Kondolenzen für
Patrick Obernosterer † 10.12.2014

19 Jahre. Letzte Ruhestätte: vom Trauerhaus Obergail Nr. 2 nach Liesing in die Pfarrkirche
Zum Gedenken an den Vierten Todestag

Lieber Patrick

Vier Jahre sind vergangen,
aber unsere Trauer nicht.
Du bist von unserer Seite gegangen,
doch aus unseren Herzen nicht.
Was wir mit dir verloren
versteht so mancher nicht,
nur die, die wirklich lieben
wissen wovon man spricht.
Traurig stehen wir wie verloren
jeden Tag an deinem Grab.
Niemand kann uns wiedergeben
was wir verloren haben.
Du fehlst und die Jahre vergehen
ohne das die Erde sich aufhört zu drehen.
Die Jahreszeiten ziehen durchs Jahr,
als ob dein Tod ein Traum nur war.
Dein Platz hier bleibt für immer leer,
weiterleben fällt uns oft so schwer.
Es bleiben so viele Fragen
und eine Trauerlast, kaum zu tragen.
Es verrinnen Stunden und Sekunden,
ohne das die Zeit heilt unsere Wunden.
Wann nur endet hier unsere Zeit,
wann beginnt unser Wiedersehen in der Ewigkeit?

Du fehlst uns wie am ersten Tag!
Wir vermissen dich!

In Ewiger Liebe
Deine Mama, Dein Papa und Deine Geschwister
Deine Familie, 10.12.2018
Die Zeit heilt nicht alle Wunden,
sie lehrt uns,
mit dem Unbegreiflichen zu leben.
Was bleibt sind die schönen Erinnerungen.

Zum Gedenken an den dritten Todestag

Lieber Patrick,

Nach drei Jahren ist es für uns immer noch unfassbar
und wir können es nicht verstehen.
Du fehlst uns und wir vermissen dich so sehr!

Du hast ein riesen Loch in dieser Welt hinterlassen, das niemand füllen kann.

Wir denken immer an dich und die schönen Erinnerungen mit dir kann uns keiner nehmen!

Eines Tages,
irgendwann mal,
werden wir uns wiedersehen;
dann wird unser Weg ganz sicher für die Ewigkeit bestehen.

Geliebt und unvergessen: Deine Mama, Dein Papa und Deine Geschwister
Deine Familie, 10.12.2017
~*Wir sind traurig, dass DU gingst,
aber dankbar, dass es DICH gab.
Unsere Gedanken kehren in Liebe immer zu DIR zurück.*~

Lieber Patrick,
heute sind es schon 2 Jahre ohne DICH!!! Wir können es immer noch nicht glauben und es schmerzt noch sehr. DU fehlst uns einfach zu jeder Zeit und überall. Dass DU nicht mehr da bist, ist das Schlimmste für uns.
Wir reden sehr oft von dir, als wärst DU nie gegangen. Die lustigen Erinnerungen an DICH zaubern uns immer ein Lächeln ins Gesicht.

Für immer in unseren Herzen und unvergessen!!!
Deine Mama, Dein Papa und Deine Geschwister <3
Deiner Mama, Deinem Papa und Deinen Geschwistern, 10.12.2016
Ach Patrick,
So viele Gespräche und am Ende doch so wenig...
Mir hom no long net fertig gredet du lausa.
Owa wesch schon segn, irgndwonn homa die möglichkeit des nochzuholn. Vasprochn!
Und bis dorthin find ma ondare wege zum komuniziern.
A festes druckale zu dir!
27.08.2016
Hallo Patrick,
möchte dir wieder einmal Danke sagen für all die guten Taten die du für mich gemacht hast du warst immer für mich da anfoch a kurzes vagelts Gott. Patrick a vagelts Gott für olles.
du kennsch mi Patrick, 10.02.2016
Brief in den Himmel

Lieber Patrick
Nun sind es schon die zweiten Weihnachten ohne Dich!
Es bricht uns das Herz und es fällt uns immer noch so schwer, das zu glauben und zu verstehen, das Du nicht mehr Mitten unter uns bist. Wir vermissen Dich so sehr und Du fehlst uns einfach überall. Es ist schwer tröstende Worte zu finden. Gedanken und Erinnerungen begleiten uns jeden Tag.
Wir hoffen,das es Dir gut geht und wir uns irgendwann Wiedersehen!
Du bist jetzt Unser Schutzengel und legst Deine schützende Hand über uns.
Tod ist nur, wer vergessen wird, und wir werden dich, unsern Bua, niemals vergessen!
Du bist und bleibst immer ein Teil unseres Lebens und wirst uns immer und überall begleiten.

In Ewiger Liebe

Deine Eltern und Geschwister
Deine Familie, 25.12.2015
Wir können Tränen vergießen,
weil DU gegangen bist.
Oder wir können lächeln,
weil DU gelebt hast.
Wir können die Augen schließen und beten,
dass DU wiederkehrst.
Oder wir können die Augen öffnen
Und all das sehen, was DU hinterlassen hast.

Lieber Patrick,
vor einem Jahr wurdest DU aus unserer Mitte gerissen und hast ein riesen Loch in unserem Leben, unserer Familie und unseren Herzen hinterlassen. DU fehlst uns jeden Tag mehr und wir können es immer noch nicht glauben, dass du nicht wiederkommst. DU warst so ein lieber, lustiger, lebensfroher, stimmungsvoller und herzhafter Junge, den wir niemals vergessen werden. Du bist und bleibst ein Teil unseres Lebens und wirst uns täglich begleiten.

Wir vermissen dich sehr, Deine Familie.
Deine Familie, 11.12.2015
Uns Olln is die Zeit zu gehn bestimmt,
wie a Blattl trogn vom Wind,
gehst zum Ursprung zruck als Kind,
wenn des Blut in deine Odern gfriert,
weil dei Herz aufhert zu schlogn,
und du aufe zu die Engaln fliegst,
donn hob ka Ongst und loss die anfoch trogn,
weil es gibt wos noch dem Leben,
du wirst schon sehn...

AMOI SEGMA UNS WIEDA,
AMOI SCHAUG I A VON OBN ZUA,
AF MEINE OLTEN TOG LEG I MI
DONKEND NIEDA,
UND MOCH FIR OLLE ZEITEN,
MEINE AUGN ZUA...

Olls wos bleibt is die Erinnerung
und schen longsom wird da klor,
dos nix mehr is, wie`s wor,
donn soll die Hoffnung auf a Wiedersehen
mir die Kroft in mein Herzschlog legen
um weiter zuleben...

AMOI SEGMA UNS WIEDA,
AMOI SCHAUG I A VON OBN ZUA,
AF MEINE OLTEN TOG LEG I MI
DONKEND NIEDA,
UND MOCH FIR OLLE ZEITEN,
MEINE AUGN ZUA...

A Liacht tua i da leichtn,
bis in die Ewigkeit zur Erinnerung
an dei Lebenszeit...

AMOI SEGMA UNS WIEDA,
AMOI SCHAUG I A VON OBN ZUA,
AF MEINE OLTEN TOG LEG I MI
DONKEND NIEDA,
UND MOCH FIR OLLE ZEITEN,
MEINE AUGN ZUA...


Dieser Text trifft es ganz genau auf den Punkt, lieber Patrick du bist jetzt schon seit einem Jahr von uns fort und es kommt uns immer noch so vor als ob es gestern gewesen wäre...
Du fehlst uns von Tag zu Tag mehr, aber wenn wir den Text glauben schenken, dann kommt dieser eine Tag wo wir uns wiedersehen.
Solange lebst du aber in unsren Erinnerungen und vorallem in unsren ♡♡Herzen♡♡ weiter, den die LIEBE stirbt niemals...

Wir vermissen dich so sehr kleiner Bruder, du fehlst einfach und nix mehr is wie`s einmal war..

Danke dir Patrick das wir dich kennen lernen durften, sowie du warst, EIN GANZ BESONDERER HERZLICHER MENSCH, und das du uns einen Teil unsres Lebens begleitet hast, du warst, besser gesagt du bist nach wie vor was ganz Besonderes, dies wird auch immer so bleiben solange wir leben..

Pfiati Patrick und nochmals vielen Dank für alles
Herzliche Grüsse zu dir in den Himmel
Pfiati Patrick
♡♡Patrick unser Engel♡♡, 10.12.2015
Es gibt nur zwei Dinge die Schmerzen der Seele trösten können: Hoffnung und Geduld.

(Pythagoras von Samos)


Lieber Patrick es ist jetzt schon ein Jahr vergangen dass du nicht mehr bist und der Schmerz den ich habe, sitzt tief, sehr tief.
Es war so schön mit dir zu lachen, dich an meiner Seite zu haben, mit dir über lustige Dinge zu reden oder mit dir einfach zusammen was erledigen. Du warst ein ganz besonderer Mensch von dem man alles haben konnte und der für einem immer da war. Es ist nur besonders tragisch das ausgerechnet du mich verlassen musstest und vor allem so schmerzhaft. Der einzige Trost den ich habe ist der: Dass wir uns einst wieder sehn, wir werden uns eines Tages wieder gegenüber stehen lieber Patrick wir sehn uns wieder und bis da hin will ich dir danken, einfach Danke sagen für die schöne gemeinsame Zeit die ich mit dir haben durfte... Danke Patrick!!
du weißt wer ich bin, 08.12.2015
Wäre schön wenn wir noch einmal eines unserer Gespräche führen könnten...
eine alte Freundin, 25.11.2015
Du warst ein toller Mensch viel zu früh musstest du von uns gehn es ist nur interessant das gute Leute immer zu früh gehn müssen. Ich sage nur danke Patrick einfach danke für all die guten Taten die du gemacht hast. Danke.
ein besonderer Mensch, 13.11.2015
Als Gott die Engel zählte und sah das einer fehlte, sah er dich gab dir Flügel und holte dich.
in ewiger Erinnerung, 11.11.2015
Nur wer vergessen wird, ist tot.
Du wirst leben.
In Liebe, 01.11.2015
Es weiss ja keiner, der's nicht erlebt
wie's ist, wenn einer die Flügel hebt
und leise, leise sich auf die Reise - die letzte macht.
Es weiss ja keiner, dem's nicht geschah
wie's ist, wenn einer nun nicht mehr da.
Wenn leer die Stätte des, den man
hätte so gern noch nah.

Jetzt bleibt uns nichts von Dir,
als die Erinnerung an
Deine Augen
Dein Lachen
Deine Herzlichkeit
in den Herzen der Menschen
dieDich lieben.

Patrick in unsren Herzen stirbst du nie,
sondern dort lebst du weiter
Auf EWIG

WIR VERMISSEN DICH
ES WIRD NICHT LEICHTER,
SONDERN SCHLIMMER
Patrick du warst&bist was Bsonderes, 10.09.2015
Hallo Patrick im Himmel.
Ich wollte dir einfach wieder einmal danke sagen, danke für all du guten Dinge die du in deinen 19 Jahre gemacht hast, danke für die schöne gemeinsame Zeit mit dir, danke für die schönen Erinnerungen die ich von dir habe einfach ein rießen großes DANKESCHÖN lieber Patrick im Himmel.
eine Person die du lieber Patrick kennst., 02.08.2015
Traurig ist's wenn Menschen gehen
in das unbekannte Land
niemehr können wir sehen oder spüren
ihre Hand.
Doch sie sind vorausgegangen und halten
uns die Tore auf
werden einst empfangen wenn zu End'
der Lebenslauf
Ingrid, 22.07.2015
Vertraut auf eure Erinnerungen - sie bleiben unvergesslich.

Vertraut auf eure Liebe - sie gibt euch Kraft und Zuversicht.

Vertraut auf die Zeit - sie lindert den Schmerz und lässt die Freude wiederkommen.
Vertraut auf eure Erinnerungen - sie bleiben unvergesslich.

Vertraut auf eure Liebe - sie gibt euch Kraft und Zuversicht.

Vertraut auf die Zeit - sie lindert den Schmerz und lässt die Freude wiederkommen.
eine traurige Mama, 08.07.2015
Du bist nicht tot, Du wechselst nur die Räume.
Du lebst in uns und gehst durch unsere Träume.

Michaelangelo
Karin D. aus Wean, 05.07.2015
Sterben ist kein ewiges getrennt werden;
es gibt ein Wiedersehen an einem helleren Tag.
(M. Faulhaber)

Wir vermissen dich....
deine freunde, 01.07.2015
&quot;Trauer ist das Heimweh unseres Herzens
nach den Menschen die wir liebten und
immer lieben werden ...&quot;

Ich wünsche Ihnen Allen unbekannterweise ganz viel Kraft und Gottes Segen möge Sie begleiten und den Schmerz für Sie erträglicher machen ...
Claudia aus Deutschland, 18.06.2015
Lieber Patrick...

Es bricht uns das Herz, dass du deinen 20. Geburtstag nicht mehr erleben darfst und wir zusammen diesen großen Tag nicht mit dir feiern können.

Alles ist sehr schwer ohne dich, wir können es nicht verstehen und wollen DAS alles nicht wahr haben. Du fehlst uns überall, an jeder Ecke können wir deine Spuren sehen und es gibt dafür keine tröstenden Worte.

Vor allem der heutige Tag zeigt uns, wie sehr dein Dasein fehlt. Du bist schon bald ein halbes Jahr nicht mehr bei uns und der Schmerz lässt nicht nach.

An deinem Grabe zu stehen, bricht uns allen das Herz und sind immer noch fassungslos, dass du einfach nicht mehr unter uns bist.

Wir würden alles dafür geben noch einmal dein Lächeln zu sehen und deine Stimme zu hören. Wir hätten dir noch so viel zu sagen und würden dich gerne wieder in unsere Arme schließen.

