Kondolenzen für
Barbara Trusnovic † 22.07.2012

28 Jahre. Letzte Ruhestätte: Spittal an der Drau
Liebe Barbara!

Gott suchte einen Engel,
er wollte den Besten, DICH !!!!

Liebe Grüsse in den Himmel an Dich, und
ganz viel Kraft Deinen lieben Angehörigen bis zu Eurem Wiedersehen wünscht von ganzem Herzen
Barbara B. eine mitfühlende Mutter aus Wien
Barbara, 18.11.2013
Du wirst niemals vergessen sein! In unseren Herzen lebst du ewig. Viel zu kurz war dein Leben und viel zu schwer dein letzter Weg.
Richard Trusnovic, 27.03.2013
\"Die schlimmste Krankheit auf Erden sei es, sich unerwünscht zu fühlen\".
Mutter Teresa, 12.08.2012
Trauern ist liebevolles Erinnern.
mein tiefstes Beileid der ganzen Familie
un abbraccio affettuoso
Gerhild Tuma
31.07.2012
Du warst ein Engel und guter Mensch.
Viel zu früh bist du in eine bessere Welt gegangen. Ich vermisse dich sehr! Du bist in meinen Herzen und wirst es immer bleiben!
Richard Trusnovic, 31.07.2012
Ich bin nicht tot, ich tausche nur die Räume,
ich bin in Euch und geh’ durch Eure Träume.

(Michelangelo)


In herzlicher Anteilnahme,
Christina und David mit Ilja
Christina, 31.07.2012
Die Tränen werden versiegen...der Schmerz im Herzen bleibt
...Liebe Familie, Worte zu finden die Trost spenden können ist beinahe unmöglich...was ich euch wünsche ist die Kraft gemeinsam durch diese schreckliche Zeit zu gehen und trotzdem für euch, für eure Tochter, wieder Glück und Lachen im Leben zu finden...
Melanie, 27.07.2012
\"Und wenn Ihr sie auch sehr vermisst
und weint weil sie nicht mehr bei Euch ist,
so denkt - im Himmel, wo es sie nun gibt
erzählt sie stolz:
ich werde geliebt\"

Als sehr gute Freundin meiner kleinen Schwester hat Babsi das Leben von ihr sehr bereichert - dafür möchte ich danke sagen.

Traurige Grüße
Simone Kos
Simone Kos, 27.07.2012
Der Tod ist nichts, ich bin nur ins Zimmer nebenan gegangen.
Ich bin ich, ihr seid ihr.
Das, was ich für euch war, bin ich immer noch.
Gebt mir den Namen, den ihr mir immer gegeben habt.
Sprecht mit mir, wie ihr es immer getan habt,
lacht weiterhin über das, worüber wir gemeinsam gelacht haben.
Betet, lacht, denkt an mich. Betet für mich,
damit mein Name im Hause ausgesprochen wird,
so wie es immer war, ohne die Spur eines Schattens.
Das Leben bedeutet das, was es immer war.
Der Faden ist nicht durchgeschnitten.
Warum sollte ich nicht in euren Gedanken sein, nur weil ich nicht mehr in eurem Blickfeld bin?
Ich bin nicht weit weg, nur auf der anderen Seite des Weges.
Charles Peguy, 26.07.2012
Liebe Familie,
ich möchte euch auf diesem Weg mein aufrichtiges Beileid aussprechen auch wenn der Kontakt in den letzten Jahren nur selten bis garnicht vorhanden war.
Babsi war ein sehr guter Mensch und sie wird immer in meinem Herzen bleiben!
Ich wünsche euch viel Kraft für diese schwierige Zeit!

Julia Oberauner (BORG Klgft.)
Julia Oberauner, 26.07.2012
In diesen schweren Stunden
besteht unser Trost oft nur darin,
liebevoll zu schweigen und
schweigend mitzuleiden.
Dein Leben endete noch bevor es begann., 26.07.2012
Liebe Familie Trusnovic,
ich bin in Gedanken in dieser schweren Zeit bei Ihnen, mein Sohn starb mit 23 Jahren.
eine traurige Mama aus der Stmk., 25.07.2012
Liebe Eltern!

