Kondolenzen für
Josef Gerstl † 16.03.2021

87 Jahre. Letzte Ruhestätte: Ortsfriedhof Weinburg
Wer so gewirkt im Leben,
wer so erfüllte seine Pflicht
und stets sein bestes hat gegeben,
für immer bleibt er euch ein Licht.
Danke für deine immer fröhliche und nette Art,lieber Sepp Onkel, und deiner Familie ein herzliches Beileid!
Rosi und Rudi Renz
Rosa Renz, 26.03.2021
Wenn ein Mensch auf die Welt kommt, weint er,
und alles um ihn lächelt.
Wenn er wieder von dieser Welt geht, steht alles um ihn und weint, er aber wird lächeln.
Sepp, du warst ein Mensch von unbeschreiblich großer Güte und grenzenlos friedliebend .
So werd ich dich immer in Erinnerung behalten. Ruhe in Frieden.
J.S.
J. S., 22.03.2021
Wenn ein geliebter Mensch von dieser Erde geht
bleibt er doch an so vielen Orten immer bei uns -
in unseren Erinnerungen, in unseren Gedanken
und in unserem Herzen!

Wie gern hat er gearbeitet
am Feld im Wald und Flur,
nun ist er heimgegangen
zum Schöpfer der Natur.

Ich möchte auf diesem Weg der gesamten Trauerfamilie
mein aufrichtiges Mitgefühl ausdrücken und werde euren
lieben Verstorbenen mit seinem offenen und fröhlichem Wesen
als besonders edlen Menschen in Erinnerung bewahren.
Gertraud Dutter, 21.03.2021
Wer so gewirkt im Leben,
wer so erfüllte seine Pflicht
und stets sein bestes hat gegeben,
für immer bleibt er euch ein Licht.
Danke für deine immer fröhliche und nette Art,lieber Sepp Onkel, und deiner Familie ein herzliches Beileid!
Rosi und Rudi Renz
Rosa Renz, 26.03.2021

Wenn ein Mensch auf die Welt kommt, weint er,
und alles um ihn lächelt.
Wenn er wieder von dieser Welt geht, steht alles um ihn und weint, er aber wird lächeln.
Sepp, du warst ein Mensch von unbeschreiblich großer Güte und grenzenlos friedliebend .
So werd ich dich immer in Erinnerung behalten. Ruhe in Frieden.
J.S.
J. S., 22.03.2021

Wenn ein geliebter Mensch von dieser Erde geht
bleibt er doch an so vielen Orten immer bei uns -
in unseren Erinnerungen, in unseren Gedanken
und in unserem Herzen!

Wie gern hat er gearbeitet
am Feld im Wald und Flur,
nun ist er heimgegangen
zum Schöpfer der Natur.

Ich möchte auf diesem Weg der gesamten Trauerfamilie
mein aufrichtiges Mitgefühl ausdrücken und werde euren
lieben Verstorbenen mit seinem offenen und fröhlichem Wesen
als besonders edlen Menschen in Erinnerung bewahren.
Gertraud Dutter, 21.03.2021