Du wirst für immer mitten unter uns sein und täglich bei jedem Schritt begleiten. Du fehlst uns allen sehr und es ist schwer unseren Lebensweg ohne dich weiterzugehen.

In EWIGER Liebe
Deine Eltern und Deine Geschwister
Deine Familie, 05.06.2015
Lieber Patrick heut wäre dein 20. Geburtstag und wir müssen ihn ohne dich &quot;feiern&quot;
Es ist so schwer zu verstehen das du nicht mehr wieder kommst...
Du fehlst uns von Tag zu Tag mehr..
Wir vermissen dich unendlich, wir hoffen auf das große Wiedersehen..
Amoi segma uns wieda Patrick

Alles Gute zum Geburtstag unser Engel

Wir sind stolz so einen Bruder gehabt zu haben und in unsren Herzen stirbst du sowieso niemals dort lebst du ewig weiter

R.I.P. Patrick

Wir vermissen dich unendlich

Dein Bruder Peter mit Judith und deine Neffen Janik und Pierre forever in our hearts❤

Dein Bruder Peter mit Judith und deine Neffen Janik und Pierre forever in our hearts
Peter Obernosterer, 05.06.2015
Lieber Patrick,
trauernden Herzens müssen wir leidvoll zur Kenntnis nehmen, dass Du Deinen 20. Geburtstag &quot; auf der anderen Seite des Weges&quot; feierst! Wir sind überzeugt, dass es Dir sehr gut geht. Hab ein Auge auf Deine Familie, vorallem auf Deine Eltern. Happy birthday!!! E. und G. aus Klagenfurt
Evelyn, 05.06.2015
Vertraut auf eure Erinnerungen - sie bleiben unvergesslich.

Vertraut auf eure Liebe - sie gibt euch Kraft und Zuversicht.

Vertraut auf die Zeit - sie lindert den Schmerz und lässt die Freude wiederkommen.
betroffen, 02.06.2015
Das Schicksal lies ihm keine Wahl;
Sein Lächeln aber wird mir bleiben;
in meinem Herz als Sonnenstrahl
kann selbst der Tod es nicht vertreiben!

In lieber Erinnerung an vergangene Schulzeiten,
Eine Freundin, 31.05.2015
Sterben ist kein ewiges getrennt werden;
es gibt ein Wiedersehen an einem helleren Tag.
(M. Faulhaber)
eine Mama, 26.05.2015
Der Tod ist der Grenzstein des Lebens,
aber nicht der Liebe.
eine Mama, 11.05.2015
Wenn im schönen Himmelsgarten oben eine Blume fehlt, schwebt ein stiller Engel nieder, pflückt die Blume, von der Welt. Trägt hinauf sie in die Räume, wo ein ewiger Frühling blüht, dass die Blume, in Gottes Garten, ewig duftet, ewig blüht.
In stiller Trauer, 02.05.2015
Nur wer vergessen wird, ist tot.
Du wirst leben.
unbekannt, 02.05.2015
Ihr habt jetzt Trauer,
aber ich werde euch wiedersehen
und euer Herz wird sich freuen.
(Joh. 16,22)
traurig, 02.05.2015
Lieber Patrick,

wie viel haben wir gelacht, wie oft zusammen Spaß gehabt?
Ich kann es heute noch nicht glauben das es nicht mehr so sein wird. Über alles konnten wir reden, und immer warst du für mich da. Du hast mich bei allem unterstützt auch wenn du manchmal anderer Meinung warst. Wir haben zusammen viel durchgemacht und auch zusammen gehalten wenn es gerade nicht so leicht war. Für jede Umarmung und jedes aufmunternde Wort bin ich dir sehr dankbar.
Ich denke jeden Tag an dich und an die vielen Sachen die wir gemeinsam erlebt haben - oft muss ich dabei schmunzeln.

Ich vermisse dein Lachen und deine Art sehr, aber ich weiß das es dir bei den Engerln besser geht.

Ich bin in Gedanken auch sehr oft bei deiner Familie. Gib senen bitte Kraft!

Danke das ich ein Teil deines Lebens sein durfte und du wirst immer in mein Herz gehören!

Pfiat di Patrick und wir sehn uns wieder
Unbekannt, 27.04.2015
Hallo Patrick!!

Als ich vor 4 Monaten die Nachricht bekam das du einen Unfall hattest war ich geschockt. Aber ich hoffte das es nicht so schlimm wäre und das du es sicher schaffst. Dann die traurige Nachricht das du gestorben bist, es brach eine Welt für mich zusammen, ich fühlte mich als hätte jemand mein Herz heraus gerissen. Ich wollte es nicht verstehn das du nicht mehr sein sollst. Die schlimmste Moment in meinem Leben. Da habe ich das erste mal verstanden was im Leben wichtig ist. Am liebsten wär ich mit dir gegangen. Dich zu Grabe tragen, das konnte doch nicht sein. Alles hat sich geändert und wird auch nicht mehr so werden wie es mal war. Die Zeit mit dir war wunderschön und ich werde sie nie vergessen. Was wir gelacht, gefeiert und scheiss gemacht haben. Sowas hast du nicht verdient. Es wird immer ein wichtiger Mensch fehlen. Danke Patrick, das ich ein Teil deines Lebens sein durfte. Ich werde dich nie VERGESSEN. Ich habe eine sehr schöne Erinnerung an dich. Ich sage von ganzen Herzen nochmal DANKE Patrick, für alles.

Wir werden uns wiedersehn!!
Du bist nur vorausgegangen und irgendwann sind wir wieder vereint.

Immer in meinen Herzen.

RIP Patrick
In ewiger Trauer, 22.04.2015
Ich durfte dich 19 Jahre lang begleiten, es war eine sehr schöne Zeit die ich nicht missen möchte, es war immer aufregend und interessant mit dir. Patrick du warst ein sehr lieber und einfühlsamer Mensch mit dem man über alles reden konnte. Du warst immer für einen da egal welches Problem man hatte. Wir feierten und lachten miteinander teilweise als gebe es kein Ende. Eines Tages bekam ich die Nachricht das du einen Unfall hattest, ich dachte mir ach &quot;da Patrick, da klane Hansla pockt dos schon&quot; und gab die Hoffnung bis zum Schluss nie auf. Plötzlich gab es dann die traurige Gewissheit &quot;Patrick hot es net gschofft&quot; !
Mir blieb die Luft weg und ich konnte es nicht glauben, Patrick soll plötzlich nicht mehr unter uns sein? Nicht mehr mit uns Lachen?
Ich kann es bis jetzt noch immer nicht glauben es ist verdammt hart und plötzlich ist nichts mehr wie es war. Patrick ich möchte dir auf diesen Wege nochmal danke sagen danke das ich (wir) dich haben durften einfach ein Teil deines Lebens zu sein. Ein riesen großes Vagelt` s Gott für die schöne Zeit Patrick Denke mochs guat und i hoff wir segn uns wieda....
Vagelt s Gott Patrick, 21.04.2015
Dein gutes Herz hat aufgehört zu schlagen
und wollte doch so gern noch bei uns sein.
Gott hilf uns, diesen Schmerz zu tragen,
denn ohne dich wird vieles anders sein.

Nur wer vergessen wird, ist tot.
Du wirst leben.

Wenn die Sonne des Lebens untergeht,
leuchten die Sterne der Erinnerung.

Patrick du bist Nicht gestorben,
sondern nur vorangegangen.

Wer treu gewirkt,
bis ihm das Auge bricht,
und liebend stirbt,
ja, den vergisst man nicht.

Menschen, die wir lieben, bleiben für immer,
denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen.

Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann,
steht in den Herzen seiner Mitmenschen.

Auferstehung ist unser Glaube,
Wiedersehen unsere Hoffnung,
Gedenken unsere Liebe.

Genau aus diesem Grund, werden wir dich,

LIEBER PATRICK,

immer in unseren Herzen tragen und
dich niemals vergessen..

Es ist schwer, sehr schwer sogar,
ohne dich aber wir haben immer noch die Hoffnung,
das wir uns einst
WIEDERSEHEN!

Vermissen dich sehr Patrick
es ist jeder tag ohne dich so schlimm!!
Du fehlst an jeder Ecke aber du hast uns
Spuren hinterlassen, zu deiner
irdischen Lebenszeit die uns
immer und immer wieder an dich erinnern!

Wir sind dankbar das wir DICH gekannt haben
und dich haben begleiten dürfen und
wir freuen uns dich wieder zusehen!!!!

Bleibst unser Engel, das warst du schon immer
und wirst es auch immer bleiben..


Ruhe in Frieden!!
Lieber Patrick und schau auf uns oba..
1.Ostern ohne dich,traurig, dass du net mehr bist!, 05.04.2015
Patrick du bist nicht mehr neben und allein der Gedanke daran dass du nicht mehr kommst gereist mir mein Herz. Du warst einfach so ein Herzen guter Mensch. Von dir konnte man alles habe du warst für jeden da, hilfsbereit, immer gut gelaunt, für jeden Spaß zu habe und vor allem ein bester Freund wie es sein soll. Ich möchte einfach auf diesen Wege noch mal Danke sagen, Danke Patrick dass ich stolz sagen kann, Patrick gehört zu einem großen Teil meines Lebens. Einfach Danke für alles.
Brief an Patrick., 03.04.2015
Ich bin hier, du bist fort
Es zerreißt mir mein Herz
Du an einem fernen Ort

Ich noch am Leben - das zeigt der Schmerz
So wenig Zeit gehabt
mein Blick geht himmelwärts

Genommen der Halt
Genommen das Liebste
Genommen die Wärme - alles ist kalt

Glück, Freude, Licht
Ich spüre es nicht
&quot;Wo bist du nur&quot; frag ich leis
&quot;In deinem Herz&quot; - &quot;Ja, ich weiß&quot;
In Dankbarkeit, 12.03.2015
Es gibt nichts, was die Abwesenheit
eines geliebten Menschen ersetzen kann.
Je schöner und voller die Erinnerung,
desto härter die Trennung,
aber die Dankbarkeit schenkt
in der Trauer eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne
wie ein kostbares Geschenk in sich
In tiefer Trauer, 12.03.2015
In dem Himmelsgarten fehlte
eine Blume zu der Pracht
und da hat ein guter Engel
Dich von hier dorthin gebracht.

Der Schmerz ist unerträglich seit du weg bist. Vermisse dich so sehr. Bleib bei mir Patrick.
In Liebe, 12.03.2015
Auf - tausend Fragen - warum!
Gibt es keine Antwort mehr.
Es ist wohl Gottes Wille.
Doch das zu glauben fällt -
nur so schwer.

Im stillen Gedenken an Patrick
eine mitfühlend Familie, 24.02.2015
und immer wenn der Wind durch die Äste weht, wissen wir du warst da, wolltest nur nach den rechten seh´n....

wir vermissen dich!
deine freunde, 16.02.2015
Es heißt &quot;vertraue auf die Zeit&quot;. Doch die Zeit
heilt beim Tod eines Kindes nicht mehr alle Wunden. Sie hilft uns nur, mit dem Unbegreiflichen das Leben neu zu lernen.

Das versuche auch ich seit fast 3 Jahren,
das Leben neu zu lernen, als unsere Theresa bei einem Autounfall als Beifahrerin und ihre Freundin Anna tödlich verunglückt sind.

Doch der tiefe Schmerz bleibt und es tut immer noch sehr weh.

Liebe Fam.Obernosterer, haltet fest zusammen für euren Patrick.
Monika aus Salzburg, 16.02.2015
~Ein Engel ist zur Erde gekommen
und hat Dich mit in den Himmel genommen.
Er hält Dich sicher, er hält dich warm,
ich hoffe du fühlst Dich geborgen in seinem Arm.~

Es ist unfassbar schlimm, jetzt bist du schon bald seit zwei Monaten nicht mehr bei uns. Wir können diesen Verlust einfach nicht verstehen und du wirst bei uns in der Familie sooo vermisst. Hoffentlich geht es dir gut, wo du jetzt bist und du wirst für immer unser SCHUTZENGEL sein, der über uns wacht.

Wir vermissen DICH unendlich...
Deine traurige Familie, 08.02.2015
Liebe Resi und lieber Peter Paul,
ich kann aus eigener Erfahrung nur jedes Wort im Schreiben von Frau Mattersberger unterschreiben!!!! Bin in Gedanken sehr viel bei euch!
Evelyn, 16.01.2015
Liebe Familie Obernosterer, ich habe leider auch meinen Sohn Marcel am 28. Juli 2013, durch einen schlimmen Verkehrsunfall unschuldig verloren. Von diesem Tag an war nichts mehr wie früher, die Zeit blieb für uns stehen. Von diesem Tag an fehlte ein Teil unserer Familie und dieser Teil wird immer fehlen. Aber ich habe auch in dieser schlimmen Zeit auf Gott vertraut und um Kraft und Lebensfreude gebeten und sie auch bekommen. Genau aus diesem Grund schreibe ich Ihnen, um Ihnen Mut zu machen, Ihr Sohn wird Ihnen helfen, so wie es meiner immer wieder tut, wenn ich ihn darum bitte. Das Leben ist nicht mehr so schön wie früher, aber trotzdem noch lebenswert und obwohl immer wieder unendliche Traurigkeit ihr Gast sein wird, die geistige Welt wird Ihnen beistehen und helfen, wenn Sie nur darum bitten. So unverständlich es für Sie vielleicht sein mag, ich habe durch diesen schlimmen Verlust auch viel Positives gelernt und wünsche mir für Ihre Familie, dass es Ihnen gleich ergehen möge. Unseren Kindern geht es gut, davon bin ich ganz fest überzeugt und ich bete für sie um Kraft und Zuversicht, sowie ganz viel Gottvertrauen. Liebe Grüße, Evelyn Mattersberger, Matrei i. O.
Mattersberger Evelyn, 15.01.2015
Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann,
ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.
mein tiefstes mitgefühl, 10.01.2015
Lass mich schlafen,
bedecke nicht meine Brust mit
Weinen und Seufzen,
sprich nicht voller Kummer von
meinem Weggehen,
sondern schließe deine Augen,
und du wirst mich unter euch sehen,
jetzt und immer.

