Kondolenzen für
Klaus Sinn † 19.06.2016

57 Jahre. Letzte Ruhestätte: Ortsfriedhof Amstetten I, II, III und IV
Lieber Klaus, as time goes by, long time no see, ich hab' dich immer geschätzt, es ist für mich unbegreiflich, alles Liebe, Leopold D.
leopolddirnberger@gmx.at, 27.06.2016
aus astralen rädern dreht sich der träumende in sein schillernd netz aus lust und schmerz bis wieder ihn der Freiheit Flügelschlag umweht - der letzte gedanke sich entfaltet - sternenwärts!
Traude, 23.06.2016
Der Mensch, den wir liebten, ist nicht mehr da, wo er war. Aber er ist überall, wo wir sind und seiner gedenken. - Hl. Aurelius Augustinus
Tantara, 22.06.2016
Lieber Klaus - du warst eine Bereicherung und es war immer eine tolle Zeit mit dir! Ich wünsche dir für deinen neuen beschwerdefreien Weg alles, alles gute und schaust halt hie und da bei uns in der KG vorbei von oben! RIP Dieter
Dieter, 21.06.2016
Das Leben kann als ein Traum angesehen werden und der Tod als Erwachen. - Arthur Schopenhauer
Martin Rindler, 21.06.2016
Was ein Mensch an Gutem in die Welt hinausgibt, geht niemals verloren. - Albert Schweitzer
21.06.2016
Lieber Klaus, as time goes by, long time no see, ich hab' dich immer geschätzt, es ist für mich unbegreiflich, alles Liebe, Leopold D.
leopolddirnberger@gmx.at, 27.06.2016

aus astralen rädern dreht sich der träumende in sein schillernd netz aus lust und schmerz bis wieder ihn der Freiheit Flügelschlag umweht - der letzte gedanke sich entfaltet - sternenwärts!
Traude, 23.06.2016

Der Mensch, den wir liebten, ist nicht mehr da, wo er war. Aber er ist überall, wo wir sind und seiner gedenken. - Hl. Aurelius Augustinus
Tantara, 22.06.2016

Lieber Klaus - du warst eine Bereicherung und es war immer eine tolle Zeit mit dir! Ich wünsche dir für deinen neuen beschwerdefreien Weg alles, alles gute und schaust halt hie und da bei uns in der KG vorbei von oben! RIP Dieter
Dieter, 21.06.2016

Das Leben kann als ein Traum angesehen werden und der Tod als Erwachen. - Arthur Schopenhauer
Martin Rindler, 21.06.2016

Was ein Mensch an Gutem in die Welt hinausgibt, geht niemals verloren. - Albert Schweitzer
21.06.2016