Kondolenzen für
Anna Senfter † 22.07.2011

79 Jahre. Letzte Ruhestätte: Innervillgraten
Du hast den Lebensgarten verlassen doch deine Blumen blühen weiter.
Viel Kraft in der Zeit wo immer wieder die Erinnerungen erscheinen.
Tinkl Martha, 31.07.2011
Aus Gottes Hand empfing ich mein Leben,
unter Gottes Hand gestalte ich mein Leben,
in Gottes Hand gebe ich es zurück.

Liebe Trauerfamilie!
In meinen Gedaken bin ich bei euch und eurer lieben Verstorbenen.

Karl und Ingrid
Karl Steidl Thurn - Biberbach NÖ, 25.07.2011
Sterben ist kein ewiges getrennt werden,
es gibt ein Wiedersehn an einem helleren Tag.
(M.Faulhaber)

Liebe Trauerfamilie!
Aufrichtige Anteilnahme zum Heimgang eurer
lieben Mame
entbietet Fam. Bachmann
Fam. Bachmann Bäckerei, 25.07.2011
„Ich bin nicht tot,
ich tausche nur die Räume,
ich leb‘ in euch
und geh‘ durch eure Träume.“

Gruss von der Familie Mair mit Kindern aus der Schweiz
Josef Mair, 24.07.2011
Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann,
ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.
Ihr Beileid entbieten:Fam.Steidl Albin und sen.Peter Steidl vlg.Bochlate
Fam.Steidl Albin und sen.Peter Steidl vlg.Bochlate, 24.07.2011
"Frag nicht warum, frag nicht wozu,
dann kommt dein Herz niemals zur Ruh'.
Auf dein Wozu, auf dein Warum,
bleibt doch des Schicksals Mund nur stumm.
Gott weiß warum, Gott weiß wozu,
dies Wissen gibt dem Herzen Ruh'."

Wir wünschen euch viel Kraft in dieser schweren Zeit!
In stiller Anteilnahme
Andi & Margit
Andi & Margit, 23.07.2011
Eine Mutter liebt - ohne viele Worte,
eine Mutter hilft - ohne viele Worte,
eine Mutter versteht- ohne viele Worte,
eine Mutter geht - ohne viele Worte,
und hinterlässt eine Leere, die in Worte,
keiner ausdrücken kann.
Vertraut auf eure Erinnrungen- sie bleiben unvergesslich.

Unser herzliches Beileid
Fam.Webhofer
Fam.Webhofer Innervillgraten, 22.07.2011
"Wenn etwas von uns fort genommen wird,
womit wir tief und wunderbar
zusammenhangen,
so ist viel von uns selber mit forgenommen.
Gott aber will,
dass wir uns wiederfinden,
reicher um alles verlorene und vermehrt
um jenen unendlichen Schmerz."
(Rainer Maria Rilke)

Liebe Trauerfamilie, liebe Hanne!
Zum Heimgang deiner lieben Mame möchte ich dir mein herzliches Beileid aussprechen! Vertraue darauf, dass ihr euch wiedersehen werdet und eure Mama für dich und deine Familie Fürsprecherin sein wird von dort aus, wo sie jetzt verweilt. Behaltet die Erinnerungen an sie stets in euren Herzen, sodass sie niemald verloren gehen.

In stiller Anteilnahme
Renate vlg. Stindla
Renate vlg. Stindla, 22.07.2011
Du hast den Lebensgarten verlassen doch deine Blumen blühen weiter.
Viel Kraft in der Zeit wo immer wieder die Erinnerungen erscheinen.
Tinkl Martha, 31.07.2011

Aus Gottes Hand empfing ich mein Leben,
unter Gottes Hand gestalte ich mein Leben,
in Gottes Hand gebe ich es zurück.

Liebe Trauerfamilie!
In meinen Gedaken bin ich bei euch und eurer lieben Verstorbenen.

Karl und Ingrid
Karl Steidl Thurn - Biberbach NÖ, 25.07.2011

Sterben ist kein ewiges getrennt werden,
es gibt ein Wiedersehn an einem helleren Tag.
(M.Faulhaber)

Liebe Trauerfamilie!
Aufrichtige Anteilnahme zum Heimgang eurer
lieben Mame
entbietet Fam. Bachmann
Fam. Bachmann Bäckerei, 25.07.2011

„Ich bin nicht tot,
ich tausche nur die Räume,
ich leb‘ in euch
und geh‘ durch eure Träume.“

Gruss von der Familie Mair mit Kindern aus der Schweiz
Josef Mair, 24.07.2011

Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann,
ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.
Ihr Beileid entbieten:Fam.Steidl Albin und sen.Peter Steidl vlg.Bochlate
Fam.Steidl Albin und sen.Peter Steidl vlg.Bochlate, 24.07.2011

"Frag nicht warum, frag nicht wozu,
dann kommt dein Herz niemals zur Ruh'.
Auf dein Wozu, auf dein Warum,
bleibt doch des Schicksals Mund nur stumm.
Gott weiß warum, Gott weiß wozu,
dies Wissen gibt dem Herzen Ruh'."

Wir wünschen euch viel Kraft in dieser schweren Zeit!
In stiller Anteilnahme
Andi & Margit
Andi & Margit, 23.07.2011

Eine Mutter liebt - ohne viele Worte,
eine Mutter hilft - ohne viele Worte,
eine Mutter versteht- ohne viele Worte,
eine Mutter geht - ohne viele Worte,
und hinterlässt eine Leere, die in Worte,
keiner ausdrücken kann.
Vertraut auf eure Erinnrungen- sie bleiben unvergesslich.

Unser herzliches Beileid
Fam.Webhofer
Fam.Webhofer Innervillgraten, 22.07.2011

"Wenn etwas von uns fort genommen wird,
womit wir tief und wunderbar
zusammenhangen,
so ist viel von uns selber mit forgenommen.
Gott aber will,
dass wir uns wiederfinden,
reicher um alles verlorene und vermehrt
um jenen unendlichen Schmerz."
(Rainer Maria Rilke)

Liebe Trauerfamilie, liebe Hanne!
Zum Heimgang deiner lieben Mame möchte ich dir mein herzliches Beileid aussprechen! Vertraue darauf, dass ihr euch wiedersehen werdet und eure Mama für dich und deine Familie Fürsprecherin sein wird von dort aus, wo sie jetzt verweilt. Behaltet die Erinnerungen an sie stets in euren Herzen, sodass sie niemald verloren gehen.

In stiller Anteilnahme
Renate vlg. Stindla
Renate vlg. Stindla, 22.07.2011