Es gibt nichts, was die Abwesenheit
eines geliebten Menschen ersetzen kann.
Je schöner und voller die Erinnerung,
desto härter die Trennung,
aber die Dankbarkeit schenkt
in der Trauer eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne
wie ein kostbares Geschenk in sich.

Wir haben viel mit DIR erlebt
und viel mit DIR gelacht.
Wir werden es weiterhin tun und
in unseren Gedanken wirst DU immer dabei sein.

Es ist für uns noch immer unwirklich, daß du
lieber PATRICK nicht mehr unter uns bist,
warst du doch für uns ein echter,
immer hilfsbereiter Bruder und Freund.
Wie viele schöne Stunden durften
wir gemeinsam verbringen.

Du hinterlässt eine Lücke,
die wir mit unseren
Erinnerungen und Gedanken füllen,
aber niemals schließen werden können.

Und immer, wenn wir von dir
LIEBER PATRICK
sprechen, fallen Sonnenstrahlen
in unsere Herzen
und halten dich fest umfangen,
so als wärst du nie gegangen.

Dein Bruder Peter
Peter&Judith mit Janik und Pierre, 06.01.2015
Wenn die Sonne aufgeht, sehe ich dein Lächeln, die Sonne wird wieder untergehen, aber dein Lächeln bleibt.


unbekannter Verfasser
Verbundenheit, 06.01.2015
Herr - gib Acht auf ihn.


Was du hast gegeben, dafür ist jeder Dank zu klein, du hast gesorgt für deine Lieben von früh bis spät, tagaus, tagein. Du warst im Leben so bescheiden, viel Müh' und Arbeit kanntest du, mit allem warst du stets zufrieden, nun schlafe sanft in ewiger Ruh'.

Dein Bruder Bernd
Bernd, 04.01.2015
Es wht der Wind ein Blatt vom Baum,von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt, man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein
war Teil von unserm leben.
Drum wird uns dieses Blatt allein
so schrecklich immer fehlen!
Verbundenheit, 01.01.2015
Hallo Patrick!

Das Weihnachtsfest ist jetzt vorbei, und bestimmt ist bei Euch im Himmel auch wieder Ruhe einkehrt.Auch am Hl. Abend ist für Dich bei uns im Hause eine Kerze gebrannt.
Es vergeht kein Tag, an dem wir nicht an Dich denken.
Bestimmt hast Du Dich da oben schon eingelebt, und auch viele Bekannte getroffen. Irgendwann werden es auch wir hier unten verstehen, warum Du nicht mehr da bist. Aber noch ist die Trauer zu groß dafür.
Nicolas hat Dir eine Weihnachtsgrippe gebastelt, und bestimmt haben es Deine Eltern für Dich aufgestellt.

Mach´s guat!

Ulrike, Bernd mit Lea und Dein Freund Nicolas
Fam. Unterwelz, 26.12.2014
du worst a guata freind a liachle soll da leichten bis in olle ewigkeit alls Erinnerung an deine Lebens Zeit mochs guat und amol seg ma uns wiedo
Simone, 26.12.2014
Servus Patrick,
du feierst sicher ein wunderschönes Weihnachten im Himmel! Hast den Karli und Christoph schon getroffen? Alles Liebe!
Verbundenheit, 25.12.2014
Möge das Christkind heute kommen - zu dir - Patrick, und dich in den Himmel hineinbegleiten.

Möge das Christkind heute kommen - zu deinen Angehörigen, und ihnen Trost, Wärme und Halt geben.

In aufrichtiger Anteilnahme
Mathilde Gsaller
Mathilde Gsaller, 24.12.2014
Lieber Patrick, es ist einfach unglaublich und unfassbar, dass wir Weihnachten ohne dich verbringen müssen, aber scheinbar warst du zu gut für diese Welt, da dich Gott viel zu früh geholt hat. Durch die große Anteilnahme ist uns erst bewusst geworden wie beliebt und hilfsbereit du gewesen bist. Wir hoffen es geht dir auf der anderen Seite des Weges gut. Wir beten zu Gott, dass wir den schrecklichen Verlust von dir, liabs Biabl, irgendwann leichter ertragen können, verstehen werden wir es sowieso nie. Der Herrgott wird dich beschützen bis wir uns einst WIEDERSEHEN. Du bist immer in unserer Mitte, wir werden dich nie vergessen. Gott soll dich behüten und schenke dir das ewige Leben.

Wir lieben DICH - Deine Mama, Dein Papa und Deine Geschwister
Deine Familie - amoi segma uns wieda ..., 24.12.2014
Zu tiefst betroffen mit der frage WARUM?!
Lieber Patrick du warst doch noch viel zu jung.Du hattest doch noch so viel vor dir.....und nun bleibt nur noch die Erinnerung.

Du warst ein so guter Junge...Ich werde dich nicht vergessen.
Gott schuetze dich und deine hinterbliebene Familie.
In Gedenken....
S.H
simone, 24.12.2014
Hallo Patrick
Heute ist Heiliger Abend. Bei Euch im Himmel werden sicher auch die Vorbereitungen auf Hochtouren laufen.
Von einem fohen Fest können wir heuer wahrlich nicht sprechen.
Du fehlst uns allen und Deinen Tod verstehen wir immer noch nicht.
Aber heute bist Du auch bei uns.
Jede Kerze am Christbaum brennt für Dich.
Den Rosenkranz beten wir für Dich.
Selbst Dein Platz am Tisch ist nicht leer, da brennt eine Kerze mit dem Licht von Betlehem.
Für Deine Eltern und Geschwister und allen die um Dich trauern wünschen wir heute ein ganz besonderes Geschenk, nämlich das Sie alle Ihr Lächeln wieder finden.
Ein schönes Weihnachtsfest im Himmel wünschen wir Dir lieber Patrick im Himmel.

Werner, Manuela, Kathi und Magdalena

Wir alle vermissen Dich sehr!
Fam. Kanzian Dellach, 24.12.2014
Der Tod ist nicht das Ende,
nicht die Vergänglichkeit,
der Tod ist nur die Wende,
Beginn der Ewigkeit.
Eine mitfühlende Mama, 23.12.2014
Die Engel lachten. Gott sah aus seinem siebten Himmel herab und lächelte. Die Engel breiteten ihre Flügel aus und flogen gemeinsam mit Patrick hinauf in den Himmel.
Verbundenheit, 20.12.2014
LIEBE heißt
ihn gehen lassen.

SEHNSUCHT heißt -
auf ihn zu warten wenn er
nicht mehr kommt.

ZUVERSICHT heißt -
dass es ihm dort
bestimmt gut geht.

TRÄUME heißt -
in jeden Nacht zu sehen.

HOFFNUNG heißt -
das ihr euch eines Tages
bestimmt wieder seht.
in stiller Verbundenheit von einer Mama, 19.12.2014
Die Erinnerung ist eine Fenster, durch das wir dich immer sehen können, lieber Patrick.
Verbundenheit, 18.12.2014
Als Gott die braven Engel zählte
und sah das eine fehlte
nahm er dich und wählte.
Familie Albrecht, 17.12.2014
Meine Lieben,
sprecht nicht voller Kummer von meinem Weggehen,
sondern schließt die Augen,
und ihr werdet mich bei euch sehen,
JETZT und IMMER. Patrick
Verbundenheit, 17.12.2014
Es gibt Momente im Leben da steht die Welt für einen Augenblick still und wenn sie sich dann weiterdreht,
ist nichts mehr wie es war.
Der Tod vom lieben Patrick hat auch uns sehr getroffen.
Wir fühlen in dieser schweren Zeit mit Euch und möchten euch unser herzliches Beileid aussprechen.

Familie Niescher Siegfried St.Lorenzen
Familie Niescher Siegfried St.Lorenzen, 17.12.2014
Der Tod ist der Grenzstein des Lebens,
aber nicht der Liebe.

Ein Mensch mit einem Herzen
einem warm schlagenden Herzen.

Die Todesnachricht hat uns tief erschüttert!
Roland-Birgit-Ramona-Tanja, 16.12.2014
Meine Lieben,
sanft falle Regen auf eure Felder und warm auf euer Gesicht der Sonnenschein!
Und bis wir uns wiedersehen, halte Gott euch fest in seiner Hand!! Euer Patrick
Reisesegen, 16.12.2014
Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann,
ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.
eine mitfühlende mama, 15.12.2014
Liebe Trauerfamilie,
auch ich habe meinen über alles geliebten Sohn verloren und weiß deshalb, dass es keine Worte des Trostes gibt. Alles was uns bleibt ist die Hoffnung auf ein Wiedersehen über den Sternen.
In Gedanken bei Ihnen wünsche ich Ihnen viel Kraft für die bevorstehende, schwere Zeit.

I.Bollwein
Ingrid Bollwein, 15.12.2014
Vertraut auf eure Erinnerungen - sie bleiben unvergesslich.

Vertraut auf eure Liebe - sie gibt euch Kraft und Zuversicht.

Vertraut auf die Zeit - sie lindert den Schmerz und lässt die Freude wiederkommen.
Aus Osttirol, 15.12.2014
An Mama, Papa und meine Geschwister:
Steht nicht weinend an meinem Grab, ich bin nicht dort unten, ich schlafe nicht.
Ich bin der Wind, der weht, das Sonnenlicht auf reifem Korn. Ich bin der sanfte Regen im Herbst, der weiche Schnee, der eure Felder zudeckt. Ich bin der Nebel, der die Berge umhüllt. Ich bin das Sternenlicht in der Nacht.
Steht nicht weinend an meinem Grab. Ich bin stets bei und in euch. Ich schlafe nicht.
Ich liebe euch! Euer Jüngster, Patrick.
Verbundenheit, 15.12.2014
Die Gewissheit auf ein Wiedersehen sei Euch Trost!

Ihr Beileid entbieten:
gertrud erich nicole heiko hendrik lena
moser, 15.12.2014
Die Gewissheit auf ein Wiedersehen sei Euch Trost!

Ihr Beileid entbieten:
gertrud erich heiko nicole hendrik u lena au bellheim
fam moser u kaiser, 15.12.2014
Vertraut auf eure Erinnerungen - sie bleiben unvergesslich.

Vertraut auf eure Liebe - sie gibt euch Kraft und Zuversicht.

Vertraut auf die Zeit - sie lindert den Schmerz und lässt die Freude wiederkommen.
fam moser u kaiser, 15.12.2014
Für die Eltern und Geschwister in dieser schweren Zeit:

Eines Nachts hatte ich einen Traum.
Ich ging am Meer entlang mit meinem Herrn.Vor dem dunklen Nachthimmel
erstrahlten, Streiflichtern gleich,
Bilder aus meinem Leben.
Und jedesmal sah ich zwei Fußspuren im Sand,
meine eigene und die meines Herrn.
Als das letzte Bild an meinen Augen
vorübergezogen war, blickte ich zurück.
Ich erschrak, als ich entdeckte,
dass an vielen Stellen meines Lebensweges
nur eine Spur zu sehen war.
Und das waren gerade die schwersten
Zeiten meines Lebens.
Besorgt fragte ich den Herrn:
&quot;Herr, als ich anfing, dir nachzufolgen,
da hast du mir versprochen,
auf allen Wegen bei mir zu sein.
Aber jetzt entdecke ich,
dass in den schwersten Zeiten meines Lebens
nur eine Spur im Sand zu sehen ist.
Warum hast du mich allein gelassen,
als ich dich am meisten brauchte?&quot;
Da antwortete er:&quot; Mein liebes Kind,
ich liebe dich und werde dich nie allein lassen,
erst recht nicht in Nöten und Schwierigkeiten.
Dort, wo du nur eine Spur gesehen hast,
da habe ich dich getragen.&quot;
Verbundenheit, 15.12.2014
Ich wünsch Euch von Herzen:
Arme, die euch tragen.
Herzen, die euch Wärme geben.
Hände, die eure halten.
Menschen, die euch zuhören, wenn ihr reden wollt.
Freunde, die eure Tränen trocknen.
Sonnenstrahlen, die euch zeigen, es gibt noch ein Licht.
Gedanken, die eure Schmerzen teilen.
Hoffnung, die euch weiteratmen lässt.

unbekannt, doch mit den Gedanken bei der Familie!
aus Hermagor, 15.12.2014
Lieber Thomas und Liebe Eltern und Geschwister !

Wenn dich auch das Schicksal
auf allen Linien schlägt.
dann bleibt nur noch die Haltung,
mit der man es erträgt.

Ein Aufrichtiges Beileid zum plötzlichen Verlust euren Sohnes und Bruder entbietet Andrea und Franz Gschwandtner Schachengut Bad Gastein
Gschwandtner Andrea, 15.12.2014
Ein Herz steht still, wenn Gott es will.

Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann,
ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen,
die an ihn denken.

Aufrichtige Anteilnahme
Familie Helga Gassmayer
Gassmayer Helga, 15.12.2014
Nur schlimmer als dich verloren zu haben, wäre dich nie gehabt zu haben!

Ich fühle unbekannter Weise mit euch und wünsche euch für diese schwere Zeit viel Kraft und Zuversicht. Die Trauer dieser Tage möge sich in Dankbarkeit für die schöne Zeit mit euerm Patrick wandeln. Der Schmerz wird bleiben, er wird leichter werden, aber er wird da sein, da ihr einen ganz wunderbaren, lieben Menschen verloren habt. Möge sich euer Schmerz in ein liebevolles Lacheln auf euren Lippen und ein Strahlen in euren Augen verwandeln, jedesmal wenn ihr an euren Patrick denkt. Er wird immer bei euch sein, ganz tief in eurem Herzen. Auf ewig.

