Kondolenzen für
Brigitte Enzesberger † 07.12.2011

54 Jahre. Letzte Ruhestätte: Thalgau
Mein aufrichtiges Beileid...
Petra, 03.01.2012
Menschen treten in unser Leben
und begleiten uns eine Weile.
Einige bleiben für immer,
denn sie hinterlassen Spuren
in unserem Herzen.

Mein aufrichtiges Beiled Euch allen, und viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Andi Susi und Kinder
Forsthuber Susi(Ruchti), 14.12.2011
Lieber Hubert,
als Du mich angerufen hast und mir gesagt hast, dass Deine Mutter einen Herzstillstand erlitten hat, wusst ich nicht was ich Dir sagen soll. Worte habe ich keine gefunden, die ausdrücken, was ich empfinde; Antwort keine, die Dir und Deiner Familie jetzt helfen kann - nur Gedanken die Euch begleiten und meine Anteilnahme die ein wenig Trost bieten will.

Der Verlust einer Mutter die plötzlich aus dem Leben gerissen wird bereitet unerträglichen Schmerz und man erkennt, dass all die Dinge nach denen wir streben wie Macht, Reichtum, Besitz, ...unbedeutend sind. Was zählt ist nur Gesundheit, Freundschaft und die Liebe.

Der Tod verbirgt kein Geheimnis.
Er ist keine Tür.
Er ist das Ende eines Menschen.

Was vom geliebten Menschen \"überlebt\", ist das, was er anderen Menschen gegeben hat,
was in ihrer Erinnerung bleibt.Menschen, die wir lieben, bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen.

Mein Beileid entbietend
Andreas 12.12.2011
Andreas Kaltenegger, 12.12.2011
Mein aufrichtiges Beileid...
Petra, 03.01.2012

Menschen treten in unser Leben
und begleiten uns eine Weile.
Einige bleiben für immer,
denn sie hinterlassen Spuren
in unserem Herzen.

Mein aufrichtiges Beiled Euch allen, und viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Andi Susi und Kinder
Forsthuber Susi(Ruchti), 14.12.2011

Lieber Hubert,
als Du mich angerufen hast und mir gesagt hast, dass Deine Mutter einen Herzstillstand erlitten hat, wusst ich nicht was ich Dir sagen soll. Worte habe ich keine gefunden, die ausdrücken, was ich empfinde; Antwort keine, die Dir und Deiner Familie jetzt helfen kann - nur Gedanken die Euch begleiten und meine Anteilnahme die ein wenig Trost bieten will.

Der Verlust einer Mutter die plötzlich aus dem Leben gerissen wird bereitet unerträglichen Schmerz und man erkennt, dass all die Dinge nach denen wir streben wie Macht, Reichtum, Besitz, ...unbedeutend sind. Was zählt ist nur Gesundheit, Freundschaft und die Liebe.

Der Tod verbirgt kein Geheimnis.
Er ist keine Tür.
Er ist das Ende eines Menschen.

Was vom geliebten Menschen \"überlebt\", ist das, was er anderen Menschen gegeben hat,
was in ihrer Erinnerung bleibt.Menschen, die wir lieben, bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen.

Mein Beileid entbietend
Andreas 12.12.2011
Andreas Kaltenegger, 12.12.2011