Kondolenzen für
Träger des goldenen Ehrenzeichens der Republik Österreich Otto Prosenbauer † 02.12.2016

83 Jahre. Letzte Ruhestätte: Ortsfriedhof Kautzen
Das Schönste, was ein Mensch
hinterlassen kann, ist ein Lächeln
im Gesicht derjenigen,
die an ihn denken.



Von tiefer Trauer erfüllt, nehmen wir Abschied von

Herrn Otto Prosenbauer


Ein Mann der seine Einfachheit mit dem Erfolg seines Unternehmens überspielte.

Aufgewachsen in einfachsten Verhältnissen schaffte er es, mit Eifer, Einsatz, Willen
und Ehrlichkeit zu einem der innovativsten Produzenten der Fleischmaschinenindustrie zu werden.

Die Marke „INJECT-STAR“ wurde zum Inbegriff für Maschinenqualität,
Produktivität und Wirtschaftlichkeit weltweit.

Verständnis für die Materie und stetige Weiterentwicklung
seiner Maschinen waren immer seine Priorität.

Er wurde für sein Lebenswerk mit dem

Goldenen Ehrenzeichen der Republik Österreich

und dem

Goldenen Ehrenzeichen für die Verdienste um das Bundesland NÖ

ausgezeichnet.

Was aber für Ihn am meisten zählte, waren seine zufriedenen Kunden.
Er war immer bekannt für seine Großzügigkeit, sein Pionierdenken und
sein Bestreben auf Kundenwünsche einzugehen.

Von seinen Mitarbeitern wurde er immer als „einzigartiger Chef“ geschätzt.

In liebevollen Gedenken

hollsteinfuhrmann@hollsteinfuhrmann.at
HOLLSTEIN & FUHRMANN MITARBEITER, 19.12.2016
Otto Prosenbauer war für die Marktgemeinde Hagenbrunn nicht nur ein wichtiger Arbeitgeber, sondern auch eine menschliche Größe. Er hatte nicht nur für die Anliegen seiner Mitarbeiter sondern auch für die unserer Gemeinde immer ein offenes Ohr. Wir werden ihn in dankbarer Erinnerung behalten. Michael Oberschil Bürgermeister der Marktgemeinde Hagenbrunn
Marktgemeinde Hagenbrunn, 13.12.2016
Wer so gewirkt im Leben, wer so erfüllte seine Pflicht und stets sein Bestes hat gegeben, für immer bleibt er uns ein Licht
Mit dem Tod von Otto ist nun wieder eine verwandtschaftliche Verbundenheit zur Heimat erloschen.
Alois Prosenbauer, 08.12.2016
Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie ein Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.
(Dietrich Bonnhoeffer)
Marianne Reichert mit Familie, 08.12.2016
Man lebt zweimal: das erstemal in der Wirklichkeit, das zweitemal in der Erinnerung. - Honoré de Balzac
Carsten Gniffke, 06.12.2016
Du bist nicht tot, Du tauschtest nur die Räume, Du lebst in mir und gehst durch meine Träume. - Michelangelo
05.12.2016
Das Schönste, was ein Mensch
hinterlassen kann, ist ein Lächeln
im Gesicht derjenigen,
die an ihn denken.



Von tiefer Trauer erfüllt, nehmen wir Abschied von

Herrn Otto Prosenbauer


Ein Mann der seine Einfachheit mit dem Erfolg seines Unternehmens überspielte.

Aufgewachsen in einfachsten Verhältnissen schaffte er es, mit Eifer, Einsatz, Willen
und Ehrlichkeit zu einem der innovativsten Produzenten der Fleischmaschinenindustrie zu werden.

Die Marke „INJECT-STAR“ wurde zum Inbegriff für Maschinenqualität,
Produktivität und Wirtschaftlichkeit weltweit.

Verständnis für die Materie und stetige Weiterentwicklung
seiner Maschinen waren immer seine Priorität.

Er wurde für sein Lebenswerk mit dem

Goldenen Ehrenzeichen der Republik Österreich

und dem

Goldenen Ehrenzeichen für die Verdienste um das Bundesland NÖ

ausgezeichnet.

Was aber für Ihn am meisten zählte, waren seine zufriedenen Kunden.
Er war immer bekannt für seine Großzügigkeit, sein Pionierdenken und
sein Bestreben auf Kundenwünsche einzugehen.

Von seinen Mitarbeitern wurde er immer als „einzigartiger Chef“ geschätzt.

In liebevollen Gedenken

hollsteinfuhrmann@hollsteinfuhrmann.at
HOLLSTEIN & FUHRMANN MITARBEITER, 19.12.2016

Otto Prosenbauer war für die Marktgemeinde Hagenbrunn nicht nur ein wichtiger Arbeitgeber, sondern auch eine menschliche Größe. Er hatte nicht nur für die Anliegen seiner Mitarbeiter sondern auch für die unserer Gemeinde immer ein offenes Ohr. Wir werden ihn in dankbarer Erinnerung behalten. Michael Oberschil Bürgermeister der Marktgemeinde Hagenbrunn
Marktgemeinde Hagenbrunn, 13.12.2016

Wer so gewirkt im Leben, wer so erfüllte seine Pflicht und stets sein Bestes hat gegeben, für immer bleibt er uns ein Licht
Mit dem Tod von Otto ist nun wieder eine verwandtschaftliche Verbundenheit zur Heimat erloschen.
Alois Prosenbauer, 08.12.2016

Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie ein Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.
(Dietrich Bonnhoeffer)
Marianne Reichert mit Familie, 08.12.2016

Man lebt zweimal: das erstemal in der Wirklichkeit, das zweitemal in der Erinnerung. - Honoré de Balzac
Carsten Gniffke, 06.12.2016

Du bist nicht tot, Du tauschtest nur die Räume, Du lebst in mir und gehst durch meine Träume. - Michelangelo
05.12.2016