Mein herzliches, aufrichtiges Beileid!
Ich umarme euch! Viel Kraft!
jemand der mit euch fühlt, 14.12.2014
Brief aus dem Himmel

An meine geliebte Familie, besonders an meine Eltern und Geschwister und meine Freundin, etwas das ich euch sagen möchte.
Als erstes sollt ihr wissen, ich bin gut
angekommen.
Ich schreibe euch vom Himmel, wo ich bei
Gott wohne.Wo es keine Tränen der Trauer mehr gibt, nur ewige Liebe.
Bitte seid nicht unglücklich, nur weil ich
nicht mehr zu sehen bin.
Denkt daran, dass ich jeden Morgen, jeden
Mittag, und jede Nacht bei euch bin.
An dem Tag, als ich euch verlassen musste,
las Gott mich auf und umarmte mich, und er
sagte:&quot;Ich heiße dich willkommen. Es ist gut, dich wieder zu haben. Ich brauche dich hier so nötig, als Teil meines großen Plans.
Es gibt so viel, das wir tun müssen, um den
Menschen zu helfen.&quot;
Dann gab Gott mir eine Liste der Dinge, die
ich für euch tun soll.
Der größte Teil meiner Liste ist, euch zu
beobachten und für euch zu sorgen.
Und ich werde bei euch sein, jeden Tag, jede
Woche und jedes Jahr.
Und wenn ihr traurig seid, bin ich da, die
Tränen abzuwischen.
Habt bitte keine Angst zu weinen, das
erleichtert den Schmerz, bedenkt, es gäbe keine Blumen, wenn es nicht auch Regen gäbe.
Ich bin gar nicht weit von euch entfernt,
ich bin nur jenseits des Hügels.
Ihr habt steinige Wege vor euch und viele
Berge zu erklimmen, aber gemeinsam werden wir es schaffen.
Wenn ihr die Straße entlang geht und ich
komme euch in den Sinn,
dann gehe ich in euren Fußspuren gerade
einen halben Schritt hinter euch.
Und wenn ihr diese sanfte Brise oder den Wind auf euren Gesicht fühlt,
das bin ich, der euch fest drückt oder nur
sanft umarmt.
Und ich werde euch immer lieben aus diesem
Land hier oben!

I schau auf eich oba - jede Sekunde bin i bei eich. Seids nit traurig - mia seg ma uns wieda! Pfiat eich
Euer Patrick, 14.12.2014
Man findet keine Worte wenn man solche Nachricht bekommt, es ist einfach unfassbar und wie einem der Boden unter den Füßen weggezogen wird. es war der gleiche Tag und Zeit fast wie bei unserem lieben Florian. Als ich diese Nachricht hörte wünschte ich mir noch für seine Familie dass er durchkommen würde damit seine Familie wieder glücklich sein könnte, doch leider kam es anders.
VIEL KRAFT DER TRAUERFAMILIE FÜR DIESE SCHWERE ZEIT...
Ich fühle mit euch...
Claudia Mössler, Mörtschach, Mölltal, 14.12.2014
Liebe Trauerfamilie,

in diesen schweren Stunden besteht unser Trost oft nur darin, liebevoll zu schweigen und schweigend mitzuleiden....

Ich möchte euch auf diesem Wege mein tiefstes Mitgefühl zu dem tragischen Verlust eures Sonnenscheins Patrick aussprechen.
Gott möge euch den nötigen Glauben und vor allem sehr viel Kraft für diese schwere Zeit schenken!
Verena mit Familie, 14.12.2014
der herr behüte dich,
wenn du fortgehst,
von nun an bis in ewigkeit,
geliebt von allen die dich kannten,
schliefst du in gottes frieden ein.
möge jenseits dort dir das erwachen
ein ewig freudenreiches sein
herzliches beileid aus tirol, 14.12.2014
Es gibt Tage, Stunden, Jahre, die haben kein Gewicht.
Es gibt Augenblicke, die einen zu Boden drücken!

Aufrichtige Anteilnahme!
Eine Familie aus Spittal, 14.12.2014
Zum unfassbaren unerwarteten schweren Verlust euren geliebten Sohn entbieten wir unsere aufrichtige Anteilnahme.
Wir wünschen Euch von Herzen viel Kraft und Trost für die kommende so schwere Zeit, Unglaublich ist der Schmerz, der nicht in Worten zu fassen ist.
Unser herzliches Beileid,
Familie Zenzmaier
Familie Zenzmaier, Rangersdorf, 14.12.2014
Es weiss ja keiner, der´s nicht erlebt, wie´s ist, wenn ein lieber Mensch so plötzlich geht.
Es weiss ja keiner, dem´s nicht geschah, wie´s ist, wenn ein lieber Mensch nicht mehr da.
Man hätte ihn noch gerne hier, doch sein Platz bleibt nun leer. Das Unfassbare dabei ist die Erkenntnis, daß es nie mehr so sein wird, wie es einmal war.

Liebe Trauerfamilie!
Auch wir mussten vor einiger Zeit einem plötzlichen Schicksal in die Augen schauen und einen schmerzlichen Verlust ertragen. Die Zeit heilt nicht alle Wunden, doch man lernt mit der Zeit mit dem Unbegreiflichen umzugehen.
Wir wünschen euch ganz viel Kraft in dieser schwierigen Zeit und ganz liebe Menschen, die euch zur Seite stehen und trösten. Möget ihr im Glauben Trost und Hoffnung finden.
Euer lieber Patrick, wird stets bei euch sein.
eine mitfühlende Fam. aus Osttirol, 14.12.2014
Ihr habt jetzt Trauer,
aber ich werde euch wiedersehen
und euer Herz wird sich freuen.
(Joh. 16,22)

Gott möge euch die Kraft geben Dinge anzunehmen,die wir nicht ändern können.

Aufrichtige Anteilnahme entbieten
Fam Sepperer aus Stall
Sepperer Anna, 14.12.2014
Zum unfassbaren unerwarteten schweren e
Verlust euren geliebten Sohn ee

















e


e
Familie Zenzmaier, 14.12.2014
Vertraut auf eure Erinnerungen - sie bleiben unvergesslich.

Vertraut auf eure Liebe - sie gibt euch Kraft und Zuversicht.

Vertraut auf die Zeit - sie lindert den Schmerz und lässt die Freude wiederkommen.
EINE TRAURIGE MAMA AUS DEM MÖLLTAL VIEL KRAFT DER FAMILIE!!
Margreth Vaullandt, 14.12.2014
Vertraut auf eure Erinnerungen - sie bleiben unvergesslich.
Vertraut auf eure Liebe - sie gibt euch Kraft und Zuversicht.
Vertraut auf die Zeit - sie lindert den Schmerz und lässt die Freude wiederkommen.

Ganz viel Kraft für die schweren Stunden!
Cousine Silvana mit Familie
Silvana, 14.12.2014
Es weiss ja keiner, der's nicht erlebt
wie's ist, wenn einer die Flügel hebt
und leise sich auf die Reise - die letzte macht.
Es weiss ja keiner, dem's nicht geschah
wie's ist, wenn einer nun nicht mehr da.
Wenn leer die Stätte des, den man
hätte so gern noch nah
Unfassbar,..wie hart das Schicksal zuschlagen kann ...
ich kenne euch zwar nicht aber ich bin in Gedanken bei euch, und fühle mit euch, wir haben auch den selben Schicksalsschlag erlebt wie eueren lieben Patrick passiert ist.
in Trauer aus Mölltal, 13.12.2014
Vertraut auf eure Erinnerungen - sie bleiben unvergesslich.

Vertraut auf eure Liebe - sie gibt euch Kraft und Zuversicht.

Vertraut auf die Zeit - sie lindert den Schmerz und lässt die Freude wiederkommen.

Wir wünschen Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit!

Aufrichtige Anteilnahme entbieten Christoph &amp; Klaudia Buchacher
Fam. Buchacher Gundersheim, 13.12.2014
Wenn Liebe einen Weg fände
und Erinnerungen Stufen wären,
würden wir hinaufsteigen und Dich zurückholen.
Karin D., 13.12.2014
Liebe Resi, lieber Peter Paul,
seit Mittwoch ringe ich um Worte, um euch zu sagen, wie leid mir euer schwerer Verlust tut. Aus eigener schmerzlichster Erfahrung weiss ich, dass es kaum etwas Tröstliches für Eltern gibt, die gerade ihr Kind verloren haben. Dennoch- vielleicht können euch die folgenden Zeilen, zumindest irgendwann, etwas innere Ruhe bringen.

Hört das Rauschen der Blätter im Wind!
Es sind so viele - sicherlich.
doch achtet drasuf wie schön sie sind
und eins der Blätter - das bin ich.

Seht die Wolken am Himmel ziehen,
schaut ihnen zu und denkt an mich,
das Leben war doch nur geliehen,
und eine Wolke, das bin ich.

Die Wellen, die vom Bach getragen,
erinnern sie vielleicht an mich?
Ihr müsst nicht lange danach fragen:
denn eine Welle - das bin ich.

Blumen erblüh`n in ihrer Pracht,
Edelweiss und auch der Wegerich,
sie alle sind für euch gemacht
und eine Blume, das bin ich.

Ich möchte nicht, dass ihr jetzt trauert,
das ist für mich ganz fürchterlich.
Tut Dinge, die ihr nicht bea´dauert:
denn eure Freude - das bin ich!
Evelyn, 13.12.2014
Es gibt Momente im Leben da steht die Welt für einen Augenblick still und wenn sie sich wieder weiterdreht, ist nichts wie es einmal war !

Ich wünsche der Familie sehr, sehr viel Kraftfür diese schwere Zeit!
Eine traurige Mutti die weis wie der Schmerz sich anfühlt!
C.R. eine traurige Mutti aus Wien, 13.12.2014
Liebe Familie Obernosterer,

in diesen, für unser beider Familien so schweren Tagen, wandern unsere Gedanken oft zu Euch.
Auch unser Florian verunglückte am Dienstag bei einem Arbeitsunfall im Wald.
Wir wissen um Euren großen Schmerz!

Unsere beiden Jungs, Patrick und Florian, werden uns Tag für Tag an der Hand nehmen und uns Mut machen, wenn wir unendlich traurig sind und an dem Verlust zu zerbrechen drohen!

In Verbundenheit,

Georg und Gitta,
Manuela und Kathrin
Familie Auernig, Mörtschach, 13.12.2014
GESTERN
warst Du noch bei uns,
mit Deinen Lachen,
mit Deiner Freude,
mit Deinen Worten,
mit Deiner Offenheit.

HEUTE
bist Du bei uns,
in unseren Tränen,
in unseren Fragen,
in unserer Trauer.

MORGEN
wirst Du bei uns sein,
in Erinnerungen
in Erzählungen
in unseren Herzen.

Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft für
die kommende Zeit
entbietet Euch

Marika &amp; Sepp
Familie Obernosterer, 13.12.2014
Vertraut auf eure Erinnerungen - sie bleiben unvergesslich.

Vertraut auf eure Liebe - sie gibt euch Kraft und Zuversicht.

Vertraut auf die Zeit - sie lindert den Schmerz und lässt die Freude wiederkommen.

Wir wünschen Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit!

Roland &amp; Anja Ebner
Ebner Roland & Anja, 13.12.2014
Vertraut auf eure Erinnerungen - sie bleiben unvergesslich.

Vertraut auf eure Liebe - sie gibt euch Kraft und Zuversicht.

Vertraut auf die Zeit - sie lindert den Schmerz und lässt die Freude wiederkommen.
unbekannt!!!, 13.12.2014
Niemand ist fort, den man geliebt,
denn überall leuchten die Spuren seines Lebens.

Ich wünsche Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit!
Eine mitfühlende Mama&Oma!!!, 13.12.2014
Der Tod eines
geliebten Menschen
ist die Rückgabe
einer Kostbarkeit,
die Gott uns nur
geliehen hat.

Aufrichtige Anteilnahme!

Andrea und Peter Salcher
Andrea Salcher, Liesing, 13.12.2014
Frag nicht warum, frag nicht wozu,
dann kommt dein Herz niemals zur Ruh'.
Auf dein Wozu, auf dein Warum,
bleibt doch des Schicksals Mund nur stumm.
Gott weiß warum, Gott weiß wozu,
dies Wissen gibt dem Herzen Ruh'.

Lieber Patrick, es war schön, Dich in unserer Familie gehabt zu haben.

In stiller Trauer
Fam.Unterwelz Bernd, Ulrike,Lea und Nicolas
Fam. Unterwelz, 13.12.2014
Wir sind dankbar, dich ein Stück auf deinem Lebensweg begleitet zu haben.
Deine Herzlichkeit und dein Lächeln wird uns immer in Erinnerung bleiben.
Danke für deine Hilfsbereitschaft!
Wir wünschen den Eltern und Geschwistern viel Kraft in dieser schweren Zeit.

&quot;Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man nicht durch den Tod verlieren.&quot;
Fam. Kanzian Manuela, Werner u. Katharina, 13.12.2014
Es ist schwer zu verstehen, was geschehen ist. Wir sind dankbar, Patrick einen Stück seines Weges begleitet zu haben.
Seine Herzlichkeit und sein Lachen wird uns immer in Erinnerung bleiben.
Auch für seine Hilfe sind wir sehr dankbar.
Wir wünschen seinen Eltern und Geschwistern viel Kraft in dieser schweren Zeit!

