Kondolenzen für
Mia Bemmerl † 16.07.2014

1 Jahr. Letzte Ruhestätte: St. Pölten/Spratzern
Geliebte Mia!
Drei Jahre sind vergangen, seit ich das letzte Mal deine Stimme, dein süßes Lachen gehört habe. Ich weiß noch wie es war, als ob es erst heute gewesen wäre.
Ich habe Mama angerufen und du hast mit Opa Weintrauben gegessen. Du hattest Angst, dass du die letzte Weintraub nicht bekommst hat mir Mama gesagt und ich habe zu ihr gesagt ich hör es.
Da habe ich deine Stimme gehört und ein Lachen, da du natürlich die letzten Weintrauben bekommen hast.
Ich erinnere mich oft an dieses Telefonat. An das wundervolle Jahr, das wir mit dir verbringen durften, an deine Fröhlichkeit, dein Lachen und deine liebevolle Art.
Danke Mia! Geliebte Tochter und große Schwester!

Wir vermissen dich! Wir lieben dich!
In unserer Erinnerung bist du immer bei uns und lebst in unser aller Herzen wieder. Eines Tages werden wir uns wieder sehen.
Papa, 16.07.2017
Immer wieder schaue ich mir diese süße Mia an und zünde ihr ab und zu a Kerzl aus Tirol an. Ich frage mich heute noch warum ist dieses Engele gestorben? Sie schaut so gesund aus. Vielleicht kann mir die Mama Antwort geben. Fürs Schwesterle wünsche ich euch alles Glück dieser Welt. Trotz unbekannterweise oft in Gedanken bei Euch, weil wir auch so eine kleine Maus haben. Mit lieben Grüßen aus Tirol
B.F., 09.06.2016
Wieder ein Jahr vergangen- die liebe zu unserem enkerl Mia wird immer bleiben!
Oma und Opa rs, 31.12.2015
Der Tod ist nichts
Ich bin nur in das Zimmer nebenan gegangen

Gebt mir den Namen
Den ihr mir immer gegeben habt,
sprecht mit mir, wie ihr es immer getan habt,
gebraucht nie eine andere Redeweise
seid nicht feierlich oder traurig
lacht weiterhin über das, worüber wir gemeinsam gelacht haben
betet, lacht, denkt an mich
betet für mich, damit mein Name im Haus ausgesprochen wird
so wie es immer war
ohne irgendeine besondere Bedeutung
ohne die Spur eines Schattens

das Leben bedeutet das, was es immer war
der Faden ist nicht durchschnitten
warum soll ich nicht mehr in euren Gedanken sein
nur weil ich nicht mehr in eurem Blickfeld bin?

Ich bin nicht weg
Ich bin nur auf der anderen Seite des Weges


(von Charles Peguy)
in ewiger Liebe, 28.12.2015
Liebe Familie
nicole, 17.11.2015
Liebe Eltern von Mia!

"Es sind die Glückskinder
die die Erde überspringen dürfen,
um dort hinzugelangen
wofür wir einen weiten Weg gehen müssen."
(VerfasserIn unbekannt)

Unbekannter weise, aber mit tiefer Betroffenheit aber trotzdem nicht wissend wie groß der Schmerz ist wen einem das Kind wegstirbt
wünsche ich euch
viel Kraft, Mut, Hoffnung, Gottes Schutz und Segen und viele liebe Menschen die euch beistehen und begleiten....

MIA würde euch vielleicht sagen:

Liebe Mama, lieber Papa!

Wenn ich eines Tages gehen muss, tue ich das nicht wirklich.
Du kannst mich dann nur nicht mehr sehen, nicht mehr berühren.
Aber ich werde immer da sein, egal wo du bist.
Werde der Wind sein, der zärtlich durch dein Haar streicht,
der Regen, der sanft deine Haut berührt, der Regenbogen am Horizont,
der dir die schönsten Farben schenkt,
die Sonne, die dich wärmt und mit dir lacht,
der Duft von Sommer, den du einatmest,
die Erde auf der du gehst,
die Nacht, in der ich für dich die Sterne erstrahlen lasse,
der Tag, der dir tausend Überraschungen bringt,
die Hoffnung, die dich trägt, wenn du traurig bist,
dieses Gefühl was in dir ist, wenn du glücklich bist.
Du kannst mit mir reden,
ich werde dich immer hören oder einfach weinen,
dann nehme ich dich in meinen Arm und du wirst dich frei fühlen.
Ich werde über deinen Schlaf wachen
und dir wundervolle Träume schenken.
Du brauchst keine Angst zu haben, wenn du daran glaubst.
Du bist niemals allein, weil ich immer da sein werde,
wenn du an mich denkst so wie ich an dich.
(VerfasserIn unbekannt)
in Verbundenheit, 25.09.2015
Liebe Familie von Mia !

Wenn das Loslassen unmöglich ist,
der Schmerz und die Trauer eure Herzen nicht ruhen lassen,
dann denkt an das ewige Band der Liebe,
das euch verbindet und
eines Tages wird diese Liebe eure Schmerzen leichter werden lassen, eure Tränen trocknen und ihr werdet spüren
dass dieses Band niemand durchtrennen kann und das alleine der Gedanke an sie die wahre Liebe ist und bleibt.
Und auf einmal wird statt diesen furchtbaren Schmerzen ein kleines Lächeln entflammen.
Mama aus NÖ, 07.08.2015
Liebe Mia !!!

Wir wissen, wie lebensfroh und herzlich Du immer gewesen bist. Niemals hättest Du uns erlaubt, an Deinem Geburtstag einen traurigen Gedanken zu hegen. Du hättest gewollt, dass wir uns voller Freude an Dich erinnern und über die schöne Zeit mit Dir lachen. Und es gab viele lustige Momente in Deinem leider viel zu kurzen Leben! Wir versprechen Dir, dass wir Deinen heutigen Geburtstag ohne Trauer begehen und Deiner mitreißenden Persönlichkeit fröhlich gedenken. Du fehlst kleine Maus ❤ Viele Bussi Martin, Nicole, Andi, Fabi und Marie.
Für Mia, 28.06.2015
Es ist schwerer eine Träne zu trösten,
als tausend zu vergießen.

Wenn ihr in der Nacht in den Himmel schaut, der hellste Stern oben, ist eure kleine Mia, die euch winkt und sagt es geht mir gut.

Ich wünsche Ihnen ganz viel Kraft.
eine Mama, 31.03.2015
"Ich vermisse sie die ganze Zeit. Ich weiß im Kopf, dass sie nicht mehr ist, aber ich halte immer noch nach ihr Ausschau. Geändert hat sich nur eines: Ich gewöhne mich an den Schmerz. Es ist, wie wenn sich im Boden ein großes Loch auftut. Anfangs vergisst man, dass es da ist, und stolpert dauernd rein. Nach einer Weile ist das Loch zwar noch da, aber man hat gelernt, außen herum zu gehen."

...aus "die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry" (Rachel Joyce)
Lili, 29.01.2015
Dein Leben fand ein unerwartetes und schnelles Ende.
Doch die Spuren deines Lebens, in Gedanken, Bildern, Augenblicken, werden uns immer an dich erinnern.
Mama und Papa, 17.01.2015
ruhe in frieden kleiner engel meine tochter ist jetzt 1 jahr so wie du warst ich wünsch deiner mama und deinem papa ganz viel kraft

dem auge fern dem herzen für immer na
sylvia, 01.01.2015
Das Jahr geht- die Liebe zu mia bleibt! Du bist in unseren Herzen! Für immer!
Oma Opa rs!, 31.12.2014
Weihnachten ein Tag voller Liebe, Weihnachten ein Tag voller Lachen, Weihnachten ein Tag voller Freude,
Weihnachten ein Tag der bei Euch Trauer bringt doch euer kleiner Engel Mia ist auch heute bei euch, tief in eurem Herzen und hätte nicht gewollt das ihr traurig seit.

Besinnliche Weihnachten und viel Kraft für das kommende Jahr.

Im Gedanken bei Euch. Alles Liebe
Tanja und Familie
Tanja, 23.12.2014
Es ist schwerer eine Träne zu trösten,
als tausend zu vergießen.

Ich habe am 15.12.2013 meinen Bruder verloren, liegt jetzt ziemlich genau gegenüber eurer kleinen Mia. Man fragt sich ständig warum - tja Gott kennt leider kein Warum.
Ich habe vor einiger Zeit ein Jenseitsreading durchführen lassen - da wird mit dem Verstorbenen Kontakt aufgenommen - mir hat es sehr geholfen. Vielleicht hilft es ja auch euch. Hier der Link: http://www.jenseitskontakte.eu/

Ich weiß wie schwer es ist mit so einem Verlust fertig zu werden.
Michaela, 10.12.2014
Meine Nichte ist am 30.05.2014 mit knapp 17 Jahren zu ihren Engerl geflogen und glaubt es mir, die wird sich sicher aufopfernd um EURE Mia kümmern:

Meine Maus war im Lebe schon mehr als ein ENGEL -
Karin, 10.11.2014
Wir lieben Dich sehr!
In ewiger Liebe, 03.11.2014
Die Erinnerung ist ein Fenster durch dass man Dich sehen kann, wann immer man will!
Eine Mama aus OÖ, 31.10.2014
Meine Tochter Selina erzählte mir vor Jahren, damals war sie ungefähr fünf, dass sie vor ihrer Geburt am Himmel stand, in der Warteschlange und darauf wartete, dass sie an der Reihe war. Sie sprang nicht sofort als sie dran war, sondern wartete, bis die Familie da war, für die sie sich entschieden hatte. Ja, dann kamen wir und Selly sprang. Voll bewusst in unser Leben, von ihr ausgesucht. Diese Geschichte hat sie mir allen Ernstes mit ihren jungen Lebensjahren erzählt. Ich hatte unzählige Male nachgefragt, weil ich es einfach nicht glauben konnte. Ihre Erzählung war so was von Ernst, dass mir ganz anders wurde. Ihre Erklärung war, dass jede Seele im Himmel sich die passende Familie aussuchen kann. Betrachten wir doch das Leben als Geschichte, wir alle als Hauptdarsteller, und am Ende gibt es immer ein Happy-End (über den Tod hinaus).
Monika, 13.10.2014
Als Gott die Englein zählte,
merkte er, dass eines fehlte,
da sah er mich und wählte.

Eine betroffene Mama aus Salzburg.
Viel Kraft den Eltern.
Marika Kroh, 12.10.2014
Liebe Mia flieg und tanze mit den Engelchen...

Mein tiefes Mitgefühl liebe Eltern!
Bianca, die selbst eine Mama ist, 29.09.2014
Als der Herr die Englein zählte,
sah er, dass ihm eines fehlte
und er rief Deinen Namen!

Du bleibst für immer in unserem Herzen!
In Liebe, 05.09.2014
Dem Auge fern,
dem Herzen ewig nah!

Ihr schafft das! Mia beschützt euch, besonders ihre Mama und ihren Papa! Haltet fest zusammen, für Mia, für euch! Sie wird immer bei euch sein - auf ewig!

Ich denke an euch und schicke euch alle Kraft dieser Welt und viele schöne Erinnerungen an die kostbare Zeit mit eurem Schatz, eurem Sonnenschein, die euer Herz in den schweren, dunklen Stunden erwärmen sollen und euch ein gemeinsames Lächeln auf die Lippen und ein Strahlen in die Augen zaubern sollen! Haltet fest zusammen...
jemand der an euch denkt, 25.08.2014
Liebe Yvonne, lieber Papa,

mir fehlen die Worte. Und ich kann auch mein Mitgefühl nicht genügend ausdrücken. Ich denke so sehr an euch. Ich wünsche euch viel Kraft, das Unfassbare zu bewältigen und es eines Tages auch annehmen zu können.

Ich denke, Mia geht es gut.

Alles erdenklich Liebe euch beiden und allen Trauernden
Uschi - Aquamama, 20.08.2014
... und bis wir uns wieder sehen,
halte Gott dich fest in seiner Hand...

eine Mitfühlende
eine Mama, 18.08.2014
Es gibt keine Worte für das was passiert ist, man kann es auch lange nicht fassen, man frage sich immer warum, warum?

