Kondolenzen für
Leopoldine Weingast † 12.03.2018

78 Jahre. Letzte Ruhestätte: Ortsfriedhof Ober-Grafendorf
Eines Morgens wachst Du nicht mehr auf.
Die Vögel singen, wie sie gestern sangen. Nichts ändert diesen neuen Tagesablauf.
Nur Du bist fortgegangen.
Du bist nun frei und unsere Tränen wünschen Dir Glück.

Johann Wolfgang von Goethe

Aufrichtiges Mitgefühl
Hedi Brocza, 18.03.2018
Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir ungefragt weggehen und Abschied nehmen müssen.
(Albert Schweitzer)
Mein aufrichtiges Beileid
Bgm. a. D. Karl Vogl, 13.03.2018
Der Mensch, den wir liebten, ist nicht mehr da, wo er war. Aber er ist überall, wo wir sind und seiner gedenken.
(Hl. Aurelius Augustinus)
13.03.2018
Eines Morgens wachst Du nicht mehr auf.
Die Vögel singen, wie sie gestern sangen. Nichts ändert diesen neuen Tagesablauf.
Nur Du bist fortgegangen.
Du bist nun frei und unsere Tränen wünschen Dir Glück.

Johann Wolfgang von Goethe

Aufrichtiges Mitgefühl
Hedi Brocza, 18.03.2018

Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir ungefragt weggehen und Abschied nehmen müssen.
(Albert Schweitzer)
Mein aufrichtiges Beileid
Bgm. a. D. Karl Vogl, 13.03.2018

Der Mensch, den wir liebten, ist nicht mehr da, wo er war. Aber er ist überall, wo wir sind und seiner gedenken.
(Hl. Aurelius Augustinus)
13.03.2018