&quot;Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man durch den Tod nicht verlieren&quot;
Fam. Kanzian Manuela, Werner u. Katharina, 13.12.2014
Zum Gedenken an den Vierten Todestag

Lieber Patrick

Vier Jahre sind vergangen,
aber unsere Trauer nicht.
Du bist von unserer Seite gegangen,
doch aus unseren Herzen nicht.
Was wir mit dir verloren
versteht so mancher nicht,
nur die, die wirklich lieben
wissen wovon man spricht.
Traurig stehen wir wie verloren
jeden Tag an deinem Grab.
Niemand kann uns wiedergeben
was wir verloren haben.
Du fehlst und die Jahre vergehen
ohne das die Erde sich aufhört zu drehen.
Die Jahreszeiten ziehen durchs Jahr,
als ob dein Tod ein Traum nur war.
Dein Platz hier bleibt für immer leer,
weiterleben fällt uns oft so schwer.
Es bleiben so viele Fragen
und eine Trauerlast, kaum zu tragen.
Es verrinnen Stunden und Sekunden,
ohne das die Zeit heilt unsere Wunden.
Wann nur endet hier unsere Zeit,
wann beginnt unser Wiedersehen in der Ewigkeit?

Du fehlst uns wie am ersten Tag!
Wir vermissen dich!

In Ewiger Liebe
Deine Mama, Dein Papa und Deine Geschwister
Deine Familie, 10.12.2018

Die Zeit heilt nicht alle Wunden,
sie lehrt uns,
mit dem Unbegreiflichen zu leben.
Was bleibt sind die schönen Erinnerungen.

Zum Gedenken an den dritten Todestag

Lieber Patrick,

Nach drei Jahren ist es für uns immer noch unfassbar
und wir können es nicht verstehen.
Du fehlst uns und wir vermissen dich so sehr!

Du hast ein riesen Loch in dieser Welt hinterlassen, das niemand füllen kann.

Wir denken immer an dich und die schönen Erinnerungen mit dir kann uns keiner nehmen!

Eines Tages,
irgendwann mal,
werden wir uns wiedersehen;
dann wird unser Weg ganz sicher für die Ewigkeit bestehen.

Geliebt und unvergessen: Deine Mama, Dein Papa und Deine Geschwister
Deine Familie, 10.12.2017

~*Wir sind traurig, dass DU gingst,
aber dankbar, dass es DICH gab.
Unsere Gedanken kehren in Liebe immer zu DIR zurück.*~

Lieber Patrick,
heute sind es schon 2 Jahre ohne DICH!!! Wir können es immer noch nicht glauben und es schmerzt noch sehr. DU fehlst uns einfach zu jeder Zeit und überall. Dass DU nicht mehr da bist, ist das Schlimmste für uns.
Wir reden sehr oft von dir, als wärst DU nie gegangen. Die lustigen Erinnerungen an DICH zaubern uns immer ein Lächeln ins Gesicht.

Für immer in unseren Herzen und unvergessen!!!
Deine Mama, Dein Papa und Deine Geschwister <3
Deiner Mama, Deinem Papa und Deinen Geschwistern, 10.12.2016

Ach Patrick,
So viele Gespräche und am Ende doch so wenig...
Mir hom no long net fertig gredet du lausa.
Owa wesch schon segn, irgndwonn homa die möglichkeit des nochzuholn. Vasprochn!
Und bis dorthin find ma ondare wege zum komuniziern.
A festes druckale zu dir!
27.08.2016

Hallo Patrick,
möchte dir wieder einmal Danke sagen für all die guten Taten die du für mich gemacht hast du warst immer für mich da anfoch a kurzes vagelts Gott. Patrick a vagelts Gott für olles.
du kennsch mi Patrick, 10.02.2016

Brief in den Himmel

Lieber Patrick
Nun sind es schon die zweiten Weihnachten ohne Dich!
Es bricht uns das Herz und es fällt uns immer noch so schwer, das zu glauben und zu verstehen, das Du nicht mehr Mitten unter uns bist. Wir vermissen Dich so sehr und Du fehlst uns einfach überall. Es ist schwer tröstende Worte zu finden. Gedanken und Erinnerungen begleiten uns jeden Tag.
Wir hoffen,das es Dir gut geht und wir uns irgendwann Wiedersehen!
Du bist jetzt Unser Schutzengel und legst Deine schützende Hand über uns.
Tod ist nur, wer vergessen wird, und wir werden dich, unsern Bua, niemals vergessen!
Du bist und bleibst immer ein Teil unseres Lebens und wirst uns immer und überall begleiten.

In Ewiger Liebe

Deine Eltern und Geschwister
Deine Familie, 25.12.2015

Wir können Tränen vergießen,
weil DU gegangen bist.
Oder wir können lächeln,
weil DU gelebt hast.
Wir können die Augen schließen und beten,
dass DU wiederkehrst.
Oder wir können die Augen öffnen
Und all das sehen, was DU hinterlassen hast.

Lieber Patrick,
vor einem Jahr wurdest DU aus unserer Mitte gerissen und hast ein riesen Loch in unserem Leben, unserer Familie und unseren Herzen hinterlassen. DU fehlst uns jeden Tag mehr und wir können es immer noch nicht glauben, dass du nicht wiederkommst. DU warst so ein lieber, lustiger, lebensfroher, stimmungsvoller und herzhafter Junge, den wir niemals vergessen werden. Du bist und bleibst ein Teil unseres Lebens und wirst uns täglich begleiten.

Wir vermissen dich sehr, Deine Familie.
Deine Familie, 11.12.2015

Uns Olln is die Zeit zu gehn bestimmt,
wie a Blattl trogn vom Wind,
gehst zum Ursprung zruck als Kind,
wenn des Blut in deine Odern gfriert,
weil dei Herz aufhert zu schlogn,
und du aufe zu die Engaln fliegst,
donn hob ka Ongst und loss die anfoch trogn,
weil es gibt wos noch dem Leben,
du wirst schon sehn...

AMOI SEGMA UNS WIEDA,
AMOI SCHAUG I A VON OBN ZUA,
AF MEINE OLTEN TOG LEG I MI
DONKEND NIEDA,
UND MOCH FIR OLLE ZEITEN,
MEINE AUGN ZUA...

Olls wos bleibt is die Erinnerung
und schen longsom wird da klor,
dos nix mehr is, wie`s wor,
donn soll die Hoffnung auf a Wiedersehen
mir die Kroft in mein Herzschlog legen
um weiter zuleben...

AMOI SEGMA UNS WIEDA,
AMOI SCHAUG I A VON OBN ZUA,
AF MEINE OLTEN TOG LEG I MI
DONKEND NIEDA,
UND MOCH FIR OLLE ZEITEN,
MEINE AUGN ZUA...

A Liacht tua i da leichtn,
bis in die Ewigkeit zur Erinnerung
an dei Lebenszeit...

AMOI SEGMA UNS WIEDA,
AMOI SCHAUG I A VON OBN ZUA,
AF MEINE OLTEN TOG LEG I MI
DONKEND NIEDA,
UND MOCH FIR OLLE ZEITEN,
MEINE AUGN ZUA...


Dieser Text trifft es ganz genau auf den Punkt, lieber Patrick du bist jetzt schon seit einem Jahr von uns fort und es kommt uns immer noch so vor als ob es gestern gewesen wäre...
Du fehlst uns von Tag zu Tag mehr, aber wenn wir den Text glauben schenken, dann kommt dieser eine Tag wo wir uns wiedersehen.
Solange lebst du aber in unsren Erinnerungen und vorallem in unsren ♡♡Herzen♡♡ weiter, den die LIEBE stirbt niemals...

Wir vermissen dich so sehr kleiner Bruder, du fehlst einfach und nix mehr is wie`s einmal war..

Danke dir Patrick das wir dich kennen lernen durften, sowie du warst, EIN GANZ BESONDERER HERZLICHER MENSCH, und das du uns einen Teil unsres Lebens begleitet hast, du warst, besser gesagt du bist nach wie vor was ganz Besonderes, dies wird auch immer so bleiben solange wir leben..

Pfiati Patrick und nochmals vielen Dank für alles
Herzliche Grüsse zu dir in den Himmel
Pfiati Patrick
♡♡Patrick unser Engel♡♡, 10.12.2015

Es gibt nur zwei Dinge die Schmerzen der Seele trösten können: Hoffnung und Geduld.

(Pythagoras von Samos)


Lieber Patrick es ist jetzt schon ein Jahr vergangen dass du nicht mehr bist und der Schmerz den ich habe, sitzt tief, sehr tief.
Es war so schön mit dir zu lachen, dich an meiner Seite zu haben, mit dir über lustige Dinge zu reden oder mit dir einfach zusammen was erledigen. Du warst ein ganz besonderer Mensch von dem man alles haben konnte und der für einem immer da war. Es ist nur besonders tragisch das ausgerechnet du mich verlassen musstest und vor allem so schmerzhaft. Der einzige Trost den ich habe ist der: Dass wir uns einst wieder sehn, wir werden uns eines Tages wieder gegenüber stehen lieber Patrick wir sehn uns wieder und bis da hin will ich dir danken, einfach Danke sagen für die schöne gemeinsame Zeit die ich mit dir haben durfte... Danke Patrick!!
du weißt wer ich bin, 08.12.2015

Wäre schön wenn wir noch einmal eines unserer Gespräche führen könnten...
eine alte Freundin, 25.11.2015

Du warst ein toller Mensch viel zu früh musstest du von uns gehn es ist nur interessant das gute Leute immer zu früh gehn müssen. Ich sage nur danke Patrick einfach danke für all die guten Taten die du gemacht hast. Danke.
ein besonderer Mensch, 13.11.2015

Als Gott die Engel zählte und sah das einer fehlte, sah er dich gab dir Flügel und holte dich.
in ewiger Erinnerung, 11.11.2015

Nur wer vergessen wird, ist tot.
Du wirst leben.
In Liebe, 01.11.2015

Es weiss ja keiner, der's nicht erlebt
wie's ist, wenn einer die Flügel hebt
und leise, leise sich auf die Reise - die letzte macht.
Es weiss ja keiner, dem's nicht geschah
wie's ist, wenn einer nun nicht mehr da.
Wenn leer die Stätte des, den man
hätte so gern noch nah.

Jetzt bleibt uns nichts von Dir,
als die Erinnerung an
Deine Augen
Dein Lachen
Deine Herzlichkeit
in den Herzen der Menschen
dieDich lieben.

Patrick in unsren Herzen stirbst du nie,
sondern dort lebst du weiter
Auf EWIG

WIR VERMISSEN DICH
ES WIRD NICHT LEICHTER,
SONDERN SCHLIMMER
Patrick du warst&bist was Bsonderes, 10.09.2015

Hallo Patrick im Himmel.
Ich wollte dir einfach wieder einmal danke sagen, danke für all du guten Dinge die du in deinen 19 Jahre gemacht hast, danke für die schöne gemeinsame Zeit mit dir, danke für die schönen Erinnerungen die ich von dir habe einfach ein rießen großes DANKESCHÖN lieber Patrick im Himmel.
eine Person die du lieber Patrick kennst., 02.08.2015

Traurig ist's wenn Menschen gehen
in das unbekannte Land
niemehr können wir sehen oder spüren
ihre Hand.
Doch sie sind vorausgegangen und halten
uns die Tore auf
werden einst empfangen wenn zu End'
der Lebenslauf
Ingrid, 22.07.2015

Vertraut auf eure Erinnerungen - sie bleiben unvergesslich.

Vertraut auf eure Liebe - sie gibt euch Kraft und Zuversicht.

Vertraut auf die Zeit - sie lindert den Schmerz und lässt die Freude wiederkommen.
Vertraut auf eure Erinnerungen - sie bleiben unvergesslich.

Vertraut auf eure Liebe - sie gibt euch Kraft und Zuversicht.

Vertraut auf die Zeit - sie lindert den Schmerz und lässt die Freude wiederkommen.
eine traurige Mama, 08.07.2015

Du bist nicht tot, Du wechselst nur die Räume.
Du lebst in uns und gehst durch unsere Träume.

Michaelangelo
Karin D. aus Wean, 05.07.2015

Sterben ist kein ewiges getrennt werden;
es gibt ein Wiedersehen an einem helleren Tag.
(M. Faulhaber)

Wir vermissen dich....
deine freunde, 01.07.2015

&quot;Trauer ist das Heimweh unseres Herzens
nach den Menschen die wir liebten und
immer lieben werden ...&quot;

Ich wünsche Ihnen Allen unbekannterweise ganz viel Kraft und Gottes Segen möge Sie begleiten und den Schmerz für Sie erträglicher machen ...
Claudia aus Deutschland, 18.06.2015

Lieber Patrick...

Es bricht uns das Herz, dass du deinen 20. Geburtstag nicht mehr erleben darfst und wir zusammen diesen großen Tag nicht mit dir feiern können.

Alles ist sehr schwer ohne dich, wir können es nicht verstehen und wollen DAS alles nicht wahr haben. Du fehlst uns überall, an jeder Ecke können wir deine Spuren sehen und es gibt dafür keine tröstenden Worte.

Vor allem der heutige Tag zeigt uns, wie sehr dein Dasein fehlt. Du bist schon bald ein halbes Jahr nicht mehr bei uns und der Schmerz lässt nicht nach.

An deinem Grabe zu stehen, bricht uns allen das Herz und sind immer noch fassungslos, dass du einfach nicht mehr unter uns bist.

Wir würden alles dafür geben noch einmal dein Lächeln zu sehen und deine Stimme zu hören. Wir hätten dir noch so viel zu sagen und würden dich gerne wieder in unsere Arme schließen.

Du wirst für immer mitten unter uns sein und täglich bei jedem Schritt begleiten. Du fehlst uns allen sehr und es ist schwer unseren Lebensweg ohne dich weiterzugehen.