Wir hatten das selbe Schicksal, hatten aber noch eine kleine Tochter die unsere volle Aufmerksamkeit brauchte denn sie war damals die jenige die sie finden musste!

Es war nicht leicht doch dann sagte meine Tochter mit Ihren 3 Jahren zu mir Mama weißt du warum meine Schwester gehen hat müssen? Ich sagte nein und sie antwortete mir weißt du Gott zählte die Engel und sah das eine besonderer Engel fehlte darum musste sie gehen sie war zu besonders um auf der Erde bei uns zu sein, ich weiß Mama das sie jetz dieser Engel ist von dem du mir immer Erzählt hast beim Schlafengehen, sie liegt neben mir und passt auf mich auf!

Es soll nur ein kleiner Trost sein, helfen können wir euch nicht obwohl man es gerne tun würde, aber euer Engel ist bei euch, sie wird auf euch achtgeben und eines Tages könnt Ihr in Ihr Album sehen und sagen das ist unser Engel!

Unsere aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft!
Eine mitfühlende Mutter aus Niederösterreich, 18.08.2014
Liebe Eltern,
ich habe geweint, als mich die unfassbare Nachricht erreicht hat. Trost gibt es wohl keinen, nur die Hoffnung - und dessen bin ich mir ganz sicher - dass Mia euch vorangegangen ist und eines fernen Tages eure Seelen wieder vereint werden.

Ich wünsche euch alle Kraft die es gibt, um eines Tages mit einem Lächeln Mia zu gedenken.

Von ganzem Herzen mein aufrichtigstes Mitgefühl und Trauer.

Liebe Grüße, Manuela, Ali & Tuala
Manuela - Aquamama Kurs, 17.08.2014
Liebe Eltern!
Je schöner und voller die Erinnerung,
desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.

Es gibt für eiern grausamen Verlust keinen wirklichen Trost.
Mein aufrichtiges tiefes Beileid für euren schweren Verlust.
Doris Zenz am 14.8.2014
Doris Zenz, 14.08.2014
Wo Worte fehlen,
das Unbeschreibliche zu beschreiben,
wo Augen versagen,
das Unabwendbare zu sehen,
wo die Hände das Unbegreifliche nicht fassen können,
bleibt einzig die Gewissheit,
dass eure Mia immer in euren Herzen fortleben wird!

Mein aufrichtiges Beileid und tiefes Mitgefühl für diesen schweren Verlust. Möge euch die Erinnerung an die gemeinsame Zeit auch Trost spenden!
Markus Wagner, 13.08.2014
Nie fand ich die Zeit Eure süße Mia kennenzulernen, das tut mir sehr leid! Im Gedanken bin ich jeden Tag bei Euch und hoffe Ihr findet genug Kraft Euer trauriges Schicksal zu bewältigen! Ich bete für Euch und Euren süssen Engel!
Martina, 12.08.2014
Was ich jetzt brauche

Ich brauche einen neuen Namen für das Wort Glück. Dein Name bedeutet jetzt Schmerz.

Ich brauche Lieder, die ganz sanft auf den Grund meines Herzens sinken und die den Abgrund füllen, in den ich falle ohne Halt.

Ich brauche ein Kissen für meine Träume von der Vergangenheit.

Aber am meisten brauche ich Menschen, die mich daraus leise wecken.
eine Mutter, 11.08.2014
Es sind die Glückskinder
die die Erde überspringen dürfen,
um dort hinzugelangen
wofür wir einen weiten Weg gehen müssen.

Erwachsene werden in der Erde begraben -

KINDER im HERZEN.
ein Engel, 10.08.2014
"in unserer Liebe bleibst Du uns nahe"
In Liebe, 09.08.2014
Der Tod ist der Grenzstein des Lebens,
aber nicht der Liebe.

Mia du wirst in unseren Herzen immer
bei uns sein.

Im Namen aller, die Dich sehr lieben!
In unendlicher Liebe!, 09.08.2014
Was die Raupe Ende der Welt nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.
Alexandra, 08.08.2014
Liebe Yvonne, lieber Mario!

Wir stehen noch immer unter Schock und können es kaum glauben, welch trauriges Schicksal euch wiederfahren ist.
Unser Beileid an euch und eurer Familie.
Wir wünschen euch ganz viel Kraft und denken an euch...

Alex, Peter und Julia
Alex Wallner, 03.08.2014
Als ich erfuhr was mit eurer kleinen Mia passiert ist. Wahr ist sprachlos. Keine Worte können trost bringen. Aber wir werden die kleine Mia nie vergessen und unsere Gedanken sind bei euch. Wir wünschen euch viel liebe und viel Kraft in dieser schweren Zeit.
Anita und Wolfgang Schuhmeister, 31.07.2014
Yvonne, Mario!
Ich möchte mein Beileid wünschen, vor allem Euch, aber auch den engen Angehörigen und Freunden, denen der Tod von Mia nahe gegangen ist.

Ich möchte mich entschuldigen, dass ich am Begräbnis nicht da sein konnte.

Ich wünsche Euch, dass dieWunde dieses Lebenseinschnitts verheilt und Ihr nicht daran zerbrecht.

Hatschi
Egger Harald, 31.07.2014
Liebe Yvonne & lieber Mario!

Seitdem ich erfahren habe, dass eure kleine Maus gehen musste, denke so oft und ganz fest an euch.

Sprachlos und entsetzt und den Sinn, eine Erklärung suchend bin ich.

Viel Kraft und Liebe schicke ich euch,
Sarah
Sarah (Chor, Arzthelferin), 28.07.2014
Liebe Yvonne, lieber Mario!

Das Schicksal ließ ihr keine Wahl.
Ihr Lächeln aber wird Euch bleiben;
in eurem Herz als Sonnenstrahl
kann selbst der Tod es nicht vertreiben.

Viel Kraft der ganzen Familie in dieser schweren Zeit.

In tiefster Anteilnahme
Ines Weber
Ines Weber, 28.07.2014
Liebe Mia!

Wir vermissen dich jeden Tag mehr!
Du fehlst bei allem was wir tun. Noch immer können wir nicht begreifen was passiert ist. Warum du?

Wir wünschen uns so sehnlich, dass du um die Ecke kommst und uns dein Lachen schenkst, uns an deiner Fröhlichkeit und Freude teilhaben lässt.
Das Leben ohne dich ist nicht mehr das Gleiche .... einfach leer!

Wir werden dich nie vergessen und immer lieben!

Wir möchten uns bei allen für die Anteilnahme bedanken.
Bei unserer Familie, Freunden, Bekannten und auch bei allen Fremden, die für uns da sind, einen Kondolenzbucheintrag erstellt haben oder eine Kerze für Mia angezündet haben.
Eure Einträge und Anteilnahme gibt uns ein wenig Trost, obwohl unsere Welt im Dunkeln und in Scherben liegt.

Mia, wir hoffen du hast im Himmel Freunde zum Spielen. Und dass deine Urgroßeltern und dein Opa dich gut aufgenommen haben und auf dich Acht geben.

Du bist in unseren Herzen bei uns!

WIR LIEBEN DICH FÜR IMMER !!!

Mama und Papa
Yvonne & Mario Bemmerl, 27.07.2014
Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann,
ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.


Wir wünschen euch alles Liebe & viel Kraft.
Sandra & Tobias, 27.07.2014
Ein Engel ist auf Erden gekommen u. hat dich lliebste Mia mitgenommen. Er hält dich sicher erhält dich warm, ich hoffe du fühlst dich wohl in seinem Arm. Eine raurige Oma as der Oststeiermark.
Maurer Johanna, 26.07.2014
Liebe Mia,
Immer wenn wir von dir erzählen,
fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen,
unsere Herzen halten dich umfangen,
als wärst du nie gegangen.

In tiefem Mitgefühl
Martin, Nicole, Andreas, Fabian und Marie, 26.07.2014
So viel Freude hast du dieses Jahr gegeben soll diese in ewiger Erinnerung bleiben und deine Seele spürbar sein.
Mitfühlend aus Gloggnitz
Doris, 26.07.2014
Liebe Mia, Dein Weg auf Erden war nur kurz und Deine Familie trauert zutiefst um Dich, doch auch dieses eine Jahr hatte seinen Sinn. Jetzt verstehen wir es noch nicht, aber irgendwann wird es sichtbar.
Leb wohl, Du kleine Süsse.
eine Mama, 26.07.2014
Manche sagen, man kann die, die man liebt, nach dem Tod noch sehen. Dass sie einen besuchen, in der Nacht oder wenigstens in den Träumen, dass die Sehnsucht sie zurückruft, wenn auch nur für kurze Zeit.
Eine mtfühlende Mama ♥ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ♥, 26.07.2014
Wenn sich ein Regenbogen über den Himmel spannt,
dann gehen die Engel darauf über das Land.
Wenn ein silberner Stern durch die Wolken schnuppt,
kann es sein, dass er sich als Engel entpuppt.
Wenn uns am Abend die Sonne rot brennend verlässt,
dann feiern die Engel über den Bergen ein Fest.
Und wenn’s leise flüstert: „Ich hab dich gern!“,
dann ist ein Engel gar nicht so weit.

Uns fehlen die Worte.
King & Ingo Handlhofer, 26.07.2014
Vertraut auf eure Erinnerungen - sie bleiben unvergesslich.

Vertraut auf eure Liebe - sie gibt euch Kraft und Zuversicht.

Vertraut auf die Zeit - sie lindert den Schmerz und lässt die Freude wiederkommen.
eine traurige mama aus st.pölten, 25.07.2014
Liebe Yvonne, lieber Mario!

Mir fehlen die Worte und ich bin untröstlich. Ich könnte jetzt nichts sagen das euren Schmerz lindern könnte. Denn euer Schmerz beweist nur die große Liebe die ihr für eure kleine Mia empfindet. Ich wollte euch nur sagen, dass ihr auch bei mir eine Schulter findet, solltet ihr eine brauchen. Viel Kraft!! Verena
Verena, 25.07.2014
Es ist schwerer eine Träne zu trösten,
als tausend zu vergießen.
Anna, 25.07.2014
Liebe Yvie, lieber Mario!
...es gibt keine Wort die das hier beschreiben oder linden könnten.

Alles hat seine Zeit –
...Zeit des Schmerzes und der Trauer,
...Zeit der Hoffnung und der Erinnerung

Ich wünsche euch viel Kraft und Zusammenhalt sowie offene Türen wo immer ihr Hilfe benötigt
Hermann, 25.07.2014
Mutter, wenn der Vater fragt: "Wo ist unser Liebling hin?", um mich weinet, um mich klaget, sag, dass ich im Himmel bin.
Vater, wenn die Mutter weinet, trockne ihre Tränen ab.
Schönere Sonne mir nun scheinet.
Gott ist´s, der mich nahm und gab.

Sie ist gegangen.
Wir können darüber weinen, oder wir können lächeln, dass sie gelebt hat.
Wir können unser Augen schließen und beten, dass sie wiederkommt, oder wir können sie öffnen und sehen, was sie zurückgelassen hat.
Unser Herz kann leer sein, weil wir sie nicht sehen können, oder es kann voll der Liebe sein, die sie für uns und andere hatte.
Wir können immer daran denken, dass sie gegangen ist, oder wir können sie im Herzen tragen und in uns weiterleben lassen.

Wir dürfen Euch unsere herzlichste Anteilnahme aussprechen und ein paar Zeilen senden, die euch ein wenig Kraft geben können, wie sie sie uns beim Tod unserer Tochter gegeben haben.
Kurt & Renate Wittmann, Christoph und Alexander, 25.07.2014
Ich wünsche der Familie viel Kraft für den Weg meine Gedanken sind bei der Familie
Eine Mutter aus Wien, 25.07.2014
Mein tiefstes Mitgefühl gilt den Angehörigen und vor allem den Eltern.

Ich wünsche ihnen von Herzen viel Kraft in einer schweren Zeit und dass Lebensmut und Zuversicht bald wiederkehren.
Christoph Traxler, 25.07.2014
Worte des Trostes gibt es leider nicht! Wir wünschen euch viel Kraft und Zusammenhalt in dieser traurigen Zeit! Euer kleiner Engel Mia wird euch stets begleiten und sie wird euch den richtigen Weg weisen und euch stets beschützen.
Im Gedanken bei euch!
Juki
Juki, 25.07.2014
Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände
und Erinnerungen Stufen hätten,
dann würden wir hinaufsteigen und dich zurückholen!

