Traueranzeige von
Virgil Abloh

30.09.1980 - † 28.11.2021
Traueranzeige von Virgil Abloh
Myles Kalus Anak Jihem - Own work, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=90234421

Der US-amerikanische Modedesigner war bis zuletzt der künstlerische Leiter und Chefdesigner der Herrenmodelinie des Luxuslabels Louis Vuitton. Virgil Abloh war gelernter Architekt, kam 2009 als Quereinsteiger ins Modebusiness und wurde in diesem Bereich auch dank einer erfolgreichen Kollaboration mit Popstar Kanye West schnell zu einer der schillerndsten Figuren der letzten Jahre. Seit 2012 hatte er mit dem Mailänder Label Off-White auch eine eigene Firma. Abloh schuf mit seinen Designs eine Brücke zwischen Streetwear und Luxusbekleidung. 

Neben der Mode war Virgil Abloh auch sehr an der Kunst interessiert. Er arbeitete häufig mit dem japanischen Künstler Takashi Murakami zusammen. Bei zahlreichen Gelegenheiten wurden ihre Werke gemeinsam ausgestellt, etwa im Museum of Contemporary Art in Chicago. Dort fand 2019 auch Ablohs erste Einzelausstellung in einem Museum statt. Darüber hinaus begeisterte ihn auch die Musik, er arbeitete gerne als DJ. Im Laufe der Jahre wurde Abloh immer erfolgreicher und begann, international aufzutreten, 2019 z.B. auf dem renommierten Tomorrowland Festival, Anfang 2018 veröffentlichte er seine erste Single "Orvnge", eine Kollaboration mit dem deutschen DJ und Produzenten Boys Noize.

Im Jahr 2019 wurde bei Abloh eine seltene Krebserkrankung diagnostiziert, die er jedoch für sich behielt. Nach zahlreichen Behandlungen starb er am 28. November 2021 im Alter von 41 Jahren in Chicago. Er hinterlässt eine Ehefrau und zwei Kinder. 

Dieses Trauerprofil wurde anlässlich des Todes von Virgil Abloh erstellt und ist dem Modedesigner vom gesamten ASPETOS-Team gewidmet.

14.01.2022

12.01.2022

candle

12.01.2022