In EWIGER Liebe
Deine Eltern und Deine Geschwister
Deine Familie, 05.06.2015

Lieber Patrick heut wäre dein 20. Geburtstag und wir müssen ihn ohne dich &quot;feiern&quot;
Es ist so schwer zu verstehen das du nicht mehr wieder kommst...
Du fehlst uns von Tag zu Tag mehr..
Wir vermissen dich unendlich, wir hoffen auf das große Wiedersehen..
Amoi segma uns wieda Patrick

Alles Gute zum Geburtstag unser Engel

Wir sind stolz so einen Bruder gehabt zu haben und in unsren Herzen stirbst du sowieso niemals dort lebst du ewig weiter

R.I.P. Patrick

Wir vermissen dich unendlich

Dein Bruder Peter mit Judith und deine Neffen Janik und Pierre forever in our hearts❤

Dein Bruder Peter mit Judith und deine Neffen Janik und Pierre forever in our hearts
Peter Obernosterer, 05.06.2015

Lieber Patrick,
trauernden Herzens müssen wir leidvoll zur Kenntnis nehmen, dass Du Deinen 20. Geburtstag &quot; auf der anderen Seite des Weges&quot; feierst! Wir sind überzeugt, dass es Dir sehr gut geht. Hab ein Auge auf Deine Familie, vorallem auf Deine Eltern. Happy birthday!!! E. und G. aus Klagenfurt
Evelyn, 05.06.2015

Vertraut auf eure Erinnerungen - sie bleiben unvergesslich.

Vertraut auf eure Liebe - sie gibt euch Kraft und Zuversicht.

Vertraut auf die Zeit - sie lindert den Schmerz und lässt die Freude wiederkommen.
betroffen, 02.06.2015

Das Schicksal lies ihm keine Wahl;
Sein Lächeln aber wird mir bleiben;
in meinem Herz als Sonnenstrahl
kann selbst der Tod es nicht vertreiben!

In lieber Erinnerung an vergangene Schulzeiten,
Eine Freundin, 31.05.2015

Sterben ist kein ewiges getrennt werden;
es gibt ein Wiedersehen an einem helleren Tag.
(M. Faulhaber)
eine Mama, 26.05.2015

Der Tod ist der Grenzstein des Lebens,
aber nicht der Liebe.
eine Mama, 11.05.2015

Wenn im schönen Himmelsgarten oben eine Blume fehlt, schwebt ein stiller Engel nieder, pflückt die Blume, von der Welt. Trägt hinauf sie in die Räume, wo ein ewiger Frühling blüht, dass die Blume, in Gottes Garten, ewig duftet, ewig blüht.
In stiller Trauer, 02.05.2015

Nur wer vergessen wird, ist tot.
Du wirst leben.
unbekannt, 02.05.2015

Ihr habt jetzt Trauer,
aber ich werde euch wiedersehen
und euer Herz wird sich freuen.
(Joh. 16,22)
traurig, 02.05.2015

Lieber Patrick,

wie viel haben wir gelacht, wie oft zusammen Spaß gehabt?
Ich kann es heute noch nicht glauben das es nicht mehr so sein wird. Über alles konnten wir reden, und immer warst du für mich da. Du hast mich bei allem unterstützt auch wenn du manchmal anderer Meinung warst. Wir haben zusammen viel durchgemacht und auch zusammen gehalten wenn es gerade nicht so leicht war. Für jede Umarmung und jedes aufmunternde Wort bin ich dir sehr dankbar.
Ich denke jeden Tag an dich und an die vielen Sachen die wir gemeinsam erlebt haben - oft muss ich dabei schmunzeln.

Ich vermisse dein Lachen und deine Art sehr, aber ich weiß das es dir bei den Engerln besser geht.

Ich bin in Gedanken auch sehr oft bei deiner Familie. Gib senen bitte Kraft!

Danke das ich ein Teil deines Lebens sein durfte und du wirst immer in mein Herz gehören!

Pfiat di Patrick und wir sehn uns wieder
Unbekannt, 27.04.2015

Hallo Patrick!!

Als ich vor 4 Monaten die Nachricht bekam das du einen Unfall hattest war ich geschockt. Aber ich hoffte das es nicht so schlimm wäre und das du es sicher schaffst. Dann die traurige Nachricht das du gestorben bist, es brach eine Welt für mich zusammen, ich fühlte mich als hätte jemand mein Herz heraus gerissen. Ich wollte es nicht verstehn das du nicht mehr sein sollst. Die schlimmste Moment in meinem Leben. Da habe ich das erste mal verstanden was im Leben wichtig ist. Am liebsten wär ich mit dir gegangen. Dich zu Grabe tragen, das konnte doch nicht sein. Alles hat sich geändert und wird auch nicht mehr so werden wie es mal war. Die Zeit mit dir war wunderschön und ich werde sie nie vergessen. Was wir gelacht, gefeiert und scheiss gemacht haben. Sowas hast du nicht verdient. Es wird immer ein wichtiger Mensch fehlen. Danke Patrick, das ich ein Teil deines Lebens sein durfte. Ich werde dich nie VERGESSEN. Ich habe eine sehr schöne Erinnerung an dich. Ich sage von ganzen Herzen nochmal DANKE Patrick, für alles.

Wir werden uns wiedersehn!!
Du bist nur vorausgegangen und irgendwann sind wir wieder vereint.

Immer in meinen Herzen.

RIP Patrick
In ewiger Trauer, 22.04.2015

Ich durfte dich 19 Jahre lang begleiten, es war eine sehr schöne Zeit die ich nicht missen möchte, es war immer aufregend und interessant mit dir. Patrick du warst ein sehr lieber und einfühlsamer Mensch mit dem man über alles reden konnte. Du warst immer für einen da egal welches Problem man hatte. Wir feierten und lachten miteinander teilweise als gebe es kein Ende. Eines Tages bekam ich die Nachricht das du einen Unfall hattest, ich dachte mir ach &quot;da Patrick, da klane Hansla pockt dos schon&quot; und gab die Hoffnung bis zum Schluss nie auf. Plötzlich gab es dann die traurige Gewissheit &quot;Patrick hot es net gschofft&quot; !
Mir blieb die Luft weg und ich konnte es nicht glauben, Patrick soll plötzlich nicht mehr unter uns sein? Nicht mehr mit uns Lachen?
Ich kann es bis jetzt noch immer nicht glauben es ist verdammt hart und plötzlich ist nichts mehr wie es war. Patrick ich möchte dir auf diesen Wege nochmal danke sagen danke das ich (wir) dich haben durften einfach ein Teil deines Lebens zu sein. Ein riesen großes Vagelt` s Gott für die schöne Zeit Patrick Denke mochs guat und i hoff wir segn uns wieda....
Vagelt s Gott Patrick, 21.04.2015

Dein gutes Herz hat aufgehört zu schlagen
und wollte doch so gern noch bei uns sein.
Gott hilf uns, diesen Schmerz zu tragen,
denn ohne dich wird vieles anders sein.

Nur wer vergessen wird, ist tot.
Du wirst leben.

Wenn die Sonne des Lebens untergeht,
leuchten die Sterne der Erinnerung.

Patrick du bist Nicht gestorben,
sondern nur vorangegangen.

Wer treu gewirkt,
bis ihm das Auge bricht,
und liebend stirbt,
ja, den vergisst man nicht.

Menschen, die wir lieben, bleiben für immer,
denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen.

Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann,
steht in den Herzen seiner Mitmenschen.

Auferstehung ist unser Glaube,
Wiedersehen unsere Hoffnung,
Gedenken unsere Liebe.

Genau aus diesem Grund, werden wir dich,

LIEBER PATRICK,

immer in unseren Herzen tragen und
dich niemals vergessen..

Es ist schwer, sehr schwer sogar,
ohne dich aber wir haben immer noch die Hoffnung,
das wir uns einst
WIEDERSEHEN!

Vermissen dich sehr Patrick
es ist jeder tag ohne dich so schlimm!!
Du fehlst an jeder Ecke aber du hast uns
Spuren hinterlassen, zu deiner
irdischen Lebenszeit die uns
immer und immer wieder an dich erinnern!

Wir sind dankbar das wir DICH gekannt haben
und dich haben begleiten dürfen und
wir freuen uns dich wieder zusehen!!!!

Bleibst unser Engel, das warst du schon immer
und wirst es auch immer bleiben..


Ruhe in Frieden!!
Lieber Patrick und schau auf uns oba..
1.Ostern ohne dich,traurig, dass du net mehr bist!, 05.04.2015

Patrick du bist nicht mehr neben und allein der Gedanke daran dass du nicht mehr kommst gereist mir mein Herz. Du warst einfach so ein Herzen guter Mensch. Von dir konnte man alles habe du warst für jeden da, hilfsbereit, immer gut gelaunt, für jeden Spaß zu habe und vor allem ein bester Freund wie es sein soll. Ich möchte einfach auf diesen Wege noch mal Danke sagen, Danke Patrick dass ich stolz sagen kann, Patrick gehört zu einem großen Teil meines Lebens. Einfach Danke für alles.
Brief an Patrick., 03.04.2015

Ich bin hier, du bist fort
Es zerreißt mir mein Herz
Du an einem fernen Ort

Ich noch am Leben - das zeigt der Schmerz
So wenig Zeit gehabt
mein Blick geht himmelwärts

Genommen der Halt
Genommen das Liebste
Genommen die Wärme - alles ist kalt

Glück, Freude, Licht
Ich spüre es nicht
&quot;Wo bist du nur&quot; frag ich leis
&quot;In deinem Herz&quot; - &quot;Ja, ich weiß&quot;
In Dankbarkeit, 12.03.2015

Es gibt nichts, was die Abwesenheit
eines geliebten Menschen ersetzen kann.
Je schöner und voller die Erinnerung,
desto härter die Trennung,
aber die Dankbarkeit schenkt
in der Trauer eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne
wie ein kostbares Geschenk in sich
In tiefer Trauer, 12.03.2015

In dem Himmelsgarten fehlte
eine Blume zu der Pracht
und da hat ein guter Engel
Dich von hier dorthin gebracht.

Der Schmerz ist unerträglich seit du weg bist. Vermisse dich so sehr. Bleib bei mir Patrick.
In Liebe, 12.03.2015

Auf - tausend Fragen - warum!
Gibt es keine Antwort mehr.
Es ist wohl Gottes Wille.
Doch das zu glauben fällt -
nur so schwer.

Im stillen Gedenken an Patrick
eine mitfühlend Familie, 24.02.2015

und immer wenn der Wind durch die Äste weht, wissen wir du warst da, wolltest nur nach den rechten seh´n....

wir vermissen dich!
deine freunde, 16.02.2015

Es heißt &quot;vertraue auf die Zeit&quot;. Doch die Zeit
heilt beim Tod eines Kindes nicht mehr alle Wunden. Sie hilft uns nur, mit dem Unbegreiflichen das Leben neu zu lernen.

Das versuche auch ich seit fast 3 Jahren,
das Leben neu zu lernen, als unsere Theresa bei einem Autounfall als Beifahrerin und ihre Freundin Anna tödlich verunglückt sind.

Doch der tiefe Schmerz bleibt und es tut immer noch sehr weh.

Liebe Fam.Obernosterer, haltet fest zusammen für euren Patrick.
Monika aus Salzburg, 16.02.2015

~Ein Engel ist zur Erde gekommen
und hat Dich mit in den Himmel genommen.
Er hält Dich sicher, er hält dich warm,
ich hoffe du fühlst Dich geborgen in seinem Arm.~

Es ist unfassbar schlimm, jetzt bist du schon bald seit zwei Monaten nicht mehr bei uns. Wir können diesen Verlust einfach nicht verstehen und du wirst bei uns in der Familie sooo vermisst. Hoffentlich geht es dir gut, wo du jetzt bist und du wirst für immer unser SCHUTZENGEL sein, der über uns wacht.

Wir vermissen DICH unendlich...
Deine traurige Familie, 08.02.2015

Liebe Resi und lieber Peter Paul,
ich kann aus eigener Erfahrung nur jedes Wort im Schreiben von Frau Mattersberger unterschreiben!!!! Bin in Gedanken sehr viel bei euch!
Evelyn, 16.01.2015

Liebe Familie Obernosterer, ich habe leider auch meinen Sohn Marcel am 28. Juli 2013, durch einen schlimmen Verkehrsunfall unschuldig verloren. Von diesem Tag an war nichts mehr wie früher, die Zeit blieb für uns stehen. Von diesem Tag an fehlte ein Teil unserer Familie und dieser Teil wird immer fehlen. Aber ich habe auch in dieser schlimmen Zeit auf Gott vertraut und um Kraft und Lebensfreude gebeten und sie auch bekommen. Genau aus diesem Grund schreibe ich Ihnen, um Ihnen Mut zu machen, Ihr Sohn wird Ihnen helfen, so wie es meiner immer wieder tut, wenn ich ihn darum bitte. Das Leben ist nicht mehr so schön wie früher, aber trotzdem noch lebenswert und obwohl immer wieder unendliche Traurigkeit ihr Gast sein wird, die geistige Welt wird Ihnen beistehen und helfen, wenn Sie nur darum bitten. So unverständlich es für Sie vielleicht sein mag, ich habe durch diesen schlimmen Verlust auch viel Positives gelernt und wünsche mir für Ihre Familie, dass es Ihnen gleich ergehen möge. Unseren Kindern geht es gut, davon bin ich ganz fest überzeugt und ich bete für sie um Kraft und Zuversicht, sowie ganz viel Gottvertrauen. Liebe Grüße, Evelyn Mattersberger, Matrei i. O.
Mattersberger Evelyn, 15.01.2015

Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann,
ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.
mein tiefstes mitgefühl, 10.01.2015

Lass mich schlafen,
bedecke nicht meine Brust mit
Weinen und Seufzen,
sprich nicht voller Kummer von
meinem Weggehen,
sondern schließe deine Augen,
und du wirst mich unter euch sehen,
jetzt und immer.

