Kondolenzen für
Melanie Deutsch † 11.11.2013

7 Monate. Letzte Ruhestätte: Pischelsdorf
Die jahre vergehen und es ist immer noch so schwer ! Da oben in Himmel da bist du nicht allein deine zwei Omis werden immer bei dir sein! Wir denken jeden Tag an dich bussi deine mama
kerstin deutsch, 11.11.2019
Es sind heute 5 Jahre das du gegangen bist ich liebt dich so sehr meine kleine Prinzessin vermiss dich denk jeden Tag an dich bussi deine mama
kerstin deutsch, 11.11.2018
es fehlt mir schwer es zu verstehn warum musstest du gehen. jeder tag ist anders mal gut mal schlecht. vergessen werde ich dich ni. 3 jahre bist du schon fohrt an einen anderen ort. meine liebe zu dir und deinen geschwiester helt mich auf recht.in liebe deine mama
kerstin deutsch, 08.11.2016
danke an alle
kerstin, 10.02.2016
Liebe Kerstin,
unbekannterweise umarme ich dich.
Wenn ich dich dann loslasse bleibt ein großer Teil deiner Trauer bei mir. Ich entlasse sie dann in die Sonne.
Von Herzen das Beste für dich und deine Familie
Anita
Anita, 21.01.2016
Heute ist es schon zwei Jahre her das du gehen musste es ist immer noch sehr schwer es zu verstehen . mein glaube helt mich aufrecht das ich dich wieder seh tausend küsse deine Mama
Deine mama, 11.11.2015
MEINE LIEBE MELANIE!
ICH VERMISSE DICH SEHR UND BIN OFT TRAUIG.
Wenn ich weine dann kommt MICHELLE und küsst mich und RENE umarmt mich ich bin froh das ich sie habe. wie gern hätte ich dich da bei uns.
Ein Jahr ist es schon her es ist furchtbar schwer. Wir werden dich nie vergessen Bussi von uns allen wenn Michelle einen Engel sied dann sagt sie mela das ist schön aber auch traurig
DEINE MAMA, 13.11.2014
Liebe Kerstin! Ein Jahr ist es her und es war für alle schwer es zu akzeptieren das es so gekommen ist, wie gerne hätten wir sie aufwachsen sehen. Doch sie ist vorausgegangen und wartet im Himmel auf uns alle und sie ist immer bei uns besonders bei dir!! Viel Kraft von uns allen!!!
Liebe kleine Meli ich vermisse dich und ich werde immer an dein von tiefsten Herzen kommendes lachen denken, das ist meine schönste Erinnerung an dich!!
Martina, 11.11.2014
Sternenzuhause
Grad eben hab ich an dich gedacht, da fiel mir auf,hat der Himmel gelacht. Dort oben, ich weiß es,hab keine Bedenken,wird Gott dir ein Sterenzuhause schenken. Schau in den Himmel, er scheint gar nicht fern, unter tausenden Sternen bleibst du ganz sicher gern. Im Herzen bleiben wir ewig zusammen, auch wenn du ein Stück bist vorausgegangen. Und fühl'n wir uns dennoch schrecklich allein, es gibt einen Weg um dir nahe zu sein:
Wir schau'n in den Himmel und es wird gescheh'n, dich in all diesen Sternen wieder lachen zu sehn.