Liebe Yvonne lieber Mario,
Alles Liebe und viel Kraft

Marion& Helmut
Marion& Helmut ( Ganster ), 24.07.2014
Wenn kleine Engel schlafen gehn,
dann kann man das am Himmel sehn.
Denn für jeden Engel leuchtet ein Stern,
deinen seh ich besonders gern!

( sandra sinatra )
Liebe Yvonne lieber Mario,
Alles Liebe und viel Kraft in der schweren
Zeit
Daniela& Mario
Daniela& Mario, 24.07.2014
Uns fehlen die Worte für das, was passiert ist.Wir denken mit tiefsten Mitgefühl an Euch und wünschen Euch ganz viel Kraft.
Sabine und Harry Bayrhammer-Grenl, 24.07.2014
Yvonne und Mario

Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt,
ist nicht tot, tot ist nur,
wer vergessen wird.
Kleine Mia dich kann man nie vergessen.

Eva und Fred
Eva Kemetner, 24.07.2014
Tief berührt wünsche ich euch mein herzlichstes Beileid!

Und viel Kraft und Zusammenhalt in der Familie und unter Freunden!
Diana Moser, 24.07.2014
Jetzt bleibt uns nichts von Dir
als die Erinnerung an
Deine Augen
Dein Lächeln
Deine Hände
in den Herzen der Menschen
die Dich lieben.

Liebe Mia!
Du warst ein fröhliches Kind, voller Lebensfreude und mit deinem Lächeln hast Du alle verzaubert. Genauso werden wir dich für immer in unserer Erinnerung und in unseren Herzen haben. Danke für die Zeit mit dir. Wir vermissen Dich!

Liebe Yvonne, Lieber Mario!
Ich kenne keine Worte die Euch nur den geringsten Trost spenden können. Ihr sollt jedoch wissen, dass wir immer und jederzeit für Euch da sind. Wir wünschen Euch sehr viel Kraft für diese schwere Zeit und dass die Zeit den Schmerz lindert.
Wir haben Euch sehr lieb!
Jenny, Michl, Emma und Lorenz, 24.07.2014
Mein herzlichstes Beileid!
Diana Moser, 24.07.2014
Liebe Mia,
das Licht helfe dir, Kurs zu halten auf deiner Reise.
Der Wind stärke dir den Rücken.
Der Sonnenschein wärme dein Gesicht
und der Regen falle sanft auf deine Haare.
Unsere Tränen wünschen Dir Glück.
Danke Mai, dass wir dich noch kennenlernen durften!

Liebe Yvonne, lieber Mario!
Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung. Wir wünschen Euch viel Kraft in dieser schwierigen Zeit!
Richard und Karina, 24.07.2014
Liebe Mia, mir vermissen Deine strahlenden Augen dein lächeln und liebevolles Wesen.
Hannes u.Loisi, 24.07.2014
Mia du kleiner Engel, wir wünschen dir eine gute Reise in deine neue Heimat! Sei ein wachender Schutzengel über deine Familie, in ihren Herzen wirst du ohnehin immer bleiben!!! Zeige deiner Mama und deinem Papa, dass das Leben weitergeht und hilf ihnen, diesen Schmerz leichter zu ertragen!

Liebe Yvonne, lieber Mario!
Zutiefst betroffen, sind wir in Gedanken bei euch. Wir wünschen euch unendlich viel Kraft für diese schwere Zeit und hoffen, dass ihr trotz des großen Schicksalsschlages irgendwann voller Hoffnung und Zuversicht in die Zukunft blicken könnt!
Trixi & Thomas, 24.07.2014
Den Eltern und Großeltern wünsch ich viel Kraft in dieser schweren Zeit. Ich entbiete mein tiefstes Mitgefühl
Maximilians Gabi Oma, 24.07.2014
Ich wünsch Euch:
Arme, die euch tragen,
Herzen, die euch Wärme geben,
Hände, die eure halten
Menschen, die euch zuhören, wenn ihr reden wollt,
Freunde, die eure Tränen trocknen
Sonnenstrahlen, die euch zeigen, es gibt noch ein Licht
Gedanken, die eure Schmerzen teilen
Hoffnung, die euch weiter atmen lässt.
Die Gewissheit, dass viele Menschen, so wie ich ähnliches erlebt haben und jetzt für euch beten.
eine Mutter aus NÖ/ Bezirk Scheibbs, 24.07.2014
Wir möchten unser tiefes Mitgefühl ausdrücken. Familie Anton und Rudolfine Grenl!
rudolfine grenl, 24.07.2014
Tief betroffen und traurig nehme ich von dir, kleine Mia, Abschied.
Den Eltern und Großeltern entbiete ich mein tiefstes Mitgefühl.

In liebevollen Gedenken,
Noah's Oma Thilde
Noah's Oma Thilde, 24.07.2014
Der unerwartet plötzliche Tod eurer lieben MIA hat uns zutiefst erschüttert.
Die Welt ist um einen lieben Menschen ärmer geworden.

Niemand ist fort, den man geliebt,
denn überall leuchten die Spuren ihres Lebens.

Wir wünschen Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit!

Fam. Puhr
Walter, Christa, Corinna & Jennifer
Puhr Christa, 23.07.2014
Vertraut auf eure Erinnerungen - sie bleiben unvergesslich.
Vertraut auf eure Liebe - sie gibt euch Kraft und Zuversicht.
Vertraut auf die Zeit - sie lindert den Schmerz und lässt die Freude wiederkommen.

Mit stiller Verbundenheit,
Monika und Stephan Karner
Monika und Stephan Karner, 23.07.2014
Mein Beileid.
nici, 23.07.2014
Liebe Yvonne, lieber Mario!

Es gibt keine Worte die dieses unfassbare Leid ausdrücken können. Wir hatten Eure süße Mia so lieb und werden sie jeden Tag vermissen. Auf einmal ist es so still...die kleine Maus wird immer in unserem Herzen sein. Wir wünschen Euch viel Kraft und sind immer für Euch da.

Mia, ich weiß, du bist uns nur vorausgegangen und irgendwann sehen wir uns wieder. Wir kümmern uns um deine Eltern.

Ein dickes Bussi

In Liebe, Deine Goli, Dein Onkel Gerald und Deine Cousine Alina
Silke, Gerald und Alina, 23.07.2014
Aus unsere Mitte gerissen,vermissen wir Dich sehr.Möge es Dir dort,wo Du nun bist,immer gut gehen.Wir werden Dich nir vergessen,kleine Mia

Liebe Yvonne,lieber Mario
Wir wünschen Euch viel Kraft,den Verlust Eurer Tochter Mia zu bewältigen.Man kann keine worte des Trostes finden.Möge die Zeit Eure Wunden heilen
Eva und Leopold, 23.07.2014
Mein herzliches Beileid!
Sie war ein süsses kleines Mädchen und wird es auch immer bleiben!
Bin in Gedanken immer bei euch.
Liebe Grüße Jenny
Jenny, 23.07.2014
Man kann das Geschehene nicht begreifen.......mir fehlen die Worte!!! Viel Kraft, der ganzen Familie!!!
Birgit Papst mit Familie, 23.07.2014
Liebe Yvonne, lieber Mario!

Mit großer Bestürzung haben wir vom plötzlichen Tod Eurer geliebten Tochter Mia erfahren. Voller Trauer und Mitgefühl möchten wir Euch auf diesem Wege unser herzliches Beileid aussprechen.

Wir wünschen Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit!
Hermi Schartner & Hari Müller, 23.07.2014
Für unsere liebe Mia, ihren Papa Mario und ihre Mama Yvonne,
von Anfang an hast du alle um dich herum verzaubert. Ich habe dich gesehen in den Armen deines stolzen Vaters und die Augen deiner Mutter leuchteten vor Glück... Was für ein hübsches Baby du warst! Und dann durften wir dich kennenlernen. Eine mutige Entdeckerin, immer fröhlich und aktiv. Es war ein Geschenk dich erleben zu dürfen! So schwer ist es jetzt zu glauben, dass deine Geschichte nicht weitergeht, dass du nicht mehr da bist.
Mia, schau auf deine Eltern, schick ihnen Kraft und Liebe und sonst tob dich in unseren Erinnerungen aus, bring uns zum Lachen, vergiss uns nicht. Unsere Liebe ist immer bei dir. Du hattest so eine schöne Zeit, dein liebevoller Papa und deine liebevolle Mama waren so unbeschreiblich glücklich mit dir.
Mario und Yvonne, wir sind immer für euch da, wir haben euch sehr lieb!
Tanja und Daniel, 23.07.2014
Dear Yvonne and Mario,

We understand that words mean too little right now but know that our condolences come from the heart.

The news of Mia’s passing stunned and saddened us. Mia was such a beautiful and promising child with a bright future awaiting her—no one could possibly understand why such a terrible thing happened! We are sure that Mia was a great joy to those around her and that she would have been a big blessing to those she would have met. Mia’s sudden passing is loss to a lot of people. Mia will be missed!

We cannot even begin to imagine how difficult this must be for you but please know that you are in our thoughts in this very dark and hard time.

-Rene and Myla

P.S. When the time comes, I am sure Christoph would like to get to know his cousin Mia more through her pictures and through your stories.

-Myla
Rene, Myla, and Christoph, 23.07.2014
"Ein Engel ist auf Erden gekommen und hat die liebe Mia mitgenommen. Er hält sie sicher, er hält sie warm, ich hoffe,sie fühlt sich geborgen in seinem Arm. Eine traurige Oma aus der Oststeiermark
Maurer Johanna, 23.07.2014
Viel Kraft für Euch.

Mir ist bewusst, dass meine Worte nur wenig Trost spenden können.

Nur die Zeit lehrt uns, mit dem Unbegreiflichen zu leben.
Sonja T., 22.07.2014
Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.

Lieber Mario , liebe Yvonne!

Tief erschüttert über den schweren Verlust eures kleinen Engels Mia, wünsche ich Euch viel Kraft und Liebe für diese schwere Zeit.

Mein Aufrichtiges Beileid
Tanja Hollerer & Familie Markl
Tanja, 22.07.2014
"Und wenn Ihr sie auch sehr vermisst 
und weint, weil sie nicht bei Euch ist 
so denkt, im Himmel, wo es sie nun gibt 
erzählt sie stolz: 
ich werde geliebt" 

Wir sind im Gedanken bei euch !
Fam. Anderl und Fam. Leistner, 22.07.2014
Liebe Yvie, lieber Mario!

Es fehlen uns die Worte auszudrücken, wie leid es uns tut, dass Mia uns so früh verlassen musste.
Unsere Gedanken sind bei euch! Wir möchten euch wissen lassen, dass wir immer für euch da sind!
Tina und Andreas, 22.07.2014
Trauer kann man nicht sehen,
nicht hören, kann sie nur fühlen.
Sie ist ein Nebel, ohne Umrisse.
Man möchte diesen Nebel fortschieben, aber die Hand fasst ins Leere!

LiebeYvonne, lieber Mario!
Es tut uns so unendlich leid, es fehlen die Worte. Wir wünschen Euch ganz viel Kraft und gute Freunde und Familie die Euch in dieser schweren Zeit zur Seite stehen...
Michael, Erni und Marion Seidel, Michaela, Rene, Michelle und Sebastian Dörflinger
Fam. Seidel u. Dörflinger, 22.07.2014
Liebe Yvonne, lieber Mario!

Unfassbar, was geschehen ist, wir können und wollen es nicht glauben und trotzdem ist es wahr.
Wir wünschen Eurer Mia einen wunderbaren Platz im Himmel und beten für sie. In unseren Herzen wird sie immer einen Platz haben als Almas erste Freundin.
Euch wünschen wir alle Kraft der Welt um gemeinsam diesen Schmerz verarbeiten zu können.
Sophie & Thomas & Alma, 22.07.2014
Trauer kann man nicht sehen,
nicht hören, kann sie nur fühlen.
Sie ist ein Nebel, ohne Umrisse.
Man möchte diesen Nebel fortschieben,
aber die Hand fasst ins Leere!

