Kondolenzen für
Ing. Franz Flatschart † 31.08.2020

56 Jahre. Letzte Ruhestätte: Ortsfriedhof Rabenstein a. d. Piel.
Es gibt Momente im Leben,
Da steht die Zeit still,
Und wenn sie sich weiterdreht,
Ist nichts mehr wie es einmal war.

Allein zu sein! Drei Worte, so leicht zu sagen,
und doch so schwer, so endlos schwer zu tragen.
(Adelbert vom Chamisso)

Liebe Monika mit Familie, liebe Helga und lieber Fritz, wir möchten unser Aufrichtiges Beileid ausdrücken.
Herta und Sepp Seidl und Barbara Plank
Herta Seidl, 07.09.2020
Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren. In tiefer Anteilnahme Grete und Erwin
Erwin und Grete Ablasser, 05.09.2020
Liebe Monika, viel Kraft für dich und deine Familie.
Uns ist bewusst, dass Worte nur wenig Trost spenden können.
Nur die Zeit lehrt mit dem Unbegreiflichen zu leben.
Was bleibt ist die Liebe und die Erinnerung.
Unsere aufrichtige Anteilnahme entbieten
Heidi Sebor & Familie
Heidi Sebor, 04.09.2020
Liebe Monika, liebe Familie,

„Ganz still und leise, ohne ein Wort,
ging er von seinen Lieben fort,
er hat ein gutes Herz besessen,
nun ruht es still, doch unvergessen;
es ist so schwer, es zu verstehen,
dass wir ihn niemals wiedersehen.“

Wir wünschen euch in dieser schweren Zeit viel Kraft, um den schmerzlichen Verlust verarbeiten zu können.
Hermine Schartner & Harald Müller, 03.09.2020
Der Tod kann uns einen lieben Menxchen nehmen, aber nicht die Liebe und die Erinnerung an ihn.
In diesen schweren Stunden besteht unser Trost oft nur darin, liebevoll zu schweigen.
Karl und Evelin Lietz
Lietz Evelin, 02.09.2020
Wenn ihr mich sucht, sucht in euren Herzen. Habe ich dort eine Bleibe gefunden, lebe ich in euch weiter.
(Rainer Maria Rilke)
Liebe Monika ich möchte dir und deiner Familie meine aufrichtige Anteilnahme aussprechen
Maria Steinwendtner, 02.09.2020
Liebe Monika, liebe Trauerfamilie !
Wir nehmen Anteil an Eurem Schmerz und Eurer Trauer. Wir wünschen Euch viel Kraft und Zuversicht. Die nachfolgenden Zitate sollen ein Trost sein !

Das größte Geheimnis ist das Leben,
das tiefste Geheimnis ist die Ewigkeit,
das schönste Geheimnis ist
die Liebe - ein Geheimnis,
dem selbst der Tod machtlos
gegenüber steht.

Kardinal Michael von Faulhaber: „Sterben ist kein ewiges Getrenntwerden. Es gibt ein Wiedersehen an einem helleren Tag.“

Stefan Zweig: „Niemand ist fort, den man liebt. Liebe ist ewige Gegenwart.“
Ingeborg und Kurt Leitzenberger, 02.09.2020
Liebe Monika, liebe Trauerfamilie!

Die Trauer, dieser Schmerz berührt unser Herz.
Fassungslos lesen wir die Parte.
So jung dem Vater, dem Ehemann, dem Schwiegervater, Cousin, Bruder, Onkel ins Grab nachzusehen, können wir das als Menschen begreifen, verstehen?
Wir wünschen Dir und deiner Familie viel Kraft in dieser Trauerzeit
und sprechen dir Dir, liebe Monika, und deiner Familie, unser Mitgefühl aus.
Christus und der christliche Glaube stehe Euch tröstend zur Seit'.

Herzliches Beileid!
Monika und Rudolf
Monika Gruber, 02.09.2020
Es gibt Momente im Leben,
Da steht die Zeit still,
Und wenn sie sich weiterdreht,
Ist nichts mehr wie es einmal war.

Allein zu sein! Drei Worte, so leicht zu sagen,
und doch so schwer, so endlos schwer zu tragen.
(Adelbert vom Chamisso)

Liebe Monika mit Familie, liebe Helga und lieber Fritz, wir möchten unser Aufrichtiges Beileid ausdrücken.
Herta und Sepp Seidl und Barbara Plank
Herta Seidl, 07.09.2020

Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren. In tiefer Anteilnahme Grete und Erwin
Erwin und Grete Ablasser, 05.09.2020

Liebe Monika, viel Kraft für dich und deine Familie.
Uns ist bewusst, dass Worte nur wenig Trost spenden können.
Nur die Zeit lehrt mit dem Unbegreiflichen zu leben.
Was bleibt ist die Liebe und die Erinnerung.
Unsere aufrichtige Anteilnahme entbieten
Heidi Sebor & Familie
Heidi Sebor, 04.09.2020

Liebe Monika, liebe Familie,

„Ganz still und leise, ohne ein Wort,
ging er von seinen Lieben fort,
er hat ein gutes Herz besessen,
nun ruht es still, doch unvergessen;
es ist so schwer, es zu verstehen,
dass wir ihn niemals wiedersehen.“

Wir wünschen euch in dieser schweren Zeit viel Kraft, um den schmerzlichen Verlust verarbeiten zu können.
Hermine Schartner & Harald Müller, 03.09.2020

Der Tod kann uns einen lieben Menxchen nehmen, aber nicht die Liebe und die Erinnerung an ihn.
In diesen schweren Stunden besteht unser Trost oft nur darin, liebevoll zu schweigen.
Karl und Evelin Lietz
Lietz Evelin, 02.09.2020

Wenn ihr mich sucht, sucht in euren Herzen. Habe ich dort eine Bleibe gefunden, lebe ich in euch weiter.
(Rainer Maria Rilke)
Liebe Monika ich möchte dir und deiner Familie meine aufrichtige Anteilnahme aussprechen
Maria Steinwendtner, 02.09.2020

Liebe Monika, liebe Trauerfamilie !
Wir nehmen Anteil an Eurem Schmerz und Eurer Trauer. Wir wünschen Euch viel Kraft und Zuversicht. Die nachfolgenden Zitate sollen ein Trost sein !

Das größte Geheimnis ist das Leben,
das tiefste Geheimnis ist die Ewigkeit,
das schönste Geheimnis ist
die Liebe - ein Geheimnis,
dem selbst der Tod machtlos
gegenüber steht.

Kardinal Michael von Faulhaber: „Sterben ist kein ewiges Getrenntwerden. Es gibt ein Wiedersehen an einem helleren Tag.“

Stefan Zweig: „Niemand ist fort, den man liebt. Liebe ist ewige Gegenwart.“
Ingeborg und Kurt Leitzenberger, 02.09.2020

Liebe Monika, liebe Trauerfamilie!

Die Trauer, dieser Schmerz berührt unser Herz.
Fassungslos lesen wir die Parte.
So jung dem Vater, dem Ehemann, dem Schwiegervater, Cousin, Bruder, Onkel ins Grab nachzusehen, können wir das als Menschen begreifen, verstehen?
Wir wünschen Dir und deiner Familie viel Kraft in dieser Trauerzeit
und sprechen dir Dir, liebe Monika, und deiner Familie, unser Mitgefühl aus.
Christus und der christliche Glaube stehe Euch tröstend zur Seit'.

Herzliches Beileid!
Monika und Rudolf
Monika Gruber, 02.09.2020