notrufsäulen am Straßenrand, die Luftrettung, Baby-Notarztwagen, die Handy-Ortung durch Rettungsleitstellen und Defibrillatoren, die auch von Laien bedient werden können. 

Im Jahr 1969 änderte sich das Leben des gelernten Diplomingenieurs Siegfried Steiger und seiner Frau Ute schlagartig: Am 3. Mai 1969 starb ihr Sohn Björn nach einem Verkehrsunfall auf dem Weg ins Krankenhaus. Eine funktionierende Notfallhilfe gab es damals noch nicht, der Krankenwagen traf erst nach einer Stunde am Unfallort ein. Kurz darauf, am 7. Juli 1969, gründeten die Eltern Siegfried und Ute Steiger die Björn-Steiger-Stiftung mit dem Ziel, das damals unzulängliche Rettungswesen in Deutschland zu verbessern. 

Siegfried Steiger ist am 17. März 2022 im Alter von 92 Jahren in Winnenden friedlich im Kreis seiner Familie verstorben.  

Dieses Trauerprofil wurde anlässlich des Todes von Siegfried Steiger erstellt und ist dem Unternehmer vom gesamten ASPETOS-Team gewidmet.