Liebe Yvonne, lieber Mario!
Es tut uns so unendlich leid, es fehlen die Worte. Wir wünschen euch ganz viel Kraft, viele gute Freunde und Familie die euch in dieser schweren Zeit zur Seite stehen..
Michael, Erni und Marion Seidel, Michaela, Rene,Michelle und Sebastian Dörflinger
Fam. Seidel u.Dörflinger, 22.07.2014
Liebe Yvonne,lieber Mario

Wo Worte fehlen,
das Unbe-schreibliche zu beschreiben,
wo Augen versagen,
das Unabwendbare zu sehen,
wo die Hände das Unbe-greifliche nicht fassen können,
bleibt einzig die Gewissheit,
dass Mia immer im Herzen derer fortleben wird die sie lieben!

Wir wünschen euch in dieser schweren Zeit viel kraft und sind im Gedanken steht's bei euch

Gabi und Andi
Gabi und Andi Stickler, 22.07.2014
An angel the book of life wrote down
an infant's birth and mentionend as he
closed the book...
to beautyful for earth.
Angel, 22.07.2014
An angel in the book of life
wrote down an infant´s
birth and mentionend as he
closed the book ...
to beautyful for earth.
Fam. Hofbauer, 22.07.2014
Wolkenboote im Himmelsmeer
tragen Träume hin und her.
Die Segel aufgebläht im Wind
schwebt eines auch zu eurem Kind.

Viel hat das Wolkenboot zu tragen:
Bilder von vergangenen Tagen,
manch unvergessenen Augenblick
von leider allzu kurzem Glück.

Zukunft, wie wir sie gedacht.
Bilder voller Farbenpracht.
All die Liebe, die wir spüren,
die wir niemals mehr verlieren.

Auch unsere Trauer, unsere Tränen,
unser Hoffen, unser Sehnen,
unseren Glauben, unsere Fragen,
soll das Wolkenschiffchen tragen.

Solange Wolken am Himmel treiben,
Träume nicht verloren bleiben...
Solang es Wolkenboote gibt,
weiß euer Kind - es wird geliebt!


In tiefster Anteilnahme
Martina, Sabine und Claudia
Martina P., Sabine Z. und Claudia T., 22.07.2014
Liebe Yvonne,lieber Mario!

Wenn das Geschehene auch nicht zu verstehen ist,und es auf das Warum keine Antwort gibt, möchten wir euch als wunderbare Eltern, viel Kraft und Liebe für euer gemeinsames weiteres Leben wünschen.

Hubert, Eveline und Thomas
Eveline,Hubert und Thomas, 22.07.2014
Wir sind tief erschüttert!

Möge Euch die Hoffnung Kraft spenden, dass nach dieser dunklen Zeit wieder wärmende Strahlen das Leben weitertragen.
Jasmine und Susi, 22.07.2014
Brief aus dem Himmel

An meine geliebte Familie, etwas das ich euch sagen möchte.
Als erstes sollt ihr wissen, ich bin gut
angekommen.
Ich schreibe euch vom Himmel, wo ich bei
Gott wohne.Wo es keine Tränen der Trauer mehr gibt, nur ewige Liebe.
Bitte seid nicht unglücklich, nur weil ich
nicht mehr zu sehen bin.
Denkt daran, dass ich jeden Morgen, jeden
Mittag, und jede Nacht bei euch bin.
An dem Tag, als ich euch verlassen musste,
las Gott mich auf und umarmte mich, und er
sagte:"Ich heiße dich willkommen. Es ist gut, dich wieder zu haben. Ich brauche dich hier so nötig, als Teil meines großen Plans.
Es gibt so viel, das wir tun müssen, um den
Menschen zu helfen."
Dann gab Gott mir eine Liste der Dinge, die
ich für euch tun soll.
Der größte Teil meiner Liste ist, euch zu
beobachten und für euch zu sorgen.
Und ich werde bei euch sein, jeden Tag, jede
Woche und jedes Jahr.
Und wenn ihr traurig seid, bin ich da, die
Tränen abzuwischen.
Habt bitte keine Angst zu weinen, das
erleichtert den Schmerz, bedenkt, es gäbe keine Blumen, wenn es nicht auch Regen gäbe.
Ich bin gar nicht weit von euch entfernt,
ich bin nur jenseits des Hügels.
Ihr habt steinige Wege vor euch und viele
Berge zu erklimmen, aber gemeinsam werden wir es schaffen.
Wenn ihr die Straße entlang geht und ich
komme euch in den Sinn,
dann gehe ich in euren Fußspuren gerade
einen halben Schritt hinter euch.
Und wenn ihr diese sanfte Brise oder den Wind auf euren Gesicht fühlt,
das bin ich, die euch fest drückt oder nur
sanft umarmt.
Und ich werde euch immer lieben aus diesem
Land hier oben!
Mia, 22.07.2014
Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust,
wird dir sein, als leuchten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne,
weil ich auf einem von ihnen lache.
Du allein wirst Sterne haben, die lachen können.

Unser Aufrichtiges Beileid, hier sind viele Worte fehl am Platz. Viel Kraft für diese schwere Zeit

Familie Weber mit Laurin im Herzen
Fam. Weber, 22.07.2014
Als Gott die Englein zählte sah er das eines fehlte, da fiel die Wahl auf mich drum weinet nicht.

Viel Kraft für die Familie, wir fühlen mit euch.

Manfred und Marlies Bichelmayer
Manfred und Marlies Bichelmayer, 22.07.2014
Liebe Yvie, lieber Mario,

Man kann die Gefühle nicht in Worte fassen, dafür gibt es einfach keine Beschreibung…
Ich erinnere mich noch an den Tag, als sie ihre ersten Schritte machte und wir so lachten, weil sie immer so lieb gekrabbelt ist. Mit ihrem sonnigen Gemüt hat sie einfach jedem ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.

Wir werden sie unendlich vermissen, aber nie vergessen!
Mia, kleine Maus – du bleibst immer in unseren Herzen.

Still, seid leise,
es war ein Englein auf der Reise.
Sie wollte ganz kurz bei euch sein.
Warum sie ging, weiß Gott allein.
Sie kam von Gott, dort ist sie wieder,
wollte nicht auf unsere Erde nieder.
Ein Hauch nur bleibt von ihr zurück,
in unseren Herzen ein großes Stück.
Sie wird immer bei euch sein.
Vergesst nie, sie war so klein.
Geht nun ein Wind an mildem Tag,
so denkt, es war ihr Flügelschlag.
Und wenn ihr fragt, wo mag sie sein?
Ein Englein ist niemals allein.
Sie kann jetzt alle Farben sehn –
und barfuß durch die Wolken gehn.
Vielleicht lässt sie sich hin und wieder
bei den Engelskindern nieder.
Und wenn ihr sie auch sehr vermisst,
weil sie nun nicht mehr bei euch ist,
so denkt im Himmel, wo es sie nun gibt,
erzählt sie stolz: WIR WERDEN GELIEBT!

Viel Kraft in dieser schweren Zeit, wir sind immer für euch da!

Haben euch sehr lieb!
Kati & Ladi
Kati & Ladi, 22.07.2014
Was bleibt !

Es ist still geworden -
doch dein fröhliches Plaudern klingt für immer in unseren Ohren.

Es ist dunkel geworden -
doch die Erinnerung an dein sonniges Wesen erhellt unsere Seele.

Wir können dich nicht mehr sehen -
doch wenn wir die Augen schließen, malen die Gedanken an dich ein Bild von dir.

Wir können dich nicht mehr spüren -
doch zu wissen, dass es dir dort wo du jetzt bist gut geht, lässt unser Herz für dich weiter schlagen.

Es ist still geworden -
du fehlst uns so sehr, liebe Mia


Wir umarmen euch alle,

Oma,Opa und Urli-Oma
Christine-Oma, Kurt-Opa und Urli-Oma, 22.07.2014
Liebe Yvonne und Mario,
Tief Erschüttert bin ich im Gedanken bei Euch!
Martina Mayer, 22.07.2014
so eine Traueranzeige zu lesen macht mich unheimlich traurig. Gott, wenn es dich gibt, wieso läßt du sowas zu? Warum gibst du diesen Menschen soviel Schmerz? Ich kann es nicht verstehen.......

Niemand sollte ein Kind verlieren und am Grabe seines Kindes stehen. Das kann nicht der Sinn unseres Lebens sein.

Ruhe in Frieden kleiner Engel und beschütz deine Familie hier unten. Irgendwann seht ihr euch wieder.....
ein trauriger Papa aus NÖ, 22.07.2014
Liebe Yvi,Lieber Mario

Keine Worte der Welt können beschreiben,was ihr gerade durchstehen müsst.Der Verlust eures kleinen Engels Mia tut uns unendlich Leid!
Wir wünschen euch in dieser schweren schmerzerfüllten Zeit sehr viel Kraft!

Wir sind im Gedanken bei euch!

Fam.Andrea u. Klaus Hartmann
Fam.Hartmann, 21.07.2014
Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust,
wird dir sein, als leuchten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne,
weil ich auf einem von ihnen lache.
Du allein wirst Sterne haben, die lachen können.

(Der kleine Prinz, Antoine de Saint-Exupéry)

In liebevollem Gedenken an den kleinen Sonnenschein Mia.
eine traurige Mama aus NÖ, 21.07.2014
Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man nicht durch den Tod verlieren.

Ich wünsche Euch viel Kraft und viele Freunde in dieser schwere Zeit!
Eine Mami aus NÖ, 21.07.2014
Liebe Yvie, lieber Mario!

Es gibt keine Worte, die beschreiben können wie leid es uns tut. Mia war so ein lebensfrohes, aufgewecktes, liebes Mädchen mit der wir so viel zu lachen hatten. Sie war ein richtiger Sonnenschein und wir werden sie unendlich vermissen. Sie wird immer in unseren Herzen sein.

Wir wünschen euch viel Kraft in dieser Zeit und werden immer für euch da sein!

Wir haben euch sehr lieb!

Conny, Wolle & Noah
Conny, Wolle & Noah, 21.07.2014
Liebe Familie von Mia!
Auch wenn ich Sie nicht kenne:
Das Bild Ihrer süßen Mia und die liebevolle Anzeige haben mich zu Tränen gerührt.
Ich wünsche Ihnen viel Kraft für die kommende Zeit und liebe Menschen an Ihrer Seite.
Mit stillem Gruß
Petra, 21.07.2014
Im Himmel war ein Platz frei für einen Engel, wer wäre besser geeignet gewesen als du unsere geliebte Mia. Danke für dieses Jahr mit dir.

Oma, Opa und Urliopa
Oma Susi, Opa Franz und Urliopa, 21.07.2014
Liebe Ivonne, lieber Mario!

Wir kennen uns nicht persönlich, aber ich kenne deine Mama Ivonne.
Ich habe auch erst vor kurzer Zeit meinen Mann und meine zwei Buben ihren Papa verloren.
Aber ein Kind zu verlieren, ist sicherlich das Schlimmste überhaupt!
Ich wünsche euch, dass ihr auch so viele Freunde habt wie wir, die euch in dieser Zeit beistehen!

Euer kleiner Engel wird immer bei euch sein und auch euch aufpassen!

"Engel kann man nicht sehen, aber man kann ihnen begegnen!"

Ich schicke euch ganz viel Kraft und Liebe

Ursula Keil
Ursula Keil, 21.07.2014
Liebe Familie,
ich habe auch meinen über alles geliebten Sohn verloren und weiß nur zu gut welch Schmerz Sie erleiden müssen. Leider gibt es keine Worte des Trostes, alles was uns bleibt ist die Hoffnung auf ein Wiedersehen über den Sternen.
Ich hätte diese schwere Zeit nicht ohne meine Trauerbegleitung, Fr.Christine Schuberth aus Mank , geschafft. Vielleicht kann ich Ihnen damit etwas weiterhelfen.
In Gedanken bei Ihnen
I.Bollwein mit Ihrem Philipp im Herzen
Eine traurige Mama, 21.07.2014
Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man nicht durch den Tod verlieren.

Joh. Wolfgang v. Goethe

In stillem Gedenken
Andrea, Martin & Melanie
Andrea Prinz, 21.07.2014
Vertraut auf eure Erinnerungen - sie bleiben unvergesslich.

Vertraut auf eure Liebe - sie gibt euch Kraft und Zuversicht.