Es gibt nichts, was die Abwesenheit
eines geliebten Menschen ersetzen kann.
Je schöner und voller die Erinnerung,
desto härter die Trennung,
aber die Dankbarkeit schenkt
in der Trauer eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne
wie ein kostbares Geschenk in sich.

Wir haben viel mit DIR erlebt
und viel mit DIR gelacht.
Wir werden es weiterhin tun und
in unseren Gedanken wirst DU immer dabei sein.

Es ist für uns noch immer unwirklich, daß du
lieber PATRICK nicht mehr unter uns bist,
warst du doch für uns ein echter,
immer hilfsbereiter Bruder und Freund.
Wie viele schöne Stunden durften
wir gemeinsam verbringen.

Du hinterlässt eine Lücke,
die wir mit unseren
Erinnerungen und Gedanken füllen,
aber niemals schließen werden können.

Und immer, wenn wir von dir
LIEBER PATRICK
sprechen, fallen Sonnenstrahlen
in unsere Herzen
und halten dich fest umfangen,
so als wärst du nie gegangen.

Dein Bruder Peter
Peter&Judith mit Janik und Pierre, 06.01.2015

Wenn die Sonne aufgeht, sehe ich dein Lächeln, die Sonne wird wieder untergehen, aber dein Lächeln bleibt.


unbekannter Verfasser
Verbundenheit, 06.01.2015

Herr - gib Acht auf ihn.


Was du hast gegeben, dafür ist jeder Dank zu klein, du hast gesorgt für deine Lieben von früh bis spät, tagaus, tagein. Du warst im Leben so bescheiden, viel Müh' und Arbeit kanntest du, mit allem warst du stets zufrieden, nun schlafe sanft in ewiger Ruh'.

Dein Bruder Bernd
Bernd, 04.01.2015

Es wht der Wind ein Blatt vom Baum,von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt, man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein
war Teil von unserm leben.
Drum wird uns dieses Blatt allein
so schrecklich immer fehlen!
Verbundenheit, 01.01.2015

Hallo Patrick!

Das Weihnachtsfest ist jetzt vorbei, und bestimmt ist bei Euch im Himmel auch wieder Ruhe einkehrt.Auch am Hl. Abend ist für Dich bei uns im Hause eine Kerze gebrannt.
Es vergeht kein Tag, an dem wir nicht an Dich denken.
Bestimmt hast Du Dich da oben schon eingelebt, und auch viele Bekannte getroffen. Irgendwann werden es auch wir hier unten verstehen, warum Du nicht mehr da bist. Aber noch ist die Trauer zu groß dafür.
Nicolas hat Dir eine Weihnachtsgrippe gebastelt, und bestimmt haben es Deine Eltern für Dich aufgestellt.

Mach´s guat!

Ulrike, Bernd mit Lea und Dein Freund Nicolas
Fam. Unterwelz, 26.12.2014

du worst a guata freind a liachle soll da leichten bis in olle ewigkeit alls Erinnerung an deine Lebens Zeit mochs guat und amol seg ma uns wiedo
Simone, 26.12.2014

Servus Patrick,
du feierst sicher ein wunderschönes Weihnachten im Himmel! Hast den Karli und Christoph schon getroffen? Alles Liebe!
Verbundenheit, 25.12.2014

Möge das Christkind heute kommen - zu dir - Patrick, und dich in den Himmel hineinbegleiten.

Möge das Christkind heute kommen - zu deinen Angehörigen, und ihnen Trost, Wärme und Halt geben.

In aufrichtiger Anteilnahme
Mathilde Gsaller
Mathilde Gsaller, 24.12.2014

Lieber Patrick, es ist einfach unglaublich und unfassbar, dass wir Weihnachten ohne dich verbringen müssen, aber scheinbar warst du zu gut für diese Welt, da dich Gott viel zu früh geholt hat. Durch die große Anteilnahme ist uns erst bewusst geworden wie beliebt und hilfsbereit du gewesen bist. Wir hoffen es geht dir auf der anderen Seite des Weges gut. Wir beten zu Gott, dass wir den schrecklichen Verlust von dir, liabs Biabl, irgendwann leichter ertragen können, verstehen werden wir es sowieso nie. Der Herrgott wird dich beschützen bis wir uns einst WIEDERSEHEN. Du bist immer in unserer Mitte, wir werden dich nie vergessen. Gott soll dich behüten und schenke dir das ewige Leben.

Wir lieben DICH - Deine Mama, Dein Papa und Deine Geschwister
Deine Familie - amoi segma uns wieda ..., 24.12.2014

Zu tiefst betroffen mit der frage WARUM?!
Lieber Patrick du warst doch noch viel zu jung.Du hattest doch noch so viel vor dir.....und nun bleibt nur noch die Erinnerung.

Du warst ein so guter Junge...Ich werde dich nicht vergessen.
Gott schuetze dich und deine hinterbliebene Familie.
In Gedenken....
S.H
simone, 24.12.2014

Hallo Patrick
Heute ist Heiliger Abend. Bei Euch im Himmel werden sicher auch die Vorbereitungen auf Hochtouren laufen.
Von einem fohen Fest können wir heuer wahrlich nicht sprechen.
Du fehlst uns allen und Deinen Tod verstehen wir immer noch nicht.
Aber heute bist Du auch bei uns.
Jede Kerze am Christbaum brennt für Dich.
Den Rosenkranz beten wir für Dich.
Selbst Dein Platz am Tisch ist nicht leer, da brennt eine Kerze mit dem Licht von Betlehem.
Für Deine Eltern und Geschwister und allen die um Dich trauern wünschen wir heute ein ganz besonderes Geschenk, nämlich das Sie alle Ihr Lächeln wieder finden.
Ein schönes Weihnachtsfest im Himmel wünschen wir Dir lieber Patrick im Himmel.

Werner, Manuela, Kathi und Magdalena

Wir alle vermissen Dich sehr!
Fam. Kanzian Dellach, 24.12.2014

Der Tod ist nicht das Ende,
nicht die Vergänglichkeit,
der Tod ist nur die Wende,
Beginn der Ewigkeit.
Eine mitfühlende Mama, 23.12.2014

Die Engel lachten. Gott sah aus seinem siebten Himmel herab und lächelte. Die Engel breiteten ihre Flügel aus und flogen gemeinsam mit Patrick hinauf in den Himmel.
Verbundenheit, 20.12.2014

LIEBE heißt
ihn gehen lassen.

SEHNSUCHT heißt -
auf ihn zu warten wenn er
nicht mehr kommt.

ZUVERSICHT heißt -
dass es ihm dort
bestimmt gut geht.

TRÄUME heißt -
in jeden Nacht zu sehen.

HOFFNUNG heißt -
das ihr euch eines Tages
bestimmt wieder seht.
in stiller Verbundenheit von einer Mama, 19.12.2014

Die Erinnerung ist eine Fenster, durch das wir dich immer sehen können, lieber Patrick.
Verbundenheit, 18.12.2014

Als Gott die braven Engel zählte
und sah das eine fehlte
nahm er dich und wählte.
Familie Albrecht, 17.12.2014

Meine Lieben,
sprecht nicht voller Kummer von meinem Weggehen,
sondern schließt die Augen,
und ihr werdet mich bei euch sehen,
JETZT und IMMER. Patrick
Verbundenheit, 17.12.2014

Es gibt Momente im Leben da steht die Welt für einen Augenblick still und wenn sie sich dann weiterdreht,
ist nichts mehr wie es war.
Der Tod vom lieben Patrick hat auch uns sehr getroffen.
Wir fühlen in dieser schweren Zeit mit Euch und möchten euch unser herzliches Beileid aussprechen.

Familie Niescher Siegfried St.Lorenzen
Familie Niescher Siegfried St.Lorenzen, 17.12.2014

Der Tod ist der Grenzstein des Lebens,
aber nicht der Liebe.

Ein Mensch mit einem Herzen
einem warm schlagenden Herzen.

Die Todesnachricht hat uns tief erschüttert!
Roland-Birgit-Ramona-Tanja, 16.12.2014

Meine Lieben,
sanft falle Regen auf eure Felder und warm auf euer Gesicht der Sonnenschein!
Und bis wir uns wiedersehen, halte Gott euch fest in seiner Hand!! Euer Patrick
Reisesegen, 16.12.2014

Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann,
ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.
eine mitfühlende mama, 15.12.2014

Liebe Trauerfamilie,
auch ich habe meinen über alles geliebten Sohn verloren und weiß deshalb, dass es keine Worte des Trostes gibt. Alles was uns bleibt ist die Hoffnung auf ein Wiedersehen über den Sternen.
In Gedanken bei Ihnen wünsche ich Ihnen viel Kraft für die bevorstehende, schwere Zeit.

I.Bollwein
Ingrid Bollwein, 15.12.2014

Vertraut auf eure Erinnerungen - sie bleiben unvergesslich.

Vertraut auf eure Liebe - sie gibt euch Kraft und Zuversicht.

Vertraut auf die Zeit - sie lindert den Schmerz und lässt die Freude wiederkommen.
Aus Osttirol, 15.12.2014

An Mama, Papa und meine Geschwister:
Steht nicht weinend an meinem Grab, ich bin nicht dort unten, ich schlafe nicht.
Ich bin der Wind, der weht, das Sonnenlicht auf reifem Korn. Ich bin der sanfte Regen im Herbst, der weiche Schnee, der eure Felder zudeckt. Ich bin der Nebel, der die Berge umhüllt. Ich bin das Sternenlicht in der Nacht.
Steht nicht weinend an meinem Grab. Ich bin stets bei und in euch. Ich schlafe nicht.
Ich liebe euch! Euer Jüngster, Patrick.
Verbundenheit, 15.12.2014

Die Gewissheit auf ein Wiedersehen sei Euch Trost!

Ihr Beileid entbieten:
gertrud erich nicole heiko hendrik lena
moser, 15.12.2014

Die Gewissheit auf ein Wiedersehen sei Euch Trost!

Ihr Beileid entbieten:
gertrud erich heiko nicole hendrik u lena au bellheim
fam moser u kaiser, 15.12.2014

Vertraut auf eure Erinnerungen - sie bleiben unvergesslich.

Vertraut auf eure Liebe - sie gibt euch Kraft und Zuversicht.

Vertraut auf die Zeit - sie lindert den Schmerz und lässt die Freude wiederkommen.
fam moser u kaiser, 15.12.2014

Für die Eltern und Geschwister in dieser schweren Zeit:

Eines Nachts hatte ich einen Traum.
Ich ging am Meer entlang mit meinem Herrn.Vor dem dunklen Nachthimmel
erstrahlten, Streiflichtern gleich,
Bilder aus meinem Leben.
Und jedesmal sah ich zwei Fußspuren im Sand,
meine eigene und die meines Herrn.
Als das letzte Bild an meinen Augen
vorübergezogen war, blickte ich zurück.
Ich erschrak, als ich entdeckte,
dass an vielen Stellen meines Lebensweges
nur eine Spur zu sehen war.
Und das waren gerade die schwersten
Zeiten meines Lebens.
Besorgt fragte ich den Herrn:
&quot;Herr, als ich anfing, dir nachzufolgen,
da hast du mir versprochen,
auf allen Wegen bei mir zu sein.
Aber jetzt entdecke ich,
dass in den schwersten Zeiten meines Lebens
nur eine Spur im Sand zu sehen ist.
Warum hast du mich allein gelassen,
als ich dich am meisten brauchte?&quot;
Da antwortete er:&quot; Mein liebes Kind,
ich liebe dich und werde dich nie allein lassen,
erst recht nicht in Nöten und Schwierigkeiten.
Dort, wo du nur eine Spur gesehen hast,
da habe ich dich getragen.&quot;
Verbundenheit, 15.12.2014

Ich wünsch Euch von Herzen:
Arme, die euch tragen.
Herzen, die euch Wärme geben.
Hände, die eure halten.
Menschen, die euch zuhören, wenn ihr reden wollt.
Freunde, die eure Tränen trocknen.
Sonnenstrahlen, die euch zeigen, es gibt noch ein Licht.
Gedanken, die eure Schmerzen teilen.
Hoffnung, die euch weiteratmen lässt.

unbekannt, doch mit den Gedanken bei der Familie!
aus Hermagor, 15.12.2014

Lieber Thomas und Liebe Eltern und Geschwister !

Wenn dich auch das Schicksal
auf allen Linien schlägt.
dann bleibt nur noch die Haltung,
mit der man es erträgt.

Ein Aufrichtiges Beileid zum plötzlichen Verlust euren Sohnes und Bruder entbietet Andrea und Franz Gschwandtner Schachengut Bad Gastein
Gschwandtner Andrea, 15.12.2014

Ein Herz steht still, wenn Gott es will.

Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann,
ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen,
die an ihn denken.

Aufrichtige Anteilnahme
Familie Helga Gassmayer
Gassmayer Helga, 15.12.2014

Nur schlimmer als dich verloren zu haben, wäre dich nie gehabt zu haben!

Ich fühle unbekannter Weise mit euch und wünsche euch für diese schwere Zeit viel Kraft und Zuversicht. Die Trauer dieser Tage möge sich in Dankbarkeit für die schöne Zeit mit euerm Patrick wandeln. Der Schmerz wird bleiben, er wird leichter werden, aber er wird da sein, da ihr einen ganz wunderbaren, lieben Menschen verloren habt. Möge sich euer Schmerz in ein liebevolles Lacheln auf euren Lippen und ein Strahlen in euren Augen verwandeln, jedesmal wenn ihr an euren Patrick denkt. Er wird immer bei euch sein, ganz tief in eurem Herzen. Auf ewig.