Wenn ich auch nur den Vater in seiner Studienzeit und gelegentlich im Dienst kennen lernen konnte, so möchte ich trotzdem mein ehrliches Beileid zum Ausdruck bringen.
E. Oberlerchner (\"Fritz\" in Vill b. Innsbruck)
Elfriede Oberlerchner, 25.07.2012
Danke für die wunderschönen Jahre und insbesondere für die letzte Zeit,die ich mit Dir täglich verbringen durfte.Du warst ein ganz besonderer Mensch und ich bin stolz Dein Papa zu sein.Du warst zu gut für diese Welt.Jetzt hast Du es sicher besser
.Das Lebenslicht meiner Tochter und damit mein wichtigster Lebenssinn ist leider erloschen.

Leb wohl.Auf ein Wiedersehen in einer besseren Welt freut sich Dein
Papa
Bernhard Trusnovic, 25.07.2012
Möge die Liebe, die euch alle verbindet,
in dieser Zeit Trost, Stärke und Kraft geben.
Möge sie euch daran erinnern, dass kein Abschied für immer ist, dort, wo die Liebe verbindet.

In herzlicher Anteilnahme
Anita und Ralf
Molzbichler Anita, 23.07.2012
Die Zeit läuft ab, der Kreis wird voll,
das Bild entschlüpft dem Rahmen,
kehrt um zum Schöpfer sehnsuchtsvoll,
der es entsendet - Amen.

In aufrichtiger Anteilnahme
Familie Messner
Messner, 22.07.2012
Der Tod ist der Grenzstein des Lebens,
aber nicht der Liebe.

Liebe Familie Trusnovic!

Der Tod ist der Durchgang zum Leben!

Unbekannter Weise aber von Herzen meine innigiste Anteilnahme. Ich wünschen Ihnen allen viel Kraft, vor allem den Glauben an die Auferstehung in dieser schweren Zeit!

Meine Gedanken sind nicht eure Gedanken und meine Wege sind nicht eure Wege!

Verstehen werden wir es nie. Wir können es nur im Glauben annehmen, so schwer es ist. Im Gebet verbunden

Auguste Loimair, Wien
Gusti Loimair, 22.07.2012
Liebe Barbara!

Gott suchte einen Engel,
er wollte den Besten, DICH !!!!

Liebe Grüsse in den Himmel an Dich, und
ganz viel Kraft Deinen lieben Angehörigen bis zu Eurem Wiedersehen wünscht von ganzem Herzen
Barbara B. eine mitfühlende Mutter aus Wien
Barbara, 18.11.2013

Du wirst niemals vergessen sein! In unseren Herzen lebst du ewig. Viel zu kurz war dein Leben und viel zu schwer dein letzter Weg.
Richard Trusnovic, 27.03.2013

\"Die schlimmste Krankheit auf Erden sei es, sich unerwünscht zu fühlen\".
Mutter Teresa, 12.08.2012

Trauern ist liebevolles Erinnern.
mein tiefstes Beileid der ganzen Familie
un abbraccio affettuoso
Gerhild Tuma
31.07.2012

Du warst ein Engel und guter Mensch.
Viel zu früh bist du in eine bessere Welt gegangen. Ich vermisse dich sehr! Du bist in meinen Herzen und wirst es immer bleiben!
Richard Trusnovic, 31.07.2012

Ich bin nicht tot, ich tausche nur die Räume,
ich bin in Euch und geh’ durch Eure Träume.

(Michelangelo)


In herzlicher Anteilnahme,
Christina und David mit Ilja
Christina, 31.07.2012

Die Tränen werden versiegen...der Schmerz im Herzen bleibt
...Liebe Familie, Worte zu finden die Trost spenden können ist beinahe unmöglich...was ich euch wünsche ist die Kraft gemeinsam durch diese schreckliche Zeit zu gehen und trotzdem für euch, für eure Tochter, wieder Glück und Lachen im Leben zu finden...
Melanie, 27.07.2012

\"Und wenn Ihr sie auch sehr vermisst
und weint weil sie nicht mehr bei Euch ist,
so denkt - im Himmel, wo es sie nun gibt
erzählt sie stolz:
ich werde geliebt\"

Als sehr gute Freundin meiner kleinen Schwester hat Babsi das Leben von ihr sehr bereichert - dafür möchte ich danke sagen.