Vertraut auf die Zeit - sie lindert den Schmerz und lässt die Freude wiederkommen.
Eine Mama aus Osttirol, 21.07.2014
Geliebte Mia!
Drei Jahre sind vergangen, seit ich das letzte Mal deine Stimme, dein süßes Lachen gehört habe. Ich weiß noch wie es war, als ob es erst heute gewesen wäre.
Ich habe Mama angerufen und du hast mit Opa Weintrauben gegessen. Du hattest Angst, dass du die letzte Weintraub nicht bekommst hat mir Mama gesagt und ich habe zu ihr gesagt ich hör es.
Da habe ich deine Stimme gehört und ein Lachen, da du natürlich die letzten Weintrauben bekommen hast.
Ich erinnere mich oft an dieses Telefonat. An das wundervolle Jahr, das wir mit dir verbringen durften, an deine Fröhlichkeit, dein Lachen und deine liebevolle Art.
Danke Mia! Geliebte Tochter und große Schwester!

Wir vermissen dich! Wir lieben dich!
In unserer Erinnerung bist du immer bei uns und lebst in unser aller Herzen wieder. Eines Tages werden wir uns wieder sehen.
Papa, 16.07.2017

Immer wieder schaue ich mir diese süße Mia an und zünde ihr ab und zu a Kerzl aus Tirol an. Ich frage mich heute noch warum ist dieses Engele gestorben? Sie schaut so gesund aus. Vielleicht kann mir die Mama Antwort geben. Fürs Schwesterle wünsche ich euch alles Glück dieser Welt. Trotz unbekannterweise oft in Gedanken bei Euch, weil wir auch so eine kleine Maus haben. Mit lieben Grüßen aus Tirol
B.F., 09.06.2016

Wieder ein Jahr vergangen- die liebe zu unserem enkerl Mia wird immer bleiben!
Oma und Opa rs, 31.12.2015

Der Tod ist nichts
Ich bin nur in das Zimmer nebenan gegangen

Gebt mir den Namen
Den ihr mir immer gegeben habt,
sprecht mit mir, wie ihr es immer getan habt,
gebraucht nie eine andere Redeweise
seid nicht feierlich oder traurig
lacht weiterhin über das, worüber wir gemeinsam gelacht haben
betet, lacht, denkt an mich
betet für mich, damit mein Name im Haus ausgesprochen wird
so wie es immer war
ohne irgendeine besondere Bedeutung
ohne die Spur eines Schattens

das Leben bedeutet das, was es immer war
der Faden ist nicht durchschnitten
warum soll ich nicht mehr in euren Gedanken sein
nur weil ich nicht mehr in eurem Blickfeld bin?

Ich bin nicht weg
Ich bin nur auf der anderen Seite des Weges


(von Charles Peguy)
in ewiger Liebe, 28.12.2015

Liebe Familie
nicole, 17.11.2015

Liebe Eltern von Mia!

"Es sind die Glückskinder
die die Erde überspringen dürfen,
um dort hinzugelangen
wofür wir einen weiten Weg gehen müssen."
(VerfasserIn unbekannt)

Unbekannter weise, aber mit tiefer Betroffenheit aber trotzdem nicht wissend wie groß der Schmerz ist wen einem das Kind wegstirbt
wünsche ich euch
viel Kraft, Mut, Hoffnung, Gottes Schutz und Segen und viele liebe Menschen die euch beistehen und begleiten....

MIA würde euch vielleicht sagen:

Liebe Mama, lieber Papa!

Wenn ich eines Tages gehen muss, tue ich das nicht wirklich.
Du kannst mich dann nur nicht mehr sehen, nicht mehr berühren.
Aber ich werde immer da sein, egal wo du bist.
Werde der Wind sein, der zärtlich durch dein Haar streicht,
der Regen, der sanft deine Haut berührt, der Regenbogen am Horizont,
der dir die schönsten Farben schenkt,
die Sonne, die dich wärmt und mit dir lacht,
der Duft von Sommer, den du einatmest,
die Erde auf der du gehst,
die Nacht, in der ich für dich die Sterne erstrahlen lasse,
der Tag, der dir tausend Überraschungen bringt,
die Hoffnung, die dich trägt, wenn du traurig bist,
dieses Gefühl was in dir ist, wenn du glücklich bist.
Du kannst mit mir reden,
ich werde dich immer hören oder einfach weinen,
dann nehme ich dich in meinen Arm und du wirst dich frei fühlen.
Ich werde über deinen Schlaf wachen
und dir wundervolle Träume schenken.
Du brauchst keine Angst zu haben, wenn du daran glaubst.
Du bist niemals allein, weil ich immer da sein werde,
wenn du an mich denkst so wie ich an dich.
(VerfasserIn unbekannt)
in Verbundenheit, 25.09.2015

Liebe Familie von Mia !

Wenn das Loslassen unmöglich ist,
der Schmerz und die Trauer eure Herzen nicht ruhen lassen,
dann denkt an das ewige Band der Liebe,
das euch verbindet und
eines Tages wird diese Liebe eure Schmerzen leichter werden lassen, eure Tränen trocknen und ihr werdet spüren
dass dieses Band niemand durchtrennen kann und das alleine der Gedanke an sie die wahre Liebe ist und bleibt.
Und auf einmal wird statt diesen furchtbaren Schmerzen ein kleines Lächeln entflammen.
Mama aus NÖ, 07.08.2015

Liebe Mia !!!

Wir wissen, wie lebensfroh und herzlich Du immer gewesen bist. Niemals hättest Du uns erlaubt, an Deinem Geburtstag einen traurigen Gedanken zu hegen. Du hättest gewollt, dass wir uns voller Freude an Dich erinnern und über die schöne Zeit mit Dir lachen. Und es gab viele lustige Momente in Deinem leider viel zu kurzen Leben! Wir versprechen Dir, dass wir Deinen heutigen Geburtstag ohne Trauer begehen und Deiner mitreißenden Persönlichkeit fröhlich gedenken. Du fehlst kleine Maus ❤ Viele Bussi Martin, Nicole, Andi, Fabi und Marie.
Für Mia, 28.06.2015

Es ist schwerer eine Träne zu trösten,
als tausend zu vergießen.

Wenn ihr in der Nacht in den Himmel schaut, der hellste Stern oben, ist eure kleine Mia, die euch winkt und sagt es geht mir gut.

Ich wünsche Ihnen ganz viel Kraft.
eine Mama, 31.03.2015

"Ich vermisse sie die ganze Zeit. Ich weiß im Kopf, dass sie nicht mehr ist, aber ich halte immer noch nach ihr Ausschau. Geändert hat sich nur eines: Ich gewöhne mich an den Schmerz. Es ist, wie wenn sich im Boden ein großes Loch auftut. Anfangs vergisst man, dass es da ist, und stolpert dauernd rein. Nach einer Weile ist das Loch zwar noch da, aber man hat gelernt, außen herum zu gehen."

...aus "die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry" (Rachel Joyce)
Lili, 29.01.2015

Dein Leben fand ein unerwartetes und schnelles Ende.
Doch die Spuren deines Lebens, in Gedanken, Bildern, Augenblicken, werden uns immer an dich erinnern.
Mama und Papa, 17.01.2015

ruhe in frieden kleiner engel meine tochter ist jetzt 1 jahr so wie du warst ich wünsch deiner mama und deinem papa ganz viel kraft

dem auge fern dem herzen für immer na
sylvia, 01.01.2015

Das Jahr geht- die Liebe zu mia bleibt! Du bist in unseren Herzen! Für immer!
Oma Opa rs!, 31.12.2014

Weihnachten ein Tag voller Liebe, Weihnachten ein Tag voller Lachen, Weihnachten ein Tag voller Freude,
Weihnachten ein Tag der bei Euch Trauer bringt doch euer kleiner Engel Mia ist auch heute bei euch, tief in eurem Herzen und hätte nicht gewollt das ihr traurig seit.

Besinnliche Weihnachten und viel Kraft für das kommende Jahr.

Im Gedanken bei Euch. Alles Liebe
Tanja und Familie
Tanja, 23.12.2014

Es ist schwerer eine Träne zu trösten,
als tausend zu vergießen.

Ich habe am 15.12.2013 meinen Bruder verloren, liegt jetzt ziemlich genau gegenüber eurer kleinen Mia. Man fragt sich ständig warum - tja Gott kennt leider kein Warum.
Ich habe vor einiger Zeit ein Jenseitsreading durchführen lassen - da wird mit dem Verstorbenen Kontakt aufgenommen - mir hat es sehr geholfen. Vielleicht hilft es ja auch euch. Hier der Link: http://www.jenseitskontakte.eu/

Ich weiß wie schwer es ist mit so einem Verlust fertig zu werden.
Michaela, 10.12.2014

Meine Nichte ist am 30.05.2014 mit knapp 17 Jahren zu ihren Engerl geflogen und glaubt es mir, die wird sich sicher aufopfernd um EURE Mia kümmern:

Meine Maus war im Lebe schon mehr als ein ENGEL -
Karin, 10.11.2014

Wir lieben Dich sehr!
In ewiger Liebe, 03.11.2014

Die Erinnerung ist ein Fenster durch dass man Dich sehen kann, wann immer man will!
Eine Mama aus OÖ, 31.10.2014

Meine Tochter Selina erzählte mir vor Jahren, damals war sie ungefähr fünf, dass sie vor ihrer Geburt am Himmel stand, in der Warteschlange und darauf wartete, dass sie an der Reihe war. Sie sprang nicht sofort als sie dran war, sondern wartete, bis die Familie da war, für die sie sich entschieden hatte. Ja, dann kamen wir und Selly sprang. Voll bewusst in unser Leben, von ihr ausgesucht. Diese Geschichte hat sie mir allen Ernstes mit ihren jungen Lebensjahren erzählt. Ich hatte unzählige Male nachgefragt, weil ich es einfach nicht glauben konnte. Ihre Erzählung war so was von Ernst, dass mir ganz anders wurde. Ihre Erklärung war, dass jede Seele im Himmel sich die passende Familie aussuchen kann. Betrachten wir doch das Leben als Geschichte, wir alle als Hauptdarsteller, und am Ende gibt es immer ein Happy-End (über den Tod hinaus).
Monika, 13.10.2014

Als Gott die Englein zählte,
merkte er, dass eines fehlte,
da sah er mich und wählte.

Eine betroffene Mama aus Salzburg.
Viel Kraft den Eltern.
Marika Kroh, 12.10.2014

Liebe Mia flieg und tanze mit den Engelchen...

Mein tiefes Mitgefühl liebe Eltern!
Bianca, die selbst eine Mama ist, 29.09.2014

Als der Herr die Englein zählte,
sah er, dass ihm eines fehlte
und er rief Deinen Namen!

Du bleibst für immer in unserem Herzen!
In Liebe, 05.09.2014

Dem Auge fern,
dem Herzen ewig nah!

Ihr schafft das! Mia beschützt euch, besonders ihre Mama und ihren Papa! Haltet fest zusammen, für Mia, für euch! Sie wird immer bei euch sein - auf ewig!

Ich denke an euch und schicke euch alle Kraft dieser Welt und viele schöne Erinnerungen an die kostbare Zeit mit eurem Schatz, eurem Sonnenschein, die euer Herz in den schweren, dunklen Stunden erwärmen sollen und euch ein gemeinsames Lächeln auf die Lippen und ein Strahlen in die Augen zaubern sollen! Haltet fest zusammen...
jemand der an euch denkt, 25.08.2014

Liebe Yvonne, lieber Papa,

mir fehlen die Worte. Und ich kann auch mein Mitgefühl nicht genügend ausdrücken. Ich denke so sehr an euch. Ich wünsche euch viel Kraft, das Unfassbare zu bewältigen und es eines Tages auch annehmen zu können.

Ich denke, Mia geht es gut.

Alles erdenklich Liebe euch beiden und allen Trauernden
Uschi - Aquamama, 20.08.2014

... und bis wir uns wieder sehen,
halte Gott dich fest in seiner Hand...

eine Mitfühlende
eine Mama, 18.08.2014

Es gibt keine Worte für das was passiert ist, man kann es auch lange nicht fassen, man frage sich immer warum, warum?

Wir hatten das selbe Schicksal, hatten aber noch eine kleine Tochter die unsere volle Aufmerksamkeit brauchte denn sie war damals die jenige die sie finden musste!

