Kondolenzen für
Jonas Michael Berger † 01.10.2010

1 day. Letzte Ruhestätte: Peuerbach
Wir drücken in aller Stille die Hände
Fam.Weber, 31.10.2010
"Viel zu früh brach mein kleines Kinderherz
und zog nun als Englein himmelwärts"

Viel Kraft für diese schwere Zeit!
Eine mitfühlende Mama, 21.10.2010
Wenn ihr bei Nacht
den Himmel anschaut,
wird es euch sein,
als lachten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne,
weil ich auf einem von ihnen lache.
(Antoine de Saint-Exupery)
eine mitfühlende Mama, 08.10.2010
Liebe Familie Berger es tut schrecklich weh, und die richtigen Worte kann man nicht finden! Ich kann ihnen nur sagen: Wir fühlen mit euch und drücken euch in aller Stille die Hände. Unser Sohn ist am 01.01.2009 nach nur 40 Tage auch verstorben, (Sids) Es tat schrecklich weh, und wir wissen nur zu gut wie es ihnen nun geht! Trotzdem, nach dem Regen kommt wieder die Sonne, wir durften 11 Tage bevor unser Sohn ein Jahr hätte werden sollen, eine kleine Tochter in den Armen halten. Das klingt für sie nun sicherlich schrecklich, aber uns hat das am besten geholfen.
Viel Kraft wünscht
Fam. Weber
Fam. Weber, 05.10.2010
Niemand ist fort, den man geliebt,
denn überall leuchten die Spuren seines Lebens.

Ich wünsche Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit!

Lisa Simone Hans Rosemarie
hans rosemarie lisa simone, 05.10.2010
Liebe Trauerfamilie,
ich lese die Parte und weine ....
es tut so weh dies zu lesen, auch wenn ich Sie und Ihr Baby nicht kannte/kenne.
Mein erstes Enkelkind kam am 24. September auf die Welt und ich liebe es so sehr.
Es tut mir so leid dass Sie diesen Schmerz erleiden müssen und dieses kleine Zwergerl gleich wieder gehen musste.

Viele liebe unbekannte Grüße - ich bin in Gedanken bei Ihnen!
Eine Oma, 04.10.2010
Wir drücken in aller Stille die Hände
Fam.Weber, 31.10.2010

"Viel zu früh brach mein kleines Kinderherz
und zog nun als Englein himmelwärts"

Viel Kraft für diese schwere Zeit!
Eine mitfühlende Mama, 21.10.2010

Wenn ihr bei Nacht
den Himmel anschaut,
wird es euch sein,
als lachten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne,
weil ich auf einem von ihnen lache.
(Antoine de Saint-Exupery)
eine mitfühlende Mama, 08.10.2010

Liebe Familie Berger es tut schrecklich weh, und die richtigen Worte kann man nicht finden! Ich kann ihnen nur sagen: Wir fühlen mit euch und drücken euch in aller Stille die Hände. Unser Sohn ist am 01.01.2009 nach nur 40 Tage auch verstorben, (Sids) Es tat schrecklich weh, und wir wissen nur zu gut wie es ihnen nun geht! Trotzdem, nach dem Regen kommt wieder die Sonne, wir durften 11 Tage bevor unser Sohn ein Jahr hätte werden sollen, eine kleine Tochter in den Armen halten. Das klingt für sie nun sicherlich schrecklich, aber uns hat das am besten geholfen.
Viel Kraft wünscht
Fam. Weber
Fam. Weber, 05.10.2010

Niemand ist fort, den man geliebt,
denn überall leuchten die Spuren seines Lebens.

Ich wünsche Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit!

Lisa Simone Hans Rosemarie
hans rosemarie lisa simone, 05.10.2010

Liebe Trauerfamilie,
ich lese die Parte und weine ....
es tut so weh dies zu lesen, auch wenn ich Sie und Ihr Baby nicht kannte/kenne.
Mein erstes Enkelkind kam am 24. September auf die Welt und ich liebe es so sehr.
Es tut mir so leid dass Sie diesen Schmerz erleiden müssen und dieses kleine Zwergerl gleich wieder gehen musste.

Viele liebe unbekannte Grüße - ich bin in Gedanken bei Ihnen!
Eine Oma, 04.10.2010