Traueranzeige von
Volker Lechtenbrink

18.08.1944 - † 22.11.2021
Traueranzeige von Volker Lechtenbrink
Von Stuart Mentiply - Eigenes Werk, GFDL 1.2, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=5188867

Der deutsche Schauspieler und Sänger spielte schon als 14-Jähriger in dem viel beachteten Antikriegsfilm “Die Brücke” von Regisseur Bernhard Wicki mit und legte damit früh einen Grundstein für eine lange Karriere. Volker Lechtenbrink arbeitete ab den 1960er-Jahren bundesweit an verschiedenen Theatern und hatte parallel dazu regelmäßig Rollen in Fernsehfilmen und Serien wie “Derrick”, “Der Alte” oder “Ein Fall für zwei”. Später tat er sich auch als Musiker hervor, arbeitete als Theaterintendant und Regisseur und war die sonore Synchronstimme von Stars wie Kris Kristofferson und Dennis Quaid. 

Volker Lechtenbrink besuchte nach der Mittleren Reife eine Schauspielschule in Hamburg und war danach an verschiedenen Theatern engagiert. Die Schauspielbühne blieb neben dem Fernsehen immer ein wichtiger Heimathafen für ihn. Neben unzähligen darstellerischen Auftritten war er von 1995 bis 1997 auch Intendant der Bad Hersfelder Festspiele und von 2004 bis 2006 auch als Regisseur am Hamburger Ernst-Deutsch-Theater tätig. Seine Filmografie reicht insgesamt von 1959 bis 2020 – vom eingangs erwähnten Klassiker “Die Brücke”, wo er einen der sieben Jungen spielte, die am Ende des Zweiten Weltkrieges eine Brücke verteidigen mussten, bis zu seinem letzten Fernsehfilm “Viele Kühe und ein schwarzes Schaf”. 

In den 1970er- und 1980er-Jahren machte sich Volker Lechtenbrink auch einen Namen als Schlager- und Countrysänger. Er veröffentlichte insgesamt 13 Alben, seine bekanntesten Titel waren “Der Macher”, “Ich mag” und “Irgendwann”. Lechtenbrink schrieb auch Songtexte für andere, zum Beispiel für Peter Maffay oder das deutsche Duo Hoffmann & Hoffmann, das 1983 beim Eurovision Song Contest mit dem Lechtenbrink-Lied “Rücksicht” den 5. Platz erreichte. 

Volker Lechtenbrink starb am 22. November 2021 mit 77 Jahren im Kreise seiner Familie an den Folgen einer schweren Erkrankung. Er lebte in Hamburg, war in fünfter Ehe verheiratet und hinterlässt einen Sohn und zwei Töchter.

Dieses Trauerprofil wurde anlässlich des Todes von Volker Lechtenbrink erstellt und ist dem Schauspieler und Sänger vom gesamten ASPETOS-Team gewidmet.

27.11.2021

candle

27.11.2021

27.11.2021

candle

27.11.2021

25.11.2021

25.11.2021

candle

25.11.2021

25.11.2021

candle

25.11.2021

25.11.2021

candle

Ein Licht für Ihre Letzte Reise. Rosemarie Teuschler.

24.11.2021

Ruhe Sanft in Gottes Hand. Rosemarie Teuschler aus Nestelbach bei Ilz in der Steiermark Österreich.

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021

24.11.2021