Es war nicht leicht doch dann sagte meine Tochter mit Ihren 3 Jahren zu mir Mama weißt du warum meine Schwester gehen hat müssen? Ich sagte nein und sie antwortete mir weißt du Gott zählte die Engel und sah das eine besonderer Engel fehlte darum musste sie gehen sie war zu besonders um auf der Erde bei uns zu sein, ich weiß Mama das sie jetz dieser Engel ist von dem du mir immer Erzählt hast beim Schlafengehen, sie liegt neben mir und passt auf mich auf!

Es soll nur ein kleiner Trost sein, helfen können wir euch nicht obwohl man es gerne tun würde, aber euer Engel ist bei euch, sie wird auf euch achtgeben und eines Tages könnt Ihr in Ihr Album sehen und sagen das ist unser Engel!

Unsere aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft!
Eine mitfühlende Mutter aus Niederösterreich, 18.08.2014

Liebe Eltern,
ich habe geweint, als mich die unfassbare Nachricht erreicht hat. Trost gibt es wohl keinen, nur die Hoffnung - und dessen bin ich mir ganz sicher - dass Mia euch vorangegangen ist und eines fernen Tages eure Seelen wieder vereint werden.

Ich wünsche euch alle Kraft die es gibt, um eines Tages mit einem Lächeln Mia zu gedenken.

Von ganzem Herzen mein aufrichtigstes Mitgefühl und Trauer.

Liebe Grüße, Manuela, Ali & Tuala
Manuela - Aquamama Kurs, 17.08.2014

Liebe Eltern!
Je schöner und voller die Erinnerung,
desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.

Es gibt für eiern grausamen Verlust keinen wirklichen Trost.
Mein aufrichtiges tiefes Beileid für euren schweren Verlust.
Doris Zenz am 14.8.2014
Doris Zenz, 14.08.2014

Wo Worte fehlen,
das Unbeschreibliche zu beschreiben,
wo Augen versagen,
das Unabwendbare zu sehen,
wo die Hände das Unbegreifliche nicht fassen können,
bleibt einzig die Gewissheit,
dass eure Mia immer in euren Herzen fortleben wird!

Mein aufrichtiges Beileid und tiefes Mitgefühl für diesen schweren Verlust. Möge euch die Erinnerung an die gemeinsame Zeit auch Trost spenden!
Markus Wagner, 13.08.2014

Nie fand ich die Zeit Eure süße Mia kennenzulernen, das tut mir sehr leid! Im Gedanken bin ich jeden Tag bei Euch und hoffe Ihr findet genug Kraft Euer trauriges Schicksal zu bewältigen! Ich bete für Euch und Euren süssen Engel!
Martina, 12.08.2014

Was ich jetzt brauche

Ich brauche einen neuen Namen für das Wort Glück. Dein Name bedeutet jetzt Schmerz.

Ich brauche Lieder, die ganz sanft auf den Grund meines Herzens sinken und die den Abgrund füllen, in den ich falle ohne Halt.

Ich brauche ein Kissen für meine Träume von der Vergangenheit.

Aber am meisten brauche ich Menschen, die mich daraus leise wecken.
eine Mutter, 11.08.2014

Es sind die Glückskinder
die die Erde überspringen dürfen,
um dort hinzugelangen
wofür wir einen weiten Weg gehen müssen.

Erwachsene werden in der Erde begraben -

KINDER im HERZEN.
ein Engel, 10.08.2014

"in unserer Liebe bleibst Du uns nahe"
In Liebe, 09.08.2014

Der Tod ist der Grenzstein des Lebens,
aber nicht der Liebe.

Mia du wirst in unseren Herzen immer
bei uns sein.

Im Namen aller, die Dich sehr lieben!
In unendlicher Liebe!, 09.08.2014

Was die Raupe Ende der Welt nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.
Alexandra, 08.08.2014

Liebe Yvonne, lieber Mario!

Wir stehen noch immer unter Schock und können es kaum glauben, welch trauriges Schicksal euch wiederfahren ist.
Unser Beileid an euch und eurer Familie.
Wir wünschen euch ganz viel Kraft und denken an euch...

Alex, Peter und Julia
Alex Wallner, 03.08.2014

Als ich erfuhr was mit eurer kleinen Mia passiert ist. Wahr ist sprachlos. Keine Worte können trost bringen. Aber wir werden die kleine Mia nie vergessen und unsere Gedanken sind bei euch. Wir wünschen euch viel liebe und viel Kraft in dieser schweren Zeit.
Anita und Wolfgang Schuhmeister, 31.07.2014

Yvonne, Mario!
Ich möchte mein Beileid wünschen, vor allem Euch, aber auch den engen Angehörigen und Freunden, denen der Tod von Mia nahe gegangen ist.

Ich möchte mich entschuldigen, dass ich am Begräbnis nicht da sein konnte.

Ich wünsche Euch, dass dieWunde dieses Lebenseinschnitts verheilt und Ihr nicht daran zerbrecht.

Hatschi
Egger Harald, 31.07.2014

Liebe Yvonne & lieber Mario!

Seitdem ich erfahren habe, dass eure kleine Maus gehen musste, denke so oft und ganz fest an euch.

Sprachlos und entsetzt und den Sinn, eine Erklärung suchend bin ich.

Viel Kraft und Liebe schicke ich euch,
Sarah
Sarah (Chor, Arzthelferin), 28.07.2014

Liebe Yvonne, lieber Mario!

Das Schicksal ließ ihr keine Wahl.
Ihr Lächeln aber wird Euch bleiben;
in eurem Herz als Sonnenstrahl
kann selbst der Tod es nicht vertreiben.

Viel Kraft der ganzen Familie in dieser schweren Zeit.

In tiefster Anteilnahme
Ines Weber
Ines Weber, 28.07.2014

Liebe Mia!

Wir vermissen dich jeden Tag mehr!
Du fehlst bei allem was wir tun. Noch immer können wir nicht begreifen was passiert ist. Warum du?

Wir wünschen uns so sehnlich, dass du um die Ecke kommst und uns dein Lachen schenkst, uns an deiner Fröhlichkeit und Freude teilhaben lässt.
Das Leben ohne dich ist nicht mehr das Gleiche .... einfach leer!

Wir werden dich nie vergessen und immer lieben!

Wir möchten uns bei allen für die Anteilnahme bedanken.
Bei unserer Familie, Freunden, Bekannten und auch bei allen Fremden, die für uns da sind, einen Kondolenzbucheintrag erstellt haben oder eine Kerze für Mia angezündet haben.
Eure Einträge und Anteilnahme gibt uns ein wenig Trost, obwohl unsere Welt im Dunkeln und in Scherben liegt.

Mia, wir hoffen du hast im Himmel Freunde zum Spielen. Und dass deine Urgroßeltern und dein Opa dich gut aufgenommen haben und auf dich Acht geben.

Du bist in unseren Herzen bei uns!

WIR LIEBEN DICH FÜR IMMER !!!

Mama und Papa
Yvonne & Mario Bemmerl, 27.07.2014

Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann,
ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.


Wir wünschen euch alles Liebe & viel Kraft.
Sandra & Tobias, 27.07.2014

Ein Engel ist auf Erden gekommen u. hat dich lliebste Mia mitgenommen. Er hält dich sicher erhält dich warm, ich hoffe du fühlst dich wohl in seinem Arm. Eine raurige Oma as der Oststeiermark.
Maurer Johanna, 26.07.2014

Liebe Mia,
Immer wenn wir von dir erzählen,
fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen,
unsere Herzen halten dich umfangen,
als wärst du nie gegangen.

In tiefem Mitgefühl
Martin, Nicole, Andreas, Fabian und Marie, 26.07.2014

So viel Freude hast du dieses Jahr gegeben soll diese in ewiger Erinnerung bleiben und deine Seele spürbar sein.
Mitfühlend aus Gloggnitz
Doris, 26.07.2014

Liebe Mia, Dein Weg auf Erden war nur kurz und Deine Familie trauert zutiefst um Dich, doch auch dieses eine Jahr hatte seinen Sinn. Jetzt verstehen wir es noch nicht, aber irgendwann wird es sichtbar.
Leb wohl, Du kleine Süsse.
eine Mama, 26.07.2014

Manche sagen, man kann die, die man liebt, nach dem Tod noch sehen. Dass sie einen besuchen, in der Nacht oder wenigstens in den Träumen, dass die Sehnsucht sie zurückruft, wenn auch nur für kurze Zeit.
Eine mtfühlende Mama ♥ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ ♥, 26.07.2014

Wenn sich ein Regenbogen über den Himmel spannt,
dann gehen die Engel darauf über das Land.
Wenn ein silberner Stern durch die Wolken schnuppt,
kann es sein, dass er sich als Engel entpuppt.
Wenn uns am Abend die Sonne rot brennend verlässt,
dann feiern die Engel über den Bergen ein Fest.
Und wenn’s leise flüstert: „Ich hab dich gern!“,
dann ist ein Engel gar nicht so weit.

Uns fehlen die Worte.
King & Ingo Handlhofer, 26.07.2014

Vertraut auf eure Erinnerungen - sie bleiben unvergesslich.

Vertraut auf eure Liebe - sie gibt euch Kraft und Zuversicht.

Vertraut auf die Zeit - sie lindert den Schmerz und lässt die Freude wiederkommen.
eine traurige mama aus st.pölten, 25.07.2014

Liebe Yvonne, lieber Mario!

Mir fehlen die Worte und ich bin untröstlich. Ich könnte jetzt nichts sagen das euren Schmerz lindern könnte. Denn euer Schmerz beweist nur die große Liebe die ihr für eure kleine Mia empfindet. Ich wollte euch nur sagen, dass ihr auch bei mir eine Schulter findet, solltet ihr eine brauchen. Viel Kraft!! Verena
Verena, 25.07.2014

Es ist schwerer eine Träne zu trösten,
als tausend zu vergießen.
Anna, 25.07.2014

Liebe Yvie, lieber Mario!
...es gibt keine Wort die das hier beschreiben oder linden könnten.

Alles hat seine Zeit –
...Zeit des Schmerzes und der Trauer,
...Zeit der Hoffnung und der Erinnerung

Ich wünsche euch viel Kraft und Zusammenhalt sowie offene Türen wo immer ihr Hilfe benötigt
Hermann, 25.07.2014

Mutter, wenn der Vater fragt: "Wo ist unser Liebling hin?", um mich weinet, um mich klaget, sag, dass ich im Himmel bin.
Vater, wenn die Mutter weinet, trockne ihre Tränen ab.
Schönere Sonne mir nun scheinet.
Gott ist´s, der mich nahm und gab.

Sie ist gegangen.
Wir können darüber weinen, oder wir können lächeln, dass sie gelebt hat.
Wir können unser Augen schließen und beten, dass sie wiederkommt, oder wir können sie öffnen und sehen, was sie zurückgelassen hat.
Unser Herz kann leer sein, weil wir sie nicht sehen können, oder es kann voll der Liebe sein, die sie für uns und andere hatte.
Wir können immer daran denken, dass sie gegangen ist, oder wir können sie im Herzen tragen und in uns weiterleben lassen.

Wir dürfen Euch unsere herzlichste Anteilnahme aussprechen und ein paar Zeilen senden, die euch ein wenig Kraft geben können, wie sie sie uns beim Tod unserer Tochter gegeben haben.
Kurt & Renate Wittmann, Christoph und Alexander, 25.07.2014

Ich wünsche der Familie viel Kraft für den Weg meine Gedanken sind bei der Familie
Eine Mutter aus Wien, 25.07.2014

Mein tiefstes Mitgefühl gilt den Angehörigen und vor allem den Eltern.

Ich wünsche ihnen von Herzen viel Kraft in einer schweren Zeit und dass Lebensmut und Zuversicht bald wiederkehren.
Christoph Traxler, 25.07.2014

Worte des Trostes gibt es leider nicht! Wir wünschen euch viel Kraft und Zusammenhalt in dieser traurigen Zeit! Euer kleiner Engel Mia wird euch stets begleiten und sie wird euch den richtigen Weg weisen und euch stets beschützen.
Im Gedanken bei euch!
Juki
Juki, 25.07.2014

Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände
und Erinnerungen Stufen hätten,
dann würden wir hinaufsteigen und dich zurückholen!

