Kondolenzen für
Siegfried Wassermann † 13.02.2013

70 Jahre. Letzte Ruhestätte: Spittal an der Drau
Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt,
der ist nicht tot, er ist nur fern;
tot ist nur, wer vergessen wird.
Immanuel Kant

Aufrichtige Anteilnahme entbieten Wolfgang und Andrea
Wolfgang und Andrea, 19.02.2013
Jeder folgt in seinem Leben einer Straße.
Keiner weiß vorher, wann und wo sie endet.
Alle hinterlassen Spuren und manche kreuzen unseren Weg.
Einige, die wir trafen, werden wir nicht vergessen.
Auch wenn sie für immer gehen,
in unseren Herzen und unserer Erinnerung bleiben sie.


Unser tiefstes Mitgefühl an die Hinterblibenen.
Sonja Hanke mit Christian Penker, 16.02.2013
Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann,
ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.
Mein tiefstes Mitgefühl an alle Hinterbliebenen!!
Thaler Silvia, 16.02.2013
Niemand ist fort, den man geliebt,
denn überall leuchten die Spuren seines Lebens.

Ich wünsche Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit!
Aufrichtige Anteilnahme entbietet Kalt Karin
Kalt Karin, 16.02.2013
Es ist nie der richtige Zeitpunkt,
es ist nie der richtige Tag,
es ist nie alles gesagt,
es ist immer zu früh und doch sind da Erinnerungen, Gedanken, Geschichten, gemeinsames Erlebtes, Höhen und Tiefen,
Momente die einzigartig, die unvergessen sind.
Diese Momente gilt es festzuhalten und im Herzen zu bewahren.

Meine Gedanken begleiten euch durch die dunklen Stunden und ich wünsche euch viel Kraft für diese schwere Zeit!
Waltraud Egger, 15.02.2013
Wir haben uns nicht gut gekannt, aber mein Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen. Seid nicht traurig, ihr werdet euch wiedersehn.
René Rassnitzer, 15.02.2013
Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt,
der ist nicht tot, er ist nur fern;
tot ist nur, wer vergessen wird.
Immanuel Kant

Aufrichtige Anteilnahme entbieten Wolfgang und Andrea
Wolfgang und Andrea, 19.02.2013

Jeder folgt in seinem Leben einer Straße.
Keiner weiß vorher, wann und wo sie endet.
Alle hinterlassen Spuren und manche kreuzen unseren Weg.
Einige, die wir trafen, werden wir nicht vergessen.
Auch wenn sie für immer gehen,
in unseren Herzen und unserer Erinnerung bleiben sie.


Unser tiefstes Mitgefühl an die Hinterblibenen.
Sonja Hanke mit Christian Penker, 16.02.2013

Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann,
ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.
Mein tiefstes Mitgefühl an alle Hinterbliebenen!!
Thaler Silvia, 16.02.2013

Niemand ist fort, den man geliebt,
denn überall leuchten die Spuren seines Lebens.

Ich wünsche Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit!
Aufrichtige Anteilnahme entbietet Kalt Karin
Kalt Karin, 16.02.2013

Es ist nie der richtige Zeitpunkt,
es ist nie der richtige Tag,
es ist nie alles gesagt,
es ist immer zu früh und doch sind da Erinnerungen, Gedanken, Geschichten, gemeinsames Erlebtes, Höhen und Tiefen,
Momente die einzigartig, die unvergessen sind.
Diese Momente gilt es festzuhalten und im Herzen zu bewahren.

Meine Gedanken begleiten euch durch die dunklen Stunden und ich wünsche euch viel Kraft für diese schwere Zeit!
Waltraud Egger, 15.02.2013

Wir haben uns nicht gut gekannt, aber mein Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen. Seid nicht traurig, ihr werdet euch wiedersehn.
René Rassnitzer, 15.02.2013