Kondolenzen für
Ing. Peter Zoglauer † 18.01.2020

79 Jahre. Letzte Ruhestätte: Ortsfriedhof Pfaffenschlag
Im Schatten der Trauer leuchten die Sterne der Erinnerung.
Ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit!
Anita&Luis, 26.01.2020
Lieber Michael,
liebe Trauerfamilien!

Glaube,
Liebe,
Erinnerung,
Dankbarkeit
sie bildet diese wunderbare Brücke,
die euch innerlich miteinander verbindet.
Eine Brücke,
über die Ihr immer wieder gehen könnt,
um einander nahe zu sein.

Herzliche Anteilnahme zum Heimgang des lieben Verstorbenen!
Wir wünschen viel Kraft in dieser traurigen Zeit des Abschieds!
Im Gebet gedenkend, Familie Frieda und Stephan Oblasser
Familie Oblasser, 22.01.2020
Der Tod hat keine Bedeutung – ich bin nur nach nebenan gegangen. Ich bleibe, wer ich bin, und auch Ihr bleibt dieselben. Was wir einander bedeuteten, bleibt bestehen. Nennt mich bei meinem vertrauten Namen. Sprecht in der gewohnten Weise mit mir und ändert Euren Tonfall nicht! Hüllt Euch nicht in Mäntel aus Schweigen und Kummer. Lacht wie immer über die kleinen Scherze, die wir teilten. Wenn Ihr von mir sprecht, so tut es ohne Reue und ohne jegliche Traurigkeit. Leben bedeutet immer nur Leben- es bleibt so bestehen, immer – ohne Unterbrechung. Ihr seht mich nicht, aber in Gedanken bin ich bei Euch. Ich warte eine Zeit lang auf Euch- irgendwo, ganz in der Nähe – nur ein paar Straßen weiter.

Lieber Michael, liebe Trauerfamilie!

Wir wünschen euch viel Kraft und Gottvertrauen. Möge die Zeit schnell vergehen und euer Schmerz erträglicher werden damit ihr bald wieder mit einem Lachen über Peter sprechen könnt.

Birgit & Franz
Birgt & Franz, 22.01.2020
Im Schatten der Trauer leuchten die Sterne der Erinnerung.
Ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit!
Anita&Luis, 26.01.2020

Lieber Michael,
liebe Trauerfamilien!

Glaube,
Liebe,
Erinnerung,
Dankbarkeit
sie bildet diese wunderbare Brücke,
die euch innerlich miteinander verbindet.
Eine Brücke,
über die Ihr immer wieder gehen könnt,
um einander nahe zu sein.

Herzliche Anteilnahme zum Heimgang des lieben Verstorbenen!
Wir wünschen viel Kraft in dieser traurigen Zeit des Abschieds!
Im Gebet gedenkend, Familie Frieda und Stephan Oblasser
Familie Oblasser, 22.01.2020

Der Tod hat keine Bedeutung – ich bin nur nach nebenan gegangen. Ich bleibe, wer ich bin, und auch Ihr bleibt dieselben. Was wir einander bedeuteten, bleibt bestehen. Nennt mich bei meinem vertrauten Namen. Sprecht in der gewohnten Weise mit mir und ändert Euren Tonfall nicht! Hüllt Euch nicht in Mäntel aus Schweigen und Kummer. Lacht wie immer über die kleinen Scherze, die wir teilten. Wenn Ihr von mir sprecht, so tut es ohne Reue und ohne jegliche Traurigkeit. Leben bedeutet immer nur Leben- es bleibt so bestehen, immer – ohne Unterbrechung. Ihr seht mich nicht, aber in Gedanken bin ich bei Euch. Ich warte eine Zeit lang auf Euch- irgendwo, ganz in der Nähe – nur ein paar Straßen weiter.

Lieber Michael, liebe Trauerfamilie!

Wir wünschen euch viel Kraft und Gottvertrauen. Möge die Zeit schnell vergehen und euer Schmerz erträglicher werden damit ihr bald wieder mit einem Lachen über Peter sprechen könnt.

Birgit & Franz
Birgt & Franz, 22.01.2020