Traurige Grüße
Simone Kos
Simone Kos, 27.07.2012

Der Tod ist nichts, ich bin nur ins Zimmer nebenan gegangen.
Ich bin ich, ihr seid ihr.
Das, was ich für euch war, bin ich immer noch.
Gebt mir den Namen, den ihr mir immer gegeben habt.
Sprecht mit mir, wie ihr es immer getan habt,
lacht weiterhin über das, worüber wir gemeinsam gelacht haben.
Betet, lacht, denkt an mich. Betet für mich,
damit mein Name im Hause ausgesprochen wird,
so wie es immer war, ohne die Spur eines Schattens.
Das Leben bedeutet das, was es immer war.
Der Faden ist nicht durchgeschnitten.
Warum sollte ich nicht in euren Gedanken sein, nur weil ich nicht mehr in eurem Blickfeld bin?
Ich bin nicht weit weg, nur auf der anderen Seite des Weges.
Charles Peguy, 26.07.2012

Liebe Familie,
ich möchte euch auf diesem Weg mein aufrichtiges Beileid aussprechen auch wenn der Kontakt in den letzten Jahren nur selten bis garnicht vorhanden war.
Babsi war ein sehr guter Mensch und sie wird immer in meinem Herzen bleiben!
Ich wünsche euch viel Kraft für diese schwierige Zeit!

Julia Oberauner (BORG Klgft.)
Julia Oberauner, 26.07.2012

In diesen schweren Stunden
besteht unser Trost oft nur darin,
liebevoll zu schweigen und
schweigend mitzuleiden.
Dein Leben endete noch bevor es begann., 26.07.2012

Liebe Familie Trusnovic,
ich bin in Gedanken in dieser schweren Zeit bei Ihnen, mein Sohn starb mit 23 Jahren.
eine traurige Mama aus der Stmk., 25.07.2012

Liebe Eltern!

Wenn ich auch nur den Vater in seiner Studienzeit und gelegentlich im Dienst kennen lernen konnte, so möchte ich trotzdem mein ehrliches Beileid zum Ausdruck bringen.
E. Oberlerchner (\"Fritz\" in Vill b. Innsbruck)
Elfriede Oberlerchner, 25.07.2012

Danke für die wunderschönen Jahre und insbesondere für die letzte Zeit,die ich mit Dir täglich verbringen durfte.Du warst ein ganz besonderer Mensch und ich bin stolz Dein Papa zu sein.Du warst zu gut für diese Welt.Jetzt hast Du es sicher besser
.Das Lebenslicht meiner Tochter und damit mein wichtigster Lebenssinn ist leider erloschen.

Leb wohl.Auf ein Wiedersehen in einer besseren Welt freut sich Dein
Papa
Bernhard Trusnovic, 25.07.2012

Möge die Liebe, die euch alle verbindet,
in dieser Zeit Trost, Stärke und Kraft geben.
Möge sie euch daran erinnern, dass kein Abschied für immer ist, dort, wo die Liebe verbindet.

In herzlicher Anteilnahme
Anita und Ralf
Molzbichler Anita, 23.07.2012

Die Zeit läuft ab, der Kreis wird voll,
das Bild entschlüpft dem Rahmen,
kehrt um zum Schöpfer sehnsuchtsvoll,
der es entsendet - Amen.

In aufrichtiger Anteilnahme
Familie Messner
Messner, 22.07.2012

Der Tod ist der Grenzstein des Lebens,
aber nicht der Liebe.

Liebe Familie Trusnovic!

Der Tod ist der Durchgang zum Leben!

Unbekannter Weise aber von Herzen meine innigiste Anteilnahme. Ich wünschen Ihnen allen viel Kraft, vor allem den Glauben an die Auferstehung in dieser schweren Zeit!

Meine Gedanken sind nicht eure Gedanken und meine Wege sind nicht eure Wege!

Verstehen werden wir es nie. Wir können es nur im Glauben annehmen, so schwer es ist. Im Gebet verbunden

Auguste Loimair, Wien
Gusti Loimair, 22.07.2012