Kondolenzen für
Lilli Mayer † 06.01.2020

68 Jahre. Letzte Ruhestätte: Ortsfriedhof Rabenstein an der Pielach
Liebe Martina mit Familie,
liebe Angehörige!

Alles hat seine Zeit:
Die Zeit der Liebe,
der Freude und des Glücks,
die Zeit der Sorgen und des Leids.
Es ist vorbei. Die Liebe bleibt.

In diesem Sinne möchte ich euch meine aufrichtiges Mitgefühl aussprechen!
Herta Seidl mit Familie
Herta Seidl, 14.01.2020
Liebe Angehörige !
Wir teilen Eure Trauer und wollen mit den nachfolgenden Zitaten Trost zusprechen !
Das größte Geheimnis ist das Leben,
das tiefste Geheimnis ist die Ewigkeit,
das schönste Geheimnis ist
die Liebe - ein Geheimnis,
dem selbst der Tod machtlos
gegenüber steht.

Kardinal Michael von Faulhaber: „Sterben ist kein ewiges Getrenntwerden. Es gibt ein Wiedersehen an einem helleren Tag.“

Stefan Zweig: „Niemand ist fort, den man liebt. Liebe ist ewige Gegenwart.“
Ingeborg und Kurt Leitzenberger, 09.01.2020
Liebe Martina, liebe Familie!
Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der immer für uns da war, ist nicht mehr.
Er fehlt uns.
Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen,
die uns niemand nehmen kann.
Es ist schwer, Trost und passende Worte zu finden, denn die Welt ist um einen lieben Menschen ärmer geworden.
Wir wünschen euch in dieser schweren Zeit viel Kraft, um den schmerzlichen Verlust verarbeiten zu können.
Hermine Schartner, 09.01.2020
Liebe Martina, liebe Eltern, liebe Familie!
Wer sie gekannt, weiß, was wir verloren haben!
Ein gutes Herz hat aufgehört zu schlagen
und wollte doch noch so gerne bei uns sein.
Schwer ist es, diesen Schmerz zu tragen,
denn ohne Sie wird vieles anders sein.
Wir möchten die Betroffenheit und unser Mitgefühl
ausdrücken und euch viel Kraft wünschen!
Inge Weinberger, 08.01.2020
Liebe Martina mit Familie,
liebe Angehörige!

Alles hat seine Zeit:
Die Zeit der Liebe,
der Freude und des Glücks,
die Zeit der Sorgen und des Leids.
Es ist vorbei. Die Liebe bleibt.

In diesem Sinne möchte ich euch meine aufrichtiges Mitgefühl aussprechen!
Herta Seidl mit Familie
Herta Seidl, 14.01.2020

Liebe Angehörige !
Wir teilen Eure Trauer und wollen mit den nachfolgenden Zitaten Trost zusprechen !
Das größte Geheimnis ist das Leben,
das tiefste Geheimnis ist die Ewigkeit,
das schönste Geheimnis ist
die Liebe - ein Geheimnis,
dem selbst der Tod machtlos
gegenüber steht.

Kardinal Michael von Faulhaber: „Sterben ist kein ewiges Getrenntwerden. Es gibt ein Wiedersehen an einem helleren Tag.“

Stefan Zweig: „Niemand ist fort, den man liebt. Liebe ist ewige Gegenwart.“
Ingeborg und Kurt Leitzenberger, 09.01.2020

Liebe Martina, liebe Familie!
Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der immer für uns da war, ist nicht mehr.
Er fehlt uns.
Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen,
die uns niemand nehmen kann.
Es ist schwer, Trost und passende Worte zu finden, denn die Welt ist um einen lieben Menschen ärmer geworden.
Wir wünschen euch in dieser schweren Zeit viel Kraft, um den schmerzlichen Verlust verarbeiten zu können.
Hermine Schartner, 09.01.2020

Liebe Martina, liebe Eltern, liebe Familie!
Wer sie gekannt, weiß, was wir verloren haben!
Ein gutes Herz hat aufgehört zu schlagen
und wollte doch noch so gerne bei uns sein.
Schwer ist es, diesen Schmerz zu tragen,
denn ohne Sie wird vieles anders sein.
Wir möchten die Betroffenheit und unser Mitgefühl
ausdrücken und euch viel Kraft wünschen!
Inge Weinberger, 08.01.2020