Traueranzeige von
Ulrich Pleitgen

01.11.1946 - † 21.02.2018
Traueranzeige von Ulrich Pleitgen
Foto: Von Jensbest - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=38027956

Der deutsche Schauspieler und Sprecher machte sich in erster Linie durch Fernsehrollen einen Namen. Von 2003 bis 2011 mimte Ulrich Pleitgen in der erfolgreichen ARD-Fernsehserie „Familie Dr. Kleist“ den Apotheker Johannes Kleist. 1994 erhielt Pleitgen für seine Darstellung des Wolfgang Schefer in der Fernsehserie „Nicht von schlechten Eltern“ (1992 bis 1997) einen Bambi. Er spielte außerdem den Richter Prinzing im Film „Stammheim“, der 1986 mit dem „Goldenen Bären“ ausgezeichnet wurde.

Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler veranstaltete Ulrich Pleitgen regelmäßig Lesungen und arbeitete als Sprecher für Hörbücher, was ihm auch zahlreiche Preise einbrachte. Zu seinen erfolgreichsten Werken als Hörbuchsprecher zählen der Roman „Assassini“ von Thomas Gifford und „Lauf, Junge, lauf“ von Uri Orlev. In Zusammenarbeit mit Iris Berben sprach er von 2003 bis 2009 die Rolle des Edgar Allan Poe in der gleichnamigen 37-teiligen Hörspielserie bei Lübbe-Audio. Ulrich Pleitgen starb am 21. Februar 2018 im Alter von 71 Jahren an Herzversagen.

Dieses Trauerprofil wurde anlässlich des Todes von Ulrich Pleitgen erstellt und ist dem Schauspieler vom gesamten ASPETOS-Team gewidmet.