Meine liebe Kerstin
Es ist so traurig was passiert ist. Manchmal fehlen einem die Worte.
Das meine kleine Tochter dich so gerne hat und immer wieder auf dich zulaufen. dich umarmen und bei dir sitzen will.
Michelle immer wieder und wieder umarmt und abküsst. Und sie von Melanie spricht, obwohl sie sich eigentlich gar nicht mehr erinnern kann, da sie selbst noch so klein ist. Es ist einfach faszinierend..
So als ob sie für dich da sein möchte und sie dir zeigen möchte:
Hey ich hab dich lieb
Alina und ich wir wünschen dir von Herzen das du ganz vielen liebe Menschen begegnest, die dir in dieser unglaublich schweren Zeit zur Seite stehen und so manch steinigen Weg mit dir gemeinsam gehen.
Verlässt einer diesen Weg, so sei nicht traurig. Im Herzen werden diese Menschen immer bei dir sein.
Dagmar mit Alina
Dagmar, 14.09.2014
Unglaublich traurig du bist schon auf der zweiten seite heute hat deine Schwester die das erste mal eine Kerze an dein grab gebracht an meiner Hand Rene' gist immer brav deine Blumen es ist so trauig aber war! Bussi mein schatz
mama, 26.07.2014
Schon ein halbes Jahr ist vergangen es ist noch ihm nicht zu glauben wenn ich Fotos von dir sehe tut mein Herz ganz schön weh! Ich vermisse dich sehr! Ich spür das du da bist und dennoch ist es manchmal ganz schön schwer! Bussi deine Mami
mami, 11.05.2014
Seelen kommunizieren nicht mit Worten , sondern verschlüsseln ihre Botschaft in der Wärme . die sie in den Herzen erzeugen . Oma
Anni Deutsch, 01.04.2014
Liebe Kerstin, lieber Tom!!
Wir werden Meli nie vergessen, den sie hat einen Platz in unserem Herzen besessen und dieser Platz ist jetzt nicht leer, den sie ist noch da. In unser aller Herzen. Wir werden immer an die kleine süße Maus denken egal wo wir das machen oder wo wir gerade sind!!
Schwer ist es nicht für die die gehen sondern für die die bleiben!! Viel Kraft wünsche ich euch!!
Martina, 28.01.2014
Deine Träume von Melanie
Es ist wichtig, das wir diese Empfindungen sofort festhalten.
Versuch es einmal!
Schon der kleinste Luftzug, in besonderen Momenten kann dir viel sagen.
Zwei Schmetterlinge die auffällig lange vor dir einen Tanz aufführen, können dir etwas sagen.
Aber es ist nicht das Auge und das Ohr , es ist das Herz, das uns empfinden lässt!
Höre und sehe mit den Herzen und unsere Lieben sind bei uns, für immer!
Ich wünsche dir viele schöne Begegnungen!
Dagmar Huber
Huber Dagmar, 24.01.2014
Es ist nicht zu glauben
jeder tag schwer
du bist nicht mehr da
ich vermisse dich sehr
und doch glaube ich fest daran
das ich dich irgentwan
wieder in meinen armen tragen kann.
Deine mami, 23.01.2014
- Was bleibt ist Liebe -
Eine Mama...., 02.12.2013
Still, seid leise,es war ein Engel auf der Reise.Sie wollte ganz kurz bei euch sein, warum sie ging ,weiß Gott allein.sie kam von Gott,dort ist sie wieder.Ein Hauch nur bleibt von ihr zurück,in eurem Herzen ein großes Stück.Sie wird für immer bei euch sein vergesst sie nicht,sie war so klein.Geht nun ein Wind an milden Tag,so denkt:Es war ihr Flügelschlag.Und wenn ihr fragt:Wo mag sie sein?So wisst:Engel sind niemals allein.Sie kann jetzt alle Farben sehn,und barfuß durch die Wolken geh'n.Bestimmt lässt sie sich hin und wieder, bei anderen Engelskindern nieder.Und wenn ihr sie auch sehr vermisst und weint, weil sie nicht mehr bei euch ist,so denkt:Im Himmel, wo es sie nun gibt erzählt sie stolz:Ich werde immer geliebt.
Liebe Kerstin
Bevor die Trauerfeier begann musste ich noch im Freien auf jemanden warten.Da habe ich an Melanie gedacht was sie woll jetzt gerade macht? Sitzt sie auf den Wolken und schaut auf uns herunter? Fliegt sie mit den Schmetterlingen um die Wette? Oder hält ein Engel sie an ihrer Hand? In diesen Moment meiner Gedanken viel vom Himmel ein Feder herunter,und landete genau vor meinen Füßen.Obwohl kein Vogel in der nähe war.Ich habe dann diese Feder genommen und sie zu meinen Blumen dazugesteckt die ich dann auf ihr Grab gelegt habe. Es war als ob Melanie's Engel eine Feder verloren hätte, gerade als sie davongeflogen sind.
Danke das ich deine kleine Maus in der Spielgruppe kennenlerne durfte.
Mögen dich ganz viele Engel durch diese schwere Zeit begleiten.
Dagmar
Dagmar Huber, 20.11.2013
Wenn Du bei Nacht in den Himmel schaust,
wird es Dir sein, als leuchten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne,
weil ich auf einem von ihnen lache.
Du allein wirst Sterne haben,
die lachen können.
Und wenn Du Dich getröstet hast,
wirst Du froh sein,
mich gekannt zu haben.
Antoine de Saint-Exupéry
Der Kleine Prinz
Christian und Astrid (Eltern von 3 Sternenkindern), 20.11.2013
Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein
war Teil von unserem Leben.
Drum wird dies eine Blatt allein
uns immer wieder fehlen.
Manu, 19.11.2013
Gott , lass dieses Kindchen bei dir geborgen sein.
Christine, 18.11.2013
Meine liebe kleine prinzessin melanie DU BIST JETZT EIN SCHMETTERLING!