Liebe Yvonne lieber Mario,
Alles Liebe und viel Kraft

Marion& Helmut
Marion& Helmut ( Ganster ), 24.07.2014

Wenn kleine Engel schlafen gehn,
dann kann man das am Himmel sehn.
Denn für jeden Engel leuchtet ein Stern,
deinen seh ich besonders gern!

( sandra sinatra )
Liebe Yvonne lieber Mario,
Alles Liebe und viel Kraft in der schweren
Zeit
Daniela& Mario
Daniela& Mario, 24.07.2014

Uns fehlen die Worte für das, was passiert ist.Wir denken mit tiefsten Mitgefühl an Euch und wünschen Euch ganz viel Kraft.
Sabine und Harry Bayrhammer-Grenl, 24.07.2014

Yvonne und Mario

Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt,
ist nicht tot, tot ist nur,
wer vergessen wird.
Kleine Mia dich kann man nie vergessen.

Eva und Fred
Eva Kemetner, 24.07.2014

Tief berührt wünsche ich euch mein herzlichstes Beileid!

Und viel Kraft und Zusammenhalt in der Familie und unter Freunden!
Diana Moser, 24.07.2014

Jetzt bleibt uns nichts von Dir
als die Erinnerung an
Deine Augen
Dein Lächeln
Deine Hände
in den Herzen der Menschen
die Dich lieben.

Liebe Mia!
Du warst ein fröhliches Kind, voller Lebensfreude und mit deinem Lächeln hast Du alle verzaubert. Genauso werden wir dich für immer in unserer Erinnerung und in unseren Herzen haben. Danke für die Zeit mit dir. Wir vermissen Dich!

Liebe Yvonne, Lieber Mario!
Ich kenne keine Worte die Euch nur den geringsten Trost spenden können. Ihr sollt jedoch wissen, dass wir immer und jederzeit für Euch da sind. Wir wünschen Euch sehr viel Kraft für diese schwere Zeit und dass die Zeit den Schmerz lindert.
Wir haben Euch sehr lieb!
Jenny, Michl, Emma und Lorenz, 24.07.2014

Mein herzlichstes Beileid!
Diana Moser, 24.07.2014

Liebe Mia,
das Licht helfe dir, Kurs zu halten auf deiner Reise.
Der Wind stärke dir den Rücken.
Der Sonnenschein wärme dein Gesicht
und der Regen falle sanft auf deine Haare.
Unsere Tränen wünschen Dir Glück.
Danke Mai, dass wir dich noch kennenlernen durften!

Liebe Yvonne, lieber Mario!
Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung. Wir wünschen Euch viel Kraft in dieser schwierigen Zeit!
Richard und Karina, 24.07.2014

Liebe Mia, mir vermissen Deine strahlenden Augen dein lächeln und liebevolles Wesen.
Hannes u.Loisi, 24.07.2014

Mia du kleiner Engel, wir wünschen dir eine gute Reise in deine neue Heimat! Sei ein wachender Schutzengel über deine Familie, in ihren Herzen wirst du ohnehin immer bleiben!!! Zeige deiner Mama und deinem Papa, dass das Leben weitergeht und hilf ihnen, diesen Schmerz leichter zu ertragen!

Liebe Yvonne, lieber Mario!
Zutiefst betroffen, sind wir in Gedanken bei euch. Wir wünschen euch unendlich viel Kraft für diese schwere Zeit und hoffen, dass ihr trotz des großen Schicksalsschlages irgendwann voller Hoffnung und Zuversicht in die Zukunft blicken könnt!
Trixi & Thomas, 24.07.2014

Den Eltern und Großeltern wünsch ich viel Kraft in dieser schweren Zeit. Ich entbiete mein tiefstes Mitgefühl
Maximilians Gabi Oma, 24.07.2014

Ich wünsch Euch:
Arme, die euch tragen,
Herzen, die euch Wärme geben,
Hände, die eure halten
Menschen, die euch zuhören, wenn ihr reden wollt,
Freunde, die eure Tränen trocknen
Sonnenstrahlen, die euch zeigen, es gibt noch ein Licht
Gedanken, die eure Schmerzen teilen
Hoffnung, die euch weiter atmen lässt.
Die Gewissheit, dass viele Menschen, so wie ich ähnliches erlebt haben und jetzt für euch beten.
eine Mutter aus NÖ/ Bezirk Scheibbs, 24.07.2014

Wir möchten unser tiefes Mitgefühl ausdrücken. Familie Anton und Rudolfine Grenl!
rudolfine grenl, 24.07.2014

Tief betroffen und traurig nehme ich von dir, kleine Mia, Abschied.
Den Eltern und Großeltern entbiete ich mein tiefstes Mitgefühl.

In liebevollen Gedenken,
Noah's Oma Thilde
Noah's Oma Thilde, 24.07.2014

Der unerwartet plötzliche Tod eurer lieben MIA hat uns zutiefst erschüttert.
Die Welt ist um einen lieben Menschen ärmer geworden.

Niemand ist fort, den man geliebt,
denn überall leuchten die Spuren ihres Lebens.

Wir wünschen Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit!

Fam. Puhr
Walter, Christa, Corinna & Jennifer
Puhr Christa, 23.07.2014

Vertraut auf eure Erinnerungen - sie bleiben unvergesslich.
Vertraut auf eure Liebe - sie gibt euch Kraft und Zuversicht.
Vertraut auf die Zeit - sie lindert den Schmerz und lässt die Freude wiederkommen.

Mit stiller Verbundenheit,
Monika und Stephan Karner
Monika und Stephan Karner, 23.07.2014

Mein Beileid.
nici, 23.07.2014

Liebe Yvonne, lieber Mario!

Es gibt keine Worte die dieses unfassbare Leid ausdrücken können. Wir hatten Eure süße Mia so lieb und werden sie jeden Tag vermissen. Auf einmal ist es so still...die kleine Maus wird immer in unserem Herzen sein. Wir wünschen Euch viel Kraft und sind immer für Euch da.

Mia, ich weiß, du bist uns nur vorausgegangen und irgendwann sehen wir uns wieder. Wir kümmern uns um deine Eltern.

Ein dickes Bussi

In Liebe, Deine Goli, Dein Onkel Gerald und Deine Cousine Alina
Silke, Gerald und Alina, 23.07.2014

Aus unsere Mitte gerissen,vermissen wir Dich sehr.Möge es Dir dort,wo Du nun bist,immer gut gehen.Wir werden Dich nir vergessen,kleine Mia

Liebe Yvonne,lieber Mario
Wir wünschen Euch viel Kraft,den Verlust Eurer Tochter Mia zu bewältigen.Man kann keine worte des Trostes finden.Möge die Zeit Eure Wunden heilen
Eva und Leopold, 23.07.2014

Mein herzliches Beileid!
Sie war ein süsses kleines Mädchen und wird es auch immer bleiben!
Bin in Gedanken immer bei euch.
Liebe Grüße Jenny
Jenny, 23.07.2014

Man kann das Geschehene nicht begreifen.......mir fehlen die Worte!!! Viel Kraft, der ganzen Familie!!!
Birgit Papst mit Familie, 23.07.2014

Liebe Yvonne, lieber Mario!

Mit großer Bestürzung haben wir vom plötzlichen Tod Eurer geliebten Tochter Mia erfahren. Voller Trauer und Mitgefühl möchten wir Euch auf diesem Wege unser herzliches Beileid aussprechen.

Wir wünschen Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit!
Hermi Schartner & Hari Müller, 23.07.2014

Für unsere liebe Mia, ihren Papa Mario und ihre Mama Yvonne,
von Anfang an hast du alle um dich herum verzaubert. Ich habe dich gesehen in den Armen deines stolzen Vaters und die Augen deiner Mutter leuchteten vor Glück... Was für ein hübsches Baby du warst! Und dann durften wir dich kennenlernen. Eine mutige Entdeckerin, immer fröhlich und aktiv. Es war ein Geschenk dich erleben zu dürfen! So schwer ist es jetzt zu glauben, dass deine Geschichte nicht weitergeht, dass du nicht mehr da bist.
Mia, schau auf deine Eltern, schick ihnen Kraft und Liebe und sonst tob dich in unseren Erinnerungen aus, bring uns zum Lachen, vergiss uns nicht. Unsere Liebe ist immer bei dir. Du hattest so eine schöne Zeit, dein liebevoller Papa und deine liebevolle Mama waren so unbeschreiblich glücklich mit dir.
Mario und Yvonne, wir sind immer für euch da, wir haben euch sehr lieb!
Tanja und Daniel, 23.07.2014

Dear Yvonne and Mario,

We understand that words mean too little right now but know that our condolences come from the heart.

The news of Mia’s passing stunned and saddened us. Mia was such a beautiful and promising child with a bright future awaiting her—no one could possibly understand why such a terrible thing happened! We are sure that Mia was a great joy to those around her and that she would have been a big blessing to those she would have met. Mia’s sudden passing is loss to a lot of people. Mia will be missed!

We cannot even begin to imagine how difficult this must be for you but please know that you are in our thoughts in this very dark and hard time.

-Rene and Myla

P.S. When the time comes, I am sure Christoph would like to get to know his cousin Mia more through her pictures and through your stories.

-Myla
Rene, Myla, and Christoph, 23.07.2014

"Ein Engel ist auf Erden gekommen und hat die liebe Mia mitgenommen. Er hält sie sicher, er hält sie warm, ich hoffe,sie fühlt sich geborgen in seinem Arm. Eine traurige Oma aus der Oststeiermark
Maurer Johanna, 23.07.2014

Viel Kraft für Euch.

Mir ist bewusst, dass meine Worte nur wenig Trost spenden können.

Nur die Zeit lehrt uns, mit dem Unbegreiflichen zu leben.
Sonja T., 22.07.2014

Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.

Lieber Mario , liebe Yvonne!

Tief erschüttert über den schweren Verlust eures kleinen Engels Mia, wünsche ich Euch viel Kraft und Liebe für diese schwere Zeit.

Mein Aufrichtiges Beileid
Tanja Hollerer & Familie Markl
Tanja, 22.07.2014

"Und wenn Ihr sie auch sehr vermisst 
und weint, weil sie nicht bei Euch ist 
so denkt, im Himmel, wo es sie nun gibt 
erzählt sie stolz: 
ich werde geliebt" 

Wir sind im Gedanken bei euch !
Fam. Anderl und Fam. Leistner, 22.07.2014

Liebe Yvie, lieber Mario!

Es fehlen uns die Worte auszudrücken, wie leid es uns tut, dass Mia uns so früh verlassen musste.
Unsere Gedanken sind bei euch! Wir möchten euch wissen lassen, dass wir immer für euch da sind!
Tina und Andreas, 22.07.2014

Trauer kann man nicht sehen,
nicht hören, kann sie nur fühlen.
Sie ist ein Nebel, ohne Umrisse.
Man möchte diesen Nebel fortschieben, aber die Hand fasst ins Leere!

LiebeYvonne, lieber Mario!
Es tut uns so unendlich leid, es fehlen die Worte. Wir wünschen Euch ganz viel Kraft und gute Freunde und Familie die Euch in dieser schweren Zeit zur Seite stehen...
Michael, Erni und Marion Seidel, Michaela, Rene, Michelle und Sebastian Dörflinger
Fam. Seidel u. Dörflinger, 22.07.2014

Liebe Yvonne, lieber Mario!

Unfassbar, was geschehen ist, wir können und wollen es nicht glauben und trotzdem ist es wahr.
Wir wünschen Eurer Mia einen wunderbaren Platz im Himmel und beten für sie. In unseren Herzen wird sie immer einen Platz haben als Almas erste Freundin.
Euch wünschen wir alle Kraft der Welt um gemeinsam diesen Schmerz verarbeiten zu können.
Sophie & Thomas & Alma, 22.07.2014

Trauer kann man nicht sehen,
nicht hören, kann sie nur fühlen.
Sie ist ein Nebel, ohne Umrisse.
Man möchte diesen Nebel fortschieben,
aber die Hand fasst ins Leere!