Mein herzliches, aufrichtiges Beileid!
Ich umarme euch! Viel Kraft!
jemand der mit euch fühlt, 14.12.2014

Brief aus dem Himmel

An meine geliebte Familie, besonders an meine Eltern und Geschwister und meine Freundin, etwas das ich euch sagen möchte.
Als erstes sollt ihr wissen, ich bin gut
angekommen.
Ich schreibe euch vom Himmel, wo ich bei
Gott wohne.Wo es keine Tränen der Trauer mehr gibt, nur ewige Liebe.
Bitte seid nicht unglücklich, nur weil ich
nicht mehr zu sehen bin.
Denkt daran, dass ich jeden Morgen, jeden
Mittag, und jede Nacht bei euch bin.
An dem Tag, als ich euch verlassen musste,
las Gott mich auf und umarmte mich, und er
sagte:&quot;Ich heiße dich willkommen. Es ist gut, dich wieder zu haben. Ich brauche dich hier so nötig, als Teil meines großen Plans.
Es gibt so viel, das wir tun müssen, um den
Menschen zu helfen.&quot;
Dann gab Gott mir eine Liste der Dinge, die
ich für euch tun soll.
Der größte Teil meiner Liste ist, euch zu
beobachten und für euch zu sorgen.
Und ich werde bei euch sein, jeden Tag, jede
Woche und jedes Jahr.
Und wenn ihr traurig seid, bin ich da, die
Tränen abzuwischen.
Habt bitte keine Angst zu weinen, das
erleichtert den Schmerz, bedenkt, es gäbe keine Blumen, wenn es nicht auch Regen gäbe.
Ich bin gar nicht weit von euch entfernt,
ich bin nur jenseits des Hügels.
Ihr habt steinige Wege vor euch und viele
Berge zu erklimmen, aber gemeinsam werden wir es schaffen.
Wenn ihr die Straße entlang geht und ich
komme euch in den Sinn,
dann gehe ich in euren Fußspuren gerade
einen halben Schritt hinter euch.
Und wenn ihr diese sanfte Brise oder den Wind auf euren Gesicht fühlt,
das bin ich, der euch fest drückt oder nur
sanft umarmt.
Und ich werde euch immer lieben aus diesem
Land hier oben!

I schau auf eich oba - jede Sekunde bin i bei eich. Seids nit traurig - mia seg ma uns wieda! Pfiat eich
Euer Patrick, 14.12.2014

Man findet keine Worte wenn man solche Nachricht bekommt, es ist einfach unfassbar und wie einem der Boden unter den Füßen weggezogen wird. es war der gleiche Tag und Zeit fast wie bei unserem lieben Florian. Als ich diese Nachricht hörte wünschte ich mir noch für seine Familie dass er durchkommen würde damit seine Familie wieder glücklich sein könnte, doch leider kam es anders.
VIEL KRAFT DER TRAUERFAMILIE FÜR DIESE SCHWERE ZEIT...
Ich fühle mit euch...
Claudia Mössler, Mörtschach, Mölltal, 14.12.2014

Liebe Trauerfamilie,

in diesen schweren Stunden besteht unser Trost oft nur darin, liebevoll zu schweigen und schweigend mitzuleiden....

Ich möchte euch auf diesem Wege mein tiefstes Mitgefühl zu dem tragischen Verlust eures Sonnenscheins Patrick aussprechen.
Gott möge euch den nötigen Glauben und vor allem sehr viel Kraft für diese schwere Zeit schenken!
Verena mit Familie, 14.12.2014

der herr behüte dich,
wenn du fortgehst,
von nun an bis in ewigkeit,
geliebt von allen die dich kannten,
schliefst du in gottes frieden ein.
möge jenseits dort dir das erwachen
ein ewig freudenreiches sein
herzliches beileid aus tirol, 14.12.2014

Es gibt Tage, Stunden, Jahre, die haben kein Gewicht.
Es gibt Augenblicke, die einen zu Boden drücken!

Aufrichtige Anteilnahme!
Eine Familie aus Spittal, 14.12.2014

Zum unfassbaren unerwarteten schweren Verlust euren geliebten Sohn entbieten wir unsere aufrichtige Anteilnahme.
Wir wünschen Euch von Herzen viel Kraft und Trost für die kommende so schwere Zeit, Unglaublich ist der Schmerz, der nicht in Worten zu fassen ist.
Unser herzliches Beileid,
Familie Zenzmaier
Familie Zenzmaier, Rangersdorf, 14.12.2014

Es weiss ja keiner, der´s nicht erlebt, wie´s ist, wenn ein lieber Mensch so plötzlich geht.
Es weiss ja keiner, dem´s nicht geschah, wie´s ist, wenn ein lieber Mensch nicht mehr da.
Man hätte ihn noch gerne hier, doch sein Platz bleibt nun leer. Das Unfassbare dabei ist die Erkenntnis, daß es nie mehr so sein wird, wie es einmal war.

Liebe Trauerfamilie!
Auch wir mussten vor einiger Zeit einem plötzlichen Schicksal in die Augen schauen und einen schmerzlichen Verlust ertragen. Die Zeit heilt nicht alle Wunden, doch man lernt mit der Zeit mit dem Unbegreiflichen umzugehen.
Wir wünschen euch ganz viel Kraft in dieser schwierigen Zeit und ganz liebe Menschen, die euch zur Seite stehen und trösten. Möget ihr im Glauben Trost und Hoffnung finden.
Euer lieber Patrick, wird stets bei euch sein.
eine mitfühlende Fam. aus Osttirol, 14.12.2014

Ihr habt jetzt Trauer,
aber ich werde euch wiedersehen
und euer Herz wird sich freuen.
(Joh. 16,22)

Gott möge euch die Kraft geben Dinge anzunehmen,die wir nicht ändern können.

Aufrichtige Anteilnahme entbieten
Fam Sepperer aus Stall
Sepperer Anna, 14.12.2014

Zum unfassbaren unerwarteten schweren e
Verlust euren geliebten Sohn ee

















e


e
Familie Zenzmaier, 14.12.2014

Vertraut auf eure Erinnerungen - sie bleiben unvergesslich.

Vertraut auf eure Liebe - sie gibt euch Kraft und Zuversicht.

Vertraut auf die Zeit - sie lindert den Schmerz und lässt die Freude wiederkommen.
EINE TRAURIGE MAMA AUS DEM MÖLLTAL VIEL KRAFT DER FAMILIE!!
Margreth Vaullandt, 14.12.2014

Vertraut auf eure Erinnerungen - sie bleiben unvergesslich.
Vertraut auf eure Liebe - sie gibt euch Kraft und Zuversicht.
Vertraut auf die Zeit - sie lindert den Schmerz und lässt die Freude wiederkommen.

Ganz viel Kraft für die schweren Stunden!
Cousine Silvana mit Familie
Silvana, 14.12.2014

Es weiss ja keiner, der's nicht erlebt
wie's ist, wenn einer die Flügel hebt
und leise sich auf die Reise - die letzte macht.
Es weiss ja keiner, dem's nicht geschah
wie's ist, wenn einer nun nicht mehr da.
Wenn leer die Stätte des, den man
hätte so gern noch nah
Unfassbar,..wie hart das Schicksal zuschlagen kann ...
ich kenne euch zwar nicht aber ich bin in Gedanken bei euch, und fühle mit euch, wir haben auch den selben Schicksalsschlag erlebt wie eueren lieben Patrick passiert ist.
in Trauer aus Mölltal, 13.12.2014

Vertraut auf eure Erinnerungen - sie bleiben unvergesslich.

Vertraut auf eure Liebe - sie gibt euch Kraft und Zuversicht.

Vertraut auf die Zeit - sie lindert den Schmerz und lässt die Freude wiederkommen.

Wir wünschen Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit!

Aufrichtige Anteilnahme entbieten Christoph &amp; Klaudia Buchacher
Fam. Buchacher Gundersheim, 13.12.2014

Wenn Liebe einen Weg fände
und Erinnerungen Stufen wären,
würden wir hinaufsteigen und Dich zurückholen.
Karin D., 13.12.2014

Liebe Resi, lieber Peter Paul,
seit Mittwoch ringe ich um Worte, um euch zu sagen, wie leid mir euer schwerer Verlust tut. Aus eigener schmerzlichster Erfahrung weiss ich, dass es kaum etwas Tröstliches für Eltern gibt, die gerade ihr Kind verloren haben. Dennoch- vielleicht können euch die folgenden Zeilen, zumindest irgendwann, etwas innere Ruhe bringen.

Hört das Rauschen der Blätter im Wind!
Es sind so viele - sicherlich.
doch achtet drasuf wie schön sie sind
und eins der Blätter - das bin ich.

Seht die Wolken am Himmel ziehen,
schaut ihnen zu und denkt an mich,
das Leben war doch nur geliehen,
und eine Wolke, das bin ich.

Die Wellen, die vom Bach getragen,
erinnern sie vielleicht an mich?
Ihr müsst nicht lange danach fragen:
denn eine Welle - das bin ich.

Blumen erblüh`n in ihrer Pracht,
Edelweiss und auch der Wegerich,
sie alle sind für euch gemacht
und eine Blume, das bin ich.

Ich möchte nicht, dass ihr jetzt trauert,
das ist für mich ganz fürchterlich.
Tut Dinge, die ihr nicht bea´dauert:
denn eure Freude - das bin ich!
Evelyn, 13.12.2014

Es gibt Momente im Leben da steht die Welt für einen Augenblick still und wenn sie sich wieder weiterdreht, ist nichts wie es einmal war !

Ich wünsche der Familie sehr, sehr viel Kraftfür diese schwere Zeit!
Eine traurige Mutti die weis wie der Schmerz sich anfühlt!
C.R. eine traurige Mutti aus Wien, 13.12.2014

Liebe Familie Obernosterer,

in diesen, für unser beider Familien so schweren Tagen, wandern unsere Gedanken oft zu Euch.
Auch unser Florian verunglückte am Dienstag bei einem Arbeitsunfall im Wald.
Wir wissen um Euren großen Schmerz!

Unsere beiden Jungs, Patrick und Florian, werden uns Tag für Tag an der Hand nehmen und uns Mut machen, wenn wir unendlich traurig sind und an dem Verlust zu zerbrechen drohen!

In Verbundenheit,

Georg und Gitta,
Manuela und Kathrin
Familie Auernig, Mörtschach, 13.12.2014

GESTERN
warst Du noch bei uns,
mit Deinen Lachen,
mit Deiner Freude,
mit Deinen Worten,
mit Deiner Offenheit.

HEUTE
bist Du bei uns,
in unseren Tränen,
in unseren Fragen,
in unserer Trauer.

MORGEN
wirst Du bei uns sein,
in Erinnerungen
in Erzählungen
in unseren Herzen.

Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft für
die kommende Zeit
entbietet Euch

Marika &amp; Sepp
Familie Obernosterer, 13.12.2014

Vertraut auf eure Erinnerungen - sie bleiben unvergesslich.

Vertraut auf eure Liebe - sie gibt euch Kraft und Zuversicht.

Vertraut auf die Zeit - sie lindert den Schmerz und lässt die Freude wiederkommen.

Wir wünschen Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit!

Roland &amp; Anja Ebner
Ebner Roland & Anja, 13.12.2014

Vertraut auf eure Erinnerungen - sie bleiben unvergesslich.

Vertraut auf eure Liebe - sie gibt euch Kraft und Zuversicht.

Vertraut auf die Zeit - sie lindert den Schmerz und lässt die Freude wiederkommen.
unbekannt!!!, 13.12.2014

Niemand ist fort, den man geliebt,
denn überall leuchten die Spuren seines Lebens.

Ich wünsche Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit!
Eine mitfühlende Mama&Oma!!!, 13.12.2014

Der Tod eines
geliebten Menschen
ist die Rückgabe
einer Kostbarkeit,
die Gott uns nur
geliehen hat.

Aufrichtige Anteilnahme!

Andrea und Peter Salcher
Andrea Salcher, Liesing, 13.12.2014

Frag nicht warum, frag nicht wozu,
dann kommt dein Herz niemals zur Ruh'.
Auf dein Wozu, auf dein Warum,
bleibt doch des Schicksals Mund nur stumm.
Gott weiß warum, Gott weiß wozu,
dies Wissen gibt dem Herzen Ruh'.

Lieber Patrick, es war schön, Dich in unserer Familie gehabt zu haben.

In stiller Trauer
Fam.Unterwelz Bernd, Ulrike,Lea und Nicolas
Fam. Unterwelz, 13.12.2014

Wir sind dankbar, dich ein Stück auf deinem Lebensweg begleitet zu haben.
Deine Herzlichkeit und dein Lächeln wird uns immer in Erinnerung bleiben.
Danke für deine Hilfsbereitschaft!
Wir wünschen den Eltern und Geschwistern viel Kraft in dieser schweren Zeit.

&quot;Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man nicht durch den Tod verlieren.&quot;
Fam. Kanzian Manuela, Werner u. Katharina, 13.12.2014

Es ist schwer zu verstehen, was geschehen ist. Wir sind dankbar, Patrick einen Stück seines Weges begleitet zu haben.
Seine Herzlichkeit und sein Lachen wird uns immer in Erinnerung bleiben.
Auch für seine Hilfe sind wir sehr dankbar.
Wir wünschen seinen Eltern und Geschwistern viel Kraft in dieser schweren Zeit!

&quot;Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man durch den Tod nicht verlieren&quot;
Fam. Kanzian Manuela, Werner u. Katharina, 13.12.2014