Ich konnt dich nicht festhalten du bis vorras geflogen.
Mein HERZ schmerzt vor lauter sehnsucht nach dir.Ich weiss ich muss stack sein für deine geschwiester rene und michelle.Ich weiss aber auch das ich dich wieder seh und das ich dich wieder in die arme schließen darf.Du bist so fern und doch so nah.Deine liebe spüre ich und das ist wunderbar. In liebe deine mama
MAMA VON MELANIE, 17.11.2013
Liebe Eltern und Trauernde um Melanie!
Ich fühle als - betroffene - Mama mit Ihnen mit! Ich würde Ihnen gerne Worte des Trostes schenken, doch weiß ich, dass es in dieser Situation nicht wirklich etwas gibt, das Tröstet!
Ich bete für sie!
Alles Gute und Liebe
Daniela Klein (Mama auch von einem sehr kleinen Sternchens)
Daniela Klein, 17.11.2013
Auf einmal bist du nicht mehr da, und keiner kann´s verstehen.
Im Herzen bleibst du uns ganz nah bei jedem Schritt, den wir jetzt gehen.
Nun ruhe sanft und geh´ in Frieden, denk immer dran, dass wir dich lieben.
Onkel Mario, Tante Rosi, Christoph und Matthias, 16.11.2013
Du bist ein Schatten am Tage
und in der Nacht ein Licht;
du lebst in unserer Klage
und stirbst im Herzen nicht.
Bettina & Christine, 16.11.2013
Herzliches Beileid der ganzen Familie und viel kraft! Fam. Schottmeier
carmen schotti, 16.11.2013
In tiefer Anteilnahme
Waltraud und Franz Küronja, 16.11.2013
Nur wer vergessen wird, ist tot.
Du wirst leben. Auf ewig in unserem Herzen! Wir vermissen dich Markus, Julia, Jasmin, Onkel Manfred und Tante Martina
Martina Hütter, 16.11.2013
Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt,
der ist nicht tot, er ist nur fern;
tot ist nur, wer vergessen wird.
Fam Wiedenhofer, 15.11.2013
"Engel nehmen unsere Engel einfach so ohne zu fragen"

Onkel Thomas, Tante Claudia, Cousinen Sarah & Lisa
Onkel Thomas mit Familie, 15.11.2013
Ich werde dich nie vergessen,
du lebst in unser allen Herzen weiter.
Partenonkel Christian, 15.11.2013
"Engel nehmen unsere Engel auf der Erde einfach so ohne zu fragen."

