Kondolenzen für
Anton Mayr † 06.06.2017

70 Jahre. Letzte Ruhestätte: Ortsfriedhof Furth bei Göttweig
Das Leben ist vergänglich, doch die Liebe, Achtung und Erinnerung bleiben für immer!

Unser aufrichtiges Beileid!

Ruhe in Frieden lieber Toni!
B. u. M. Winterleitner, 09.06.2017
Das Leben ist vergänglich, doch die Liebe, Achtung und Erinnerung bleiben für immer!

Unser aufrichtigtes Beileid!

Ruhe in Frieden Toni!
B. u. M. Winterleitner, 09.06.2017
Lieber Toni

Ich sage heute schon ''Auf Wiedersehen''
Die Nachricht deines Ablebens hat mich sehr getroffen.
Du warst als Lehrer, Tennis u. Badminton Trainer und vor allem als Mensch eine Größe,
um die dich andere nur beneiden können.
Ich darf mich glücklich schätzen, viele Stunden meiner Kindheit bzw. Jugend mit dir als Lehrer und Trainer verbracht zu haben.
Du hast mir auf meinen Weiteren Lebensweg sehr viel mitgegeben.
Dafür möchte ich DIR lieber
''Toni''
noch einmal Danke sagen.

Lebe Wohl Toni.

Dir lieber Doris wünsche in der kommenden Zeit sehr viel Kraft und übersende mein herzlichstes Mitgefühl.

Daniel Zimmel
Fam. Daniel u. Elisabeth Zimmel Unterwölbling, 08.06.2017
Der Mensch, den wir liebten, ist nicht mehr da, wo er war. Aber er ist überall, wo wir sind und seiner gedenken. - Hl. Aurelius Augustinus
07.06.2017
Das Leben ist vergänglich, doch die Liebe, Achtung und Erinnerung bleiben für immer!

Unser aufrichtiges Beileid!

Ruhe in Frieden lieber Toni!
B. u. M. Winterleitner, 09.06.2017

Das Leben ist vergänglich, doch die Liebe, Achtung und Erinnerung bleiben für immer!

Unser aufrichtigtes Beileid!

Ruhe in Frieden Toni!
B. u. M. Winterleitner, 09.06.2017

Lieber Toni

Ich sage heute schon ''Auf Wiedersehen''
Die Nachricht deines Ablebens hat mich sehr getroffen.
Du warst als Lehrer, Tennis u. Badminton Trainer und vor allem als Mensch eine Größe,
um die dich andere nur beneiden können.
Ich darf mich glücklich schätzen, viele Stunden meiner Kindheit bzw. Jugend mit dir als Lehrer und Trainer verbracht zu haben.
Du hast mir auf meinen Weiteren Lebensweg sehr viel mitgegeben.
Dafür möchte ich DIR lieber
''Toni''
noch einmal Danke sagen.

Lebe Wohl Toni.

Dir lieber Doris wünsche in der kommenden Zeit sehr viel Kraft und übersende mein herzlichstes Mitgefühl.

Daniel Zimmel
Fam. Daniel u. Elisabeth Zimmel Unterwölbling, 08.06.2017

Der Mensch, den wir liebten, ist nicht mehr da, wo er war. Aber er ist überall, wo wir sind und seiner gedenken. - Hl. Aurelius Augustinus
07.06.2017