Kondolenzen für
Margareta Scherer † 21.04.2017

71 Jahre, , letzte Ruhestätte: Ortsfriedhof Michelbach
Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir ungefragt weggehen und Abschied nehmen müssen. - Albert Schweitzer
In stillem Gedenken. Christian und Margit Funk, 26.04.2017
Liebe Grete, schlaf in Frieden,
der Bertl ging dir schon voraus.
Es ist für uns nur noch geblieben
ein stilles, leeres Nachbarhaus.
Wir können dir nun nichts mehr geben,
mit nichts mehr dich erfreuen,
als eine Hand voll Blumen
dir auf dein Grab zu streuen.

Rudl & Annerl
fuchs annemarie, 21.04.2017
Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt,
der ist nicht tot, er ist nur fern;
tot ist nur, wer vergessen wird.
Mein aufrichtiges Beileid und in stillem Gedenken
Elisabeth Bayerhofer, 21.04.2017
Es gibt ein Wort was der Tod nicht trennen kann.
Liebe und Gedanken bleiben für immer.

Mein Aufrichtiges Beileid der Famiie Erika Gnant
Erika Gnant, 21.04.2017
Das Leben kann als ein Traum angesehen werden und der Tod als Erwachen. - Arthur Schopenhauer
21.04.2017
Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir ungefragt weggehen und Abschied nehmen müssen. - Albert Schweitzer
In stillem Gedenken. Christian und Margit Funk, 26.04.2017

Liebe Grete, schlaf in Frieden,
der Bertl ging dir schon voraus.
Es ist für uns nur noch geblieben
ein stilles, leeres Nachbarhaus.
Wir können dir nun nichts mehr geben,
mit nichts mehr dich erfreuen,
als eine Hand voll Blumen
dir auf dein Grab zu streuen.

Rudl & Annerl
fuchs annemarie, 21.04.2017

Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt,
der ist nicht tot, er ist nur fern;
tot ist nur, wer vergessen wird.
Mein aufrichtiges Beileid und in stillem Gedenken
Elisabeth Bayerhofer, 21.04.2017

Es gibt ein Wort was der Tod nicht trennen kann.
Liebe und Gedanken bleiben für immer.

Mein Aufrichtiges Beileid der Famiie Erika Gnant
Erika Gnant, 21.04.2017

Das Leben kann als ein Traum angesehen werden und der Tod als Erwachen. - Arthur Schopenhauer
21.04.2017