Kondolenzen für
Ingrid Pichler † 05.04.2013

68 Jahre. Letzte Ruhestätte: Zentralfriedhof Villach
Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt,
der ist nicht tot, der ist nur fern;
tot ist nur, wer vergessen wird.

In Gedenken an Frau Ingrid Pichler
Patricia und Walter
Patricia Diana Stadler, 04.04.2014
Sterben ist kein ewiges getrennt werden; es gibt ein Wiedersehen an einem helleren Tag. (M. Faulhaber)
gailer norbert, 21.10.2013
Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.
Patricia und Walter, 30.05.2013
Niemand ist fort, den man geliebt,
denn überall leuchten die Spuren seines Lebens.

Ich wünsche Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit!
angelika, 11.04.2013
Je schöner und voller die Erinnerung,
desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.
Mario Susanna Manuel, 11.04.2013
Du bist nicht tot,
Du wechselst nur die Räume.
Du lebst in uns und gehst durch unsere Träume.

Ruhe in Frieden.
Georg, 10.04.2013
Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt,
der ist nicht tot, der ist nur fern;
tot ist nur, wer vergessen wird.

In Gedenken an Frau Ingrid Pichler
Patricia und Walter
Patricia Diana Stadler, 04.04.2014

Sterben ist kein ewiges getrennt werden; es gibt ein Wiedersehen an einem helleren Tag. (M. Faulhaber)
gailer norbert, 21.10.2013

Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.
Patricia und Walter, 30.05.2013

Niemand ist fort, den man geliebt,
denn überall leuchten die Spuren seines Lebens.

Ich wünsche Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit!
angelika, 11.04.2013

Je schöner und voller die Erinnerung,
desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.
Mario Susanna Manuel, 11.04.2013

Du bist nicht tot,
Du wechselst nur die Räume.
Du lebst in uns und gehst durch unsere Träume.

Ruhe in Frieden.
Georg, 10.04.2013