Liebe Yvonne, lieber Mario!
Es tut uns so unendlich leid, es fehlen die Worte. Wir wünschen euch ganz viel Kraft, viele gute Freunde und Familie die euch in dieser schweren Zeit zur Seite stehen..
Michael, Erni und Marion Seidel, Michaela, Rene,Michelle und Sebastian Dörflinger
Fam. Seidel u.Dörflinger, 22.07.2014

Liebe Yvonne,lieber Mario

Wo Worte fehlen,
das Unbe-schreibliche zu beschreiben,
wo Augen versagen,
das Unabwendbare zu sehen,
wo die Hände das Unbe-greifliche nicht fassen können,
bleibt einzig die Gewissheit,
dass Mia immer im Herzen derer fortleben wird die sie lieben!

Wir wünschen euch in dieser schweren Zeit viel kraft und sind im Gedanken steht's bei euch

Gabi und Andi
Gabi und Andi Stickler, 22.07.2014

An angel the book of life wrote down
an infant's birth and mentionend as he
closed the book...
to beautyful for earth.
Angel, 22.07.2014

An angel in the book of life
wrote down an infant´s
birth and mentionend as he
closed the book ...
to beautyful for earth.
Fam. Hofbauer, 22.07.2014

Wolkenboote im Himmelsmeer
tragen Träume hin und her.
Die Segel aufgebläht im Wind
schwebt eines auch zu eurem Kind.

Viel hat das Wolkenboot zu tragen:
Bilder von vergangenen Tagen,
manch unvergessenen Augenblick
von leider allzu kurzem Glück.

Zukunft, wie wir sie gedacht.
Bilder voller Farbenpracht.
All die Liebe, die wir spüren,
die wir niemals mehr verlieren.

Auch unsere Trauer, unsere Tränen,
unser Hoffen, unser Sehnen,
unseren Glauben, unsere Fragen,
soll das Wolkenschiffchen tragen.

Solange Wolken am Himmel treiben,
Träume nicht verloren bleiben...
Solang es Wolkenboote gibt,
weiß euer Kind - es wird geliebt!


In tiefster Anteilnahme
Martina, Sabine und Claudia
Martina P., Sabine Z. und Claudia T., 22.07.2014

Liebe Yvonne,lieber Mario!

Wenn das Geschehene auch nicht zu verstehen ist,und es auf das Warum keine Antwort gibt, möchten wir euch als wunderbare Eltern, viel Kraft und Liebe für euer gemeinsames weiteres Leben wünschen.

Hubert, Eveline und Thomas
Eveline,Hubert und Thomas, 22.07.2014

Wir sind tief erschüttert!

Möge Euch die Hoffnung Kraft spenden, dass nach dieser dunklen Zeit wieder wärmende Strahlen das Leben weitertragen.
Jasmine und Susi, 22.07.2014

Brief aus dem Himmel

An meine geliebte Familie, etwas das ich euch sagen möchte.
Als erstes sollt ihr wissen, ich bin gut
angekommen.
Ich schreibe euch vom Himmel, wo ich bei
Gott wohne.Wo es keine Tränen der Trauer mehr gibt, nur ewige Liebe.
Bitte seid nicht unglücklich, nur weil ich
nicht mehr zu sehen bin.
Denkt daran, dass ich jeden Morgen, jeden
Mittag, und jede Nacht bei euch bin.
An dem Tag, als ich euch verlassen musste,
las Gott mich auf und umarmte mich, und er
sagte:"Ich heiße dich willkommen. Es ist gut, dich wieder zu haben. Ich brauche dich hier so nötig, als Teil meines großen Plans.
Es gibt so viel, das wir tun müssen, um den
Menschen zu helfen."
Dann gab Gott mir eine Liste der Dinge, die
ich für euch tun soll.
Der größte Teil meiner Liste ist, euch zu
beobachten und für euch zu sorgen.
Und ich werde bei euch sein, jeden Tag, jede
Woche und jedes Jahr.
Und wenn ihr traurig seid, bin ich da, die
Tränen abzuwischen.
Habt bitte keine Angst zu weinen, das
erleichtert den Schmerz, bedenkt, es gäbe keine Blumen, wenn es nicht auch Regen gäbe.
Ich bin gar nicht weit von euch entfernt,
ich bin nur jenseits des Hügels.
Ihr habt steinige Wege vor euch und viele
Berge zu erklimmen, aber gemeinsam werden wir es schaffen.
Wenn ihr die Straße entlang geht und ich
komme euch in den Sinn,
dann gehe ich in euren Fußspuren gerade
einen halben Schritt hinter euch.
Und wenn ihr diese sanfte Brise oder den Wind auf euren Gesicht fühlt,
das bin ich, die euch fest drückt oder nur
sanft umarmt.
Und ich werde euch immer lieben aus diesem
Land hier oben!
Mia, 22.07.2014

Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust,
wird dir sein, als leuchten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne,
weil ich auf einem von ihnen lache.
Du allein wirst Sterne haben, die lachen können.

Unser Aufrichtiges Beileid, hier sind viele Worte fehl am Platz. Viel Kraft für diese schwere Zeit

Familie Weber mit Laurin im Herzen
Fam. Weber, 22.07.2014

Als Gott die Englein zählte sah er das eines fehlte, da fiel die Wahl auf mich drum weinet nicht.

Viel Kraft für die Familie, wir fühlen mit euch.

Manfred und Marlies Bichelmayer
Manfred und Marlies Bichelmayer, 22.07.2014

Liebe Yvie, lieber Mario,

Man kann die Gefühle nicht in Worte fassen, dafür gibt es einfach keine Beschreibung…
Ich erinnere mich noch an den Tag, als sie ihre ersten Schritte machte und wir so lachten, weil sie immer so lieb gekrabbelt ist. Mit ihrem sonnigen Gemüt hat sie einfach jedem ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.

Wir werden sie unendlich vermissen, aber nie vergessen!
Mia, kleine Maus – du bleibst immer in unseren Herzen.

Still, seid leise,
es war ein Englein auf der Reise.
Sie wollte ganz kurz bei euch sein.
Warum sie ging, weiß Gott allein.
Sie kam von Gott, dort ist sie wieder,
wollte nicht auf unsere Erde nieder.
Ein Hauch nur bleibt von ihr zurück,
in unseren Herzen ein großes Stück.
Sie wird immer bei euch sein.
Vergesst nie, sie war so klein.
Geht nun ein Wind an mildem Tag,
so denkt, es war ihr Flügelschlag.
Und wenn ihr fragt, wo mag sie sein?
Ein Englein ist niemals allein.
Sie kann jetzt alle Farben sehn –
und barfuß durch die Wolken gehn.
Vielleicht lässt sie sich hin und wieder
bei den Engelskindern nieder.
Und wenn ihr sie auch sehr vermisst,
weil sie nun nicht mehr bei euch ist,
so denkt im Himmel, wo es sie nun gibt,
erzählt sie stolz: WIR WERDEN GELIEBT!

Viel Kraft in dieser schweren Zeit, wir sind immer für euch da!

Haben euch sehr lieb!
Kati & Ladi
Kati & Ladi, 22.07.2014

Was bleibt !

Es ist still geworden -
doch dein fröhliches Plaudern klingt für immer in unseren Ohren.

Es ist dunkel geworden -
doch die Erinnerung an dein sonniges Wesen erhellt unsere Seele.

Wir können dich nicht mehr sehen -
doch wenn wir die Augen schließen, malen die Gedanken an dich ein Bild von dir.

Wir können dich nicht mehr spüren -
doch zu wissen, dass es dir dort wo du jetzt bist gut geht, lässt unser Herz für dich weiter schlagen.

Es ist still geworden -
du fehlst uns so sehr, liebe Mia


Wir umarmen euch alle,

Oma,Opa und Urli-Oma
Christine-Oma, Kurt-Opa und Urli-Oma, 22.07.2014

Liebe Yvonne und Mario,
Tief Erschüttert bin ich im Gedanken bei Euch!
Martina Mayer, 22.07.2014

so eine Traueranzeige zu lesen macht mich unheimlich traurig. Gott, wenn es dich gibt, wieso läßt du sowas zu? Warum gibst du diesen Menschen soviel Schmerz? Ich kann es nicht verstehen.......

Niemand sollte ein Kind verlieren und am Grabe seines Kindes stehen. Das kann nicht der Sinn unseres Lebens sein.

Ruhe in Frieden kleiner Engel und beschütz deine Familie hier unten. Irgendwann seht ihr euch wieder.....
ein trauriger Papa aus NÖ, 22.07.2014

Liebe Yvi,Lieber Mario

Keine Worte der Welt können beschreiben,was ihr gerade durchstehen müsst.Der Verlust eures kleinen Engels Mia tut uns unendlich Leid!
Wir wünschen euch in dieser schweren schmerzerfüllten Zeit sehr viel Kraft!

Wir sind im Gedanken bei euch!

Fam.Andrea u. Klaus Hartmann
Fam.Hartmann, 21.07.2014

Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust,
wird dir sein, als leuchten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne,
weil ich auf einem von ihnen lache.
Du allein wirst Sterne haben, die lachen können.

(Der kleine Prinz, Antoine de Saint-Exupéry)

In liebevollem Gedenken an den kleinen Sonnenschein Mia.
eine traurige Mama aus NÖ, 21.07.2014

Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man nicht durch den Tod verlieren.

Ich wünsche Euch viel Kraft und viele Freunde in dieser schwere Zeit!
Eine Mami aus NÖ, 21.07.2014

Liebe Yvie, lieber Mario!

Es gibt keine Worte, die beschreiben können wie leid es uns tut. Mia war so ein lebensfrohes, aufgewecktes, liebes Mädchen mit der wir so viel zu lachen hatten. Sie war ein richtiger Sonnenschein und wir werden sie unendlich vermissen. Sie wird immer in unseren Herzen sein.

Wir wünschen euch viel Kraft in dieser Zeit und werden immer für euch da sein!

Wir haben euch sehr lieb!

Conny, Wolle & Noah
Conny, Wolle & Noah, 21.07.2014

Liebe Familie von Mia!
Auch wenn ich Sie nicht kenne:
Das Bild Ihrer süßen Mia und die liebevolle Anzeige haben mich zu Tränen gerührt.
Ich wünsche Ihnen viel Kraft für die kommende Zeit und liebe Menschen an Ihrer Seite.
Mit stillem Gruß
Petra, 21.07.2014

Im Himmel war ein Platz frei für einen Engel, wer wäre besser geeignet gewesen als du unsere geliebte Mia. Danke für dieses Jahr mit dir.

Oma, Opa und Urliopa
Oma Susi, Opa Franz und Urliopa, 21.07.2014

Liebe Ivonne, lieber Mario!

Wir kennen uns nicht persönlich, aber ich kenne deine Mama Ivonne.
Ich habe auch erst vor kurzer Zeit meinen Mann und meine zwei Buben ihren Papa verloren.
Aber ein Kind zu verlieren, ist sicherlich das Schlimmste überhaupt!
Ich wünsche euch, dass ihr auch so viele Freunde habt wie wir, die euch in dieser Zeit beistehen!

Euer kleiner Engel wird immer bei euch sein und auch euch aufpassen!

"Engel kann man nicht sehen, aber man kann ihnen begegnen!"

Ich schicke euch ganz viel Kraft und Liebe

Ursula Keil
Ursula Keil, 21.07.2014

Liebe Familie,
ich habe auch meinen über alles geliebten Sohn verloren und weiß nur zu gut welch Schmerz Sie erleiden müssen. Leider gibt es keine Worte des Trostes, alles was uns bleibt ist die Hoffnung auf ein Wiedersehen über den Sternen.
Ich hätte diese schwere Zeit nicht ohne meine Trauerbegleitung, Fr.Christine Schuberth aus Mank , geschafft. Vielleicht kann ich Ihnen damit etwas weiterhelfen.
In Gedanken bei Ihnen
I.Bollwein mit Ihrem Philipp im Herzen
Eine traurige Mama, 21.07.2014

Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man nicht durch den Tod verlieren.

Joh. Wolfgang v. Goethe

In stillem Gedenken
Andrea, Martin & Melanie
Andrea Prinz, 21.07.2014

Vertraut auf eure Erinnerungen - sie bleiben unvergesslich.

Vertraut auf eure Liebe - sie gibt euch Kraft und Zuversicht.

Vertraut auf die Zeit - sie lindert den Schmerz und lässt die Freude wiederkommen.
Eine Mama aus Osttirol, 21.07.2014