Onkel Thomas, Tante Claudia und Cousinen Sarah & Lisa
Familie Deutsch (Onkel Thomas), 15.11.2013
Erinnerungen sind kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.
Martina Auer-Kerschhofer mit Familie, 15.11.2013
Wir vermissen dich
Deutsch Franz u. Anni, 15.11.2013
Wir vermissen dich . Bussi
Oma u. Opa, 15.11.2013
Die jahre vergehen und es ist immer noch so schwer ! Da oben in Himmel da bist du nicht allein deine zwei Omis werden immer bei dir sein! Wir denken jeden Tag an dich bussi deine mama
kerstin deutsch, 11.11.2019

Es sind heute 5 Jahre das du gegangen bist ich liebt dich so sehr meine kleine Prinzessin vermiss dich denk jeden Tag an dich bussi deine mama
kerstin deutsch, 11.11.2018

es fehlt mir schwer es zu verstehn warum musstest du gehen. jeder tag ist anders mal gut mal schlecht. vergessen werde ich dich ni. 3 jahre bist du schon fohrt an einen anderen ort. meine liebe zu dir und deinen geschwiester helt mich auf recht.in liebe deine mama
kerstin deutsch, 08.11.2016

danke an alle
kerstin, 10.02.2016

Liebe Kerstin,
unbekannterweise umarme ich dich.
Wenn ich dich dann loslasse bleibt ein großer Teil deiner Trauer bei mir. Ich entlasse sie dann in die Sonne.
Von Herzen das Beste für dich und deine Familie
Anita
Anita, 21.01.2016

Heute ist es schon zwei Jahre her das du gehen musste es ist immer noch sehr schwer es zu verstehen . mein glaube helt mich aufrecht das ich dich wieder seh tausend küsse deine Mama
Deine mama, 11.11.2015

MEINE LIEBE MELANIE!
ICH VERMISSE DICH SEHR UND BIN OFT TRAUIG.
Wenn ich weine dann kommt MICHELLE und küsst mich und RENE umarmt mich ich bin froh das ich sie habe. wie gern hätte ich dich da bei uns.
Ein Jahr ist es schon her es ist furchtbar schwer. Wir werden dich nie vergessen Bussi von uns allen wenn Michelle einen Engel sied dann sagt sie mela das ist schön aber auch traurig
DEINE MAMA, 13.11.2014

Liebe Kerstin! Ein Jahr ist es her und es war für alle schwer es zu akzeptieren das es so gekommen ist, wie gerne hätten wir sie aufwachsen sehen. Doch sie ist vorausgegangen und wartet im Himmel auf uns alle und sie ist immer bei uns besonders bei dir!! Viel Kraft von uns allen!!!
Liebe kleine Meli ich vermisse dich und ich werde immer an dein von tiefsten Herzen kommendes lachen denken, das ist meine schönste Erinnerung an dich!!
Martina, 11.11.2014

Sternenzuhause
Grad eben hab ich an dich gedacht, da fiel mir auf,hat der Himmel gelacht. Dort oben, ich weiß es,hab keine Bedenken,wird Gott dir ein Sterenzuhause schenken. Schau in den Himmel, er scheint gar nicht fern, unter tausenden Sternen bleibst du ganz sicher gern. Im Herzen bleiben wir ewig zusammen, auch wenn du ein Stück bist vorausgegangen. Und fühl'n wir uns dennoch schrecklich allein, es gibt einen Weg um dir nahe zu sein:
Wir schau'n in den Himmel und es wird gescheh'n, dich in all diesen Sternen wieder lachen zu sehn.

Meine liebe Kerstin
Es ist so traurig was passiert ist. Manchmal fehlen einem die Worte.
Das meine kleine Tochter dich so gerne hat und immer wieder auf dich zulaufen. dich umarmen und bei dir sitzen will.
Michelle immer wieder und wieder umarmt und abküsst. Und sie von Melanie spricht, obwohl sie sich eigentlich gar nicht mehr erinnern kann, da sie selbst noch so klein ist. Es ist einfach faszinierend..
So als ob sie für dich da sein möchte und sie dir zeigen möchte:
Hey ich hab dich lieb
Alina und ich wir wünschen dir von Herzen das du ganz vielen liebe Menschen begegnest, die dir in dieser unglaublich schweren Zeit zur Seite stehen und so manch steinigen Weg mit dir gemeinsam gehen.
Verlässt einer diesen Weg, so sei nicht traurig. Im Herzen werden diese Menschen immer bei dir sein.
Dagmar mit Alina
Dagmar, 14.09.2014

