Kondolenzen für
Alois Riederer † 07.01.2021

98 Jahre. Letzte Ruhestätte: Ortsfriedhof St. Peter am Hart
Als Obmann des OÖKB - Bezirksvorstandes Braunau erlaube ich mir, unserem Kameraden Alois Riederer posthum für seine Mitgliedschaft in unserer Wertegemeinschaft zu danken! Nun ist der Kamerad dort, wo uns ewiger Friede versprochen worden ist. Er ruhe in Frieden!
Danke auch den Trauerfamilien, die für seine Tätigkeiten und die Mitgliedschaft im Kameradschaftsbund Verständnis aufgebracht haben!
Wir werden unserem Kameraden stets ein ehrendes Andenken bewahren!
Michael Kendlbacher (Bez.Obm.)
OÖKB - Bezirksleitung, 08.01.2021
Man lebt zweimal:
das erste Mal in Wirklichkeit,
das zweite Mal in der Erinnerung (Honore de Balzac)

Lieber Alois!

Nach einem langen und ereignisreichen Leben, bist Du nun für immer von uns gegangen. Du warst jahrzehntelang ein treuer Kamerad, der selbst noch die Schrecken des Krieges erleben musste.

Wir danken Dir für Deine Treue und wünschen Dir den ewigen Frieden.

Der Vorstand und Obmann
Johann Eslbauer
Josef Lindlbauer, 08.01.2021
Liebe Fam. Rachbauer!
Mein herzliches Beileid zum Ableben Eures Vaters/Schwiegervaters und Großvaters!
In der Erinnerung und in seinen Erzeugnissen als Binder (einer der letzten seiner Zunft) wird er fortleben. Jedes Mal, wenn ich das Mostfass oder den Surkübel, welche er geschaffen hat, nutze, oder daran vorbeigehe, werde ich ganz intensiv an ihn denken.

Viel Kraft in dieser schweren Zeit wünscht Euch allen

Wolfgang
Wolfgang Klimesch, 08.01.2021
Liebe Familie Rachbauer!

Jahrelang war Ihr Vater und Schwiegervater ein verläßlicher Mitarbeiter in unserer Firma. Dafür möchte ich nochmals herzliche Dankeschön sagen. Wir werden ihn immer in guter Erinnerung behalten.

Mein herzliches Mitgefühl, Ihr
Dietmar Krisai
Mag. Dietmar Krisai, 07.01.2021
Als Obmann des OÖKB - Bezirksvorstandes Braunau erlaube ich mir, unserem Kameraden Alois Riederer posthum für seine Mitgliedschaft in unserer Wertegemeinschaft zu danken! Nun ist der Kamerad dort, wo uns ewiger Friede versprochen worden ist. Er ruhe in Frieden!
Danke auch den Trauerfamilien, die für seine Tätigkeiten und die Mitgliedschaft im Kameradschaftsbund Verständnis aufgebracht haben!
Wir werden unserem Kameraden stets ein ehrendes Andenken bewahren!
Michael Kendlbacher (Bez.Obm.)
OÖKB - Bezirksleitung, 08.01.2021

Man lebt zweimal:
das erste Mal in Wirklichkeit,
das zweite Mal in der Erinnerung (Honore de Balzac)

Lieber Alois!

Nach einem langen und ereignisreichen Leben, bist Du nun für immer von uns gegangen. Du warst jahrzehntelang ein treuer Kamerad, der selbst noch die Schrecken des Krieges erleben musste.

Wir danken Dir für Deine Treue und wünschen Dir den ewigen Frieden.

Der Vorstand und Obmann
Johann Eslbauer
Josef Lindlbauer, 08.01.2021

Liebe Fam. Rachbauer!
Mein herzliches Beileid zum Ableben Eures Vaters/Schwiegervaters und Großvaters!
In der Erinnerung und in seinen Erzeugnissen als Binder (einer der letzten seiner Zunft) wird er fortleben. Jedes Mal, wenn ich das Mostfass oder den Surkübel, welche er geschaffen hat, nutze, oder daran vorbeigehe, werde ich ganz intensiv an ihn denken.

Viel Kraft in dieser schweren Zeit wünscht Euch allen

Wolfgang
Wolfgang Klimesch, 08.01.2021

Liebe Familie Rachbauer!

Jahrelang war Ihr Vater und Schwiegervater ein verläßlicher Mitarbeiter in unserer Firma. Dafür möchte ich nochmals herzliche Dankeschön sagen. Wir werden ihn immer in guter Erinnerung behalten.

Mein herzliches Mitgefühl, Ihr
Dietmar Krisai
Mag. Dietmar Krisai, 07.01.2021