Kondolenzen für
Franz Schwarzwallner † 10.10.2018

85 Jahre. Letzte Ruhestätte: Ortsfriedhof Michelbach
Das schönste Denkmal,
das ein Mensch bekommen kann,
steht in den Herzen seiner Mitmenschen.
Albert Schweizer
Unsere aufrichtige Anteilnahme.
Reinhold, St. Pölten
Reinhold und Familie, 18.10.2018
Das schönste Denkmal,
das ein Mensch bekommen kann,
steht in den Herzen seiner Mitmenschen.
Albert Schweizer
Unsere aufrichtige Anteilnahme.
Reinhold, St. Pölten
Reinhold und Familie, 18.10.2018
Trennung ist unser Los - Wiedersehen unsere Hoffnung! Unsere aufrichtige Anteilnahme zu Eurem schweren Verlust.
Familie Johann Wambach, Orth an der Donau, 16.10.2018
Der Mensch, den wir liebten, ist nicht mehr da, wo er war. Aber er ist überall, wo wir sind und seiner gedenken.
(Hl. Aurelius Augustinus)
Sabine und Helmut Rapold, 15.10.2018
Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, er ist nur fern. Tot ist nur, wer vergessen wird. Ruhe in Frieden.
Haiderer Hannes, 15.10.2018
Wer Franz Schwarzwallner kannte wuste auch ,was er für ein Mensch war.
Arbeitsam ,Gesellig, immer für alle da.
Bis ins hohe Alter war er immer noch draussen Bei der Arbeit zu sehen.
Er war ein Mensch den sehr viele Leute schâtzten.Nun ist er erlöst von seinen Leiden.
Komm gut heim ins Reich Gottes.
Mein Beileid allen Die um dich trauern.Erika Gnant
Erika Gnant, 11.10.2018
Das schönste Denkmal,
das ein Mensch bekommen kann,
steht in den Herzen seiner Mitmenschen.
Albert Schweizer
Unsere aufrichtige Anteilnahme.
Reinhold, St. Pölten
Reinhold und Familie, 18.10.2018

Das schönste Denkmal,
das ein Mensch bekommen kann,
steht in den Herzen seiner Mitmenschen.
Albert Schweizer
Unsere aufrichtige Anteilnahme.
Reinhold, St. Pölten
Reinhold und Familie, 18.10.2018

Trennung ist unser Los - Wiedersehen unsere Hoffnung! Unsere aufrichtige Anteilnahme zu Eurem schweren Verlust.
Familie Johann Wambach, Orth an der Donau, 16.10.2018

Der Mensch, den wir liebten, ist nicht mehr da, wo er war. Aber er ist überall, wo wir sind und seiner gedenken.
(Hl. Aurelius Augustinus)
Sabine und Helmut Rapold, 15.10.2018

Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, er ist nur fern. Tot ist nur, wer vergessen wird. Ruhe in Frieden.
Haiderer Hannes, 15.10.2018

Wer Franz Schwarzwallner kannte wuste auch ,was er für ein Mensch war.
Arbeitsam ,Gesellig, immer für alle da.
Bis ins hohe Alter war er immer noch draussen Bei der Arbeit zu sehen.
Er war ein Mensch den sehr viele Leute schâtzten.Nun ist er erlöst von seinen Leiden.
Komm gut heim ins Reich Gottes.
Mein Beileid allen Die um dich trauern.Erika Gnant
Erika Gnant, 11.10.2018