Unglaublich traurig du bist schon auf der zweiten seite heute hat deine Schwester die das erste mal eine Kerze an dein grab gebracht an meiner Hand Rene' gist immer brav deine Blumen es ist so trauig aber war! Bussi mein schatz
mama, 26.07.2014

Schon ein halbes Jahr ist vergangen es ist noch ihm nicht zu glauben wenn ich Fotos von dir sehe tut mein Herz ganz schön weh! Ich vermisse dich sehr! Ich spür das du da bist und dennoch ist es manchmal ganz schön schwer! Bussi deine Mami
mami, 11.05.2014

Seelen kommunizieren nicht mit Worten , sondern verschlüsseln ihre Botschaft in der Wärme . die sie in den Herzen erzeugen . Oma
Anni Deutsch, 01.04.2014

Liebe Kerstin, lieber Tom!!
Wir werden Meli nie vergessen, den sie hat einen Platz in unserem Herzen besessen und dieser Platz ist jetzt nicht leer, den sie ist noch da. In unser aller Herzen. Wir werden immer an die kleine süße Maus denken egal wo wir das machen oder wo wir gerade sind!!
Schwer ist es nicht für die die gehen sondern für die die bleiben!! Viel Kraft wünsche ich euch!!
Martina, 28.01.2014

Deine Träume von Melanie
Es ist wichtig, das wir diese Empfindungen sofort festhalten.
Versuch es einmal!
Schon der kleinste Luftzug, in besonderen Momenten kann dir viel sagen.
Zwei Schmetterlinge die auffällig lange vor dir einen Tanz aufführen, können dir etwas sagen.
Aber es ist nicht das Auge und das Ohr , es ist das Herz, das uns empfinden lässt!
Höre und sehe mit den Herzen und unsere Lieben sind bei uns, für immer!
Ich wünsche dir viele schöne Begegnungen!
Dagmar Huber
Huber Dagmar, 24.01.2014

Es ist nicht zu glauben
jeder tag schwer
du bist nicht mehr da
ich vermisse dich sehr
und doch glaube ich fest daran
das ich dich irgentwan
wieder in meinen armen tragen kann.
Deine mami, 23.01.2014

- Was bleibt ist Liebe -
Eine Mama...., 02.12.2013

Still, seid leise,es war ein Engel auf der Reise.Sie wollte ganz kurz bei euch sein, warum sie ging ,weiß Gott allein.sie kam von Gott,dort ist sie wieder.Ein Hauch nur bleibt von ihr zurück,in eurem Herzen ein großes Stück.Sie wird für immer bei euch sein vergesst sie nicht,sie war so klein.Geht nun ein Wind an milden Tag,so denkt:Es war ihr Flügelschlag.Und wenn ihr fragt:Wo mag sie sein?So wisst:Engel sind niemals allein.Sie kann jetzt alle Farben sehn,und barfuß durch die Wolken geh'n.Bestimmt lässt sie sich hin und wieder, bei anderen Engelskindern nieder.Und wenn ihr sie auch sehr vermisst und weint, weil sie nicht mehr bei euch ist,so denkt:Im Himmel, wo es sie nun gibt erzählt sie stolz:Ich werde immer geliebt.
Liebe Kerstin
Bevor die Trauerfeier begann musste ich noch im Freien auf jemanden warten.Da habe ich an Melanie gedacht was sie woll jetzt gerade macht? Sitzt sie auf den Wolken und schaut auf uns herunter? Fliegt sie mit den Schmetterlingen um die Wette? Oder hält ein Engel sie an ihrer Hand? In diesen Moment meiner Gedanken viel vom Himmel ein Feder herunter,und landete genau vor meinen Füßen.Obwohl kein Vogel in der nähe war.Ich habe dann diese Feder genommen und sie zu meinen Blumen dazugesteckt die ich dann auf ihr Grab gelegt habe. Es war als ob Melanie's Engel eine Feder verloren hätte, gerade als sie davongeflogen sind.
Danke das ich deine kleine Maus in der Spielgruppe kennenlerne durfte.
Mögen dich ganz viele Engel durch diese schwere Zeit begleiten.
Dagmar
Dagmar Huber, 20.11.2013

