Kondolenzen für
Maria Schmalzbauer † 30.10.2019

85 Jahre. Letzte Ruhestätte: Ortsfriedhof Thaya
Dies ist kein Tag wie jeder andere, dies ist Dein Geburtstag! Du bist nicht mehr bei uns, aber die Erinnerungen an Dich sind noch so frisch wie eh und je. Es ist nicht leicht, diesen Tag mit Freude zu begrüßen. Wo immer Du jetzt auch verweilen magst, wir spüren, daß Du in diesem Moment bei uns bist. Lass Dir sagen wie sehr wir Dich vermissen und wie wunderbar und einzigartig es war, daß wir Dich lieben durften und noch immer lieben dürfen. Wir schicken Dir heute zu Deinem Geburtstag, unsere nie endende Liebe zu Dir.

Deine Lieben
02.02.2020
Weihnachtszeit !
In diesen Tagen wird die Haut etwas dünner, die Emotionen werden lauter,
Gefühle die sonst tief in unseren Herzen
schlummern bahnen sich auf wundersame Weise ihren Weg zur Oberfläche. Erinnerungen und Sehnsüchte nach vergangenen Tagen werden wach.
Wir sind traurig daß du gingst, aber Dankbar daß es Dich gab. Unsere Gedanken kehren in Liebe immer zu Dir zurück.
Deine Lieben, 25.12.2019
Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein
war Teil von unserem Leben.
Drum wird dies eine Blatt allein
uns immer wieder fehlen.


Am Ende des Regenbogens
sehen wir uns wieder.
Deine Lieben
09.11.2019
Dies ist kein Tag wie jeder andere, dies ist Dein Geburtstag! Du bist nicht mehr bei uns, aber die Erinnerungen an Dich sind noch so frisch wie eh und je. Es ist nicht leicht, diesen Tag mit Freude zu begrüßen. Wo immer Du jetzt auch verweilen magst, wir spüren, daß Du in diesem Moment bei uns bist. Lass Dir sagen wie sehr wir Dich vermissen und wie wunderbar und einzigartig es war, daß wir Dich lieben durften und noch immer lieben dürfen. Wir schicken Dir heute zu Deinem Geburtstag, unsere nie endende Liebe zu Dir.

Deine Lieben
02.02.2020

Weihnachtszeit !
In diesen Tagen wird die Haut etwas dünner, die Emotionen werden lauter,
Gefühle die sonst tief in unseren Herzen
schlummern bahnen sich auf wundersame Weise ihren Weg zur Oberfläche. Erinnerungen und Sehnsüchte nach vergangenen Tagen werden wach.
Wir sind traurig daß du gingst, aber Dankbar daß es Dich gab. Unsere Gedanken kehren in Liebe immer zu Dir zurück.
Deine Lieben, 25.12.2019

Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein
war Teil von unserem Leben.
Drum wird dies eine Blatt allein
uns immer wieder fehlen.


Am Ende des Regenbogens
sehen wir uns wieder.
Deine Lieben
09.11.2019