Kondolenzen für
Adelheid Mair † 30.11.2011

73 Jahre. Letzte Ruhestätte: Münster
Vertraut auf eure Erinnerungen - sie bleiben unvergesslich.

Vertraut auf eure Liebe - sie gibt euch Kraft und Zuversicht.

Vertraut auf die