Wenn Du bei Nacht in den Himmel schaust,
wird es Dir sein, als leuchten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne,
weil ich auf einem von ihnen lache.
Du allein wirst Sterne haben,
die lachen können.
Und wenn Du Dich getröstet hast,
wirst Du froh sein,
mich gekannt zu haben.
Antoine de Saint-Exupéry
Der Kleine Prinz
Christian und Astrid (Eltern von 3 Sternenkindern), 20.11.2013

Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein
war Teil von unserem Leben.
Drum wird dies eine Blatt allein
uns immer wieder fehlen.
Manu, 19.11.2013

Gott , lass dieses Kindchen bei dir geborgen sein.
Christine, 18.11.2013

Meine liebe kleine prinzessin melanie DU BIST JETZT EIN SCHMETTERLING!

Ich konnt dich nicht festhalten du bis vorras geflogen.
Mein HERZ schmerzt vor lauter sehnsucht nach dir.Ich weiss ich muss stack sein für deine geschwiester rene und michelle.Ich weiss aber auch das ich dich wieder seh und das ich dich wieder in die arme schließen darf.Du bist so fern und doch so nah.Deine liebe spüre ich und das ist wunderbar. In liebe deine mama
MAMA VON MELANIE, 17.11.2013

Liebe Eltern und Trauernde um Melanie!
Ich fühle als - betroffene - Mama mit Ihnen mit! Ich würde Ihnen gerne Worte des Trostes schenken, doch weiß ich, dass es in dieser Situation nicht wirklich etwas gibt, das Tröstet!
Ich bete für sie!
Alles Gute und Liebe
Daniela Klein (Mama auch von einem sehr kleinen Sternchens)
Daniela Klein, 17.11.2013

Auf einmal bist du nicht mehr da, und keiner kann´s verstehen.
Im Herzen bleibst du uns ganz nah bei jedem Schritt, den wir jetzt gehen.
Nun ruhe sanft und geh´ in Frieden, denk immer dran, dass wir dich lieben.
Onkel Mario, Tante Rosi, Christoph und Matthias, 16.11.2013

Du bist ein Schatten am Tage
und in der Nacht ein Licht;
du lebst in unserer Klage
und stirbst im Herzen nicht.
Bettina & Christine, 16.11.2013

Herzliches Beileid der ganzen Familie und viel kraft! Fam. Schottmeier
carmen schotti, 16.11.2013

In tiefer Anteilnahme
Waltraud und Franz Küronja, 16.11.2013

Nur wer vergessen wird, ist tot.
Du wirst leben. Auf ewig in unserem Herzen! Wir vermissen dich Markus, Julia, Jasmin, Onkel Manfred und Tante Martina
Martina Hütter, 16.11.2013

Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt,
der ist nicht tot, er ist nur fern;
tot ist nur, wer vergessen wird.
Fam Wiedenhofer, 15.11.2013

"Engel nehmen unsere Engel einfach so ohne zu fragen"

Onkel Thomas, Tante Claudia, Cousinen Sarah & Lisa
Onkel Thomas mit Familie, 15.11.2013

Ich werde dich nie vergessen,
du lebst in unser allen Herzen weiter.
Partenonkel Christian, 15.11.2013

"Engel nehmen unsere Engel auf der Erde einfach so ohne zu fragen."

Onkel Thomas, Tante Claudia und Cousinen Sarah & Lisa
Familie Deutsch (Onkel Thomas), 15.11.2013

Erinnerungen sind kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.
Martina Auer-Kerschhofer mit Familie, 15.11.2013

Wir vermissen dich
Deutsch Franz u. Anni, 15.11.2013

Wir vermissen dich . Bussi
Oma u. Opa, 15.11.2013