Kondolenzen für
Paula Rettl Hohenwarter † 24.11.2021

87 Jahre. Letzte Ruhestätte: Ortsfriedhof Kirchbach
Sehr geehrte Familienangehörige,

Sie haben einen lieben Angehörigen durch den Tod verloren. Was bleibt sind Trübsal und Schmerz ein Gefühl von Hoffnungslosigkeit. Doch trotz Leid und Wehmut, es gibt berechtigte Hoffnung auf ein Wiedersehen in Gottes neuer gerechter Welt.

In Johannes 5:25 prophezeite Jesus - Ich versichere euch: Die Zeit wird kommen, ja, sie hat schon begonnen, in der die Toten die Stimme des Sohnes Gottes hören werden. Und wer diesen Ruf hört, der wird leben. >>Die Bibel - Hoffnung für alle<<

Auch im Bibelbuch Hiob Kapitel 14 steht geschrieben, dass Gott sich der Verstorbenen erinnern und Sie zu neuem Leben auferwecken wird.

Wie schön, wenn Jesu Worte sich erfüllen und es nie wieder eine Trennung verursacht durch den Tod geben wird.
Wie schön, wenn der allmächtige und gerechte "Gott Jehova" den Tod gemäß Offenbarung 21:4 in naher Zukunft für immer und ewig beseitigen wird.

Sehnen wir diese Zeit herbei!

Ich hoffe, diese Zeilen konnten Ihnen einen kleinen Trost vermitteln.
Ich wünsche den Hinterbliebenen von ganzem Herzen viel Kraft, Zuversicht und Gottvertrauen.

Mit stillen Grüßen
Richard und Sabine Schier
Richard Schier, 25.11.2021
Sehr geehrte Familienangehörige,

Sie haben einen lieben Angehörigen durch den Tod verloren. Was bleibt sind Trübsal und Schmerz ein Gefühl von Hoffnungslosigkeit. Doch trotz Leid und Wehmut, es gibt berechtigte Hoffnung auf ein Wiedersehen in Gottes neuer gerechter Welt.

In Johannes 5:25 prophezeite Jesus - Ich versichere euch: Die Zeit wird kommen, ja, sie hat schon begonnen, in der die Toten die Stimme des Sohnes Gottes hören werden. Und wer diesen Ruf hört, der wird leben. >>Die Bibel - Hoffnung für alle<<

Auch im Bibelbuch Hiob Kapitel 14 steht geschrieben, dass Gott sich der Verstorbenen erinnern und Sie zu neuem Leben auferwecken wird.

Wie schön, wenn Jesu Worte sich erfüllen und es nie wieder eine Trennung verursacht durch den Tod geben wird.
Wie schön, wenn der allmächtige und gerechte "Gott Jehova" den Tod gemäß Offenbarung 21:4 in naher Zukunft für immer und ewig beseitigen wird.

Sehnen wir diese Zeit herbei!

Ich hoffe, diese Zeilen konnten Ihnen einen kleinen Trost vermitteln.
Ich wünsche den Hinterbliebenen von ganzem Herzen viel Kraft, Zuversicht und Gottvertrauen.

Mit stillen Grüßen
Richard und Sabine Schier
Richard Schier, 25.11.2021