Kondolenzen für
Wilhelm Müller † 19.10.2012

62 Jahre. Letzte Ruhestätte: Annabichl
LIEBE HAT KEINE GRENZEN

Am Grab eines geliebten Menschen
fühlt sich unsere Seele verwaist.
Es hätte noch so vieles zu sagen gegeben,
aber seine Ohren hören nicht mehr.
Seine Augen sehen nicht
die schönen Blumen
und den Stein zu seinem Gedächtnis.
Es scheint, als würde unsere Liebe
ins Leere greifen, und das schmerzt uns.
Aber nach einiger Zeit wird es sein,
als ob der Verstorbene unseren Blick
auf Menschen lenken will,
die noch bei uns sind.
Als wollte er sagen:
\"Lass die Liebe, die du mir
zugedacht hast, nun ihnen zukommen.\"

Wilhelm ist nun auf der anderen Seite des Weges, auf der Seite wo es keinen Kummer und Schmerz gibt.

Aufrichtige Anteilnahme
Anni Krtatzer
Leukämie-und Kinderkrebshilfe Osttirol
\"Für ein Menschenleben\"
Leukämie-und Kinderkrebshilfe Osttirol, 23.10.2012
LIEBE HAT KEINE GRENZEN

Am Grab eines geliebten Menschen
fühlt sich unsere Seele verwaist.
Es hätte noch so vieles zu sagen gegeben,
aber seine Ohren hören nicht mehr.
Seine Augen sehen nicht
die schönen Blumen
und den Stein zu seinem Gedächtnis.
Es scheint, als würde unsere Liebe
ins Leere greifen, und das schmerzt uns.
Aber nach einiger Zeit wird es sein,
als ob der Verstorbene unseren Blick
auf Menschen lenken will,
die noch bei uns sind.
Als wollte er sagen:
\"Lass die Liebe, die du mir
zugedacht hast, nun ihnen zukommen.\"

Wilhelm ist nun auf der anderen Seite des Weges, auf der Seite wo es keinen Kummer und Schmerz gibt.

Aufrichtige Anteilnahme
Anni Krtatzer
Leukämie-und Kinderkrebshilfe Osttirol
\"Für ein Menschenleben\"
Leukämie-und Kinderkrebshilfe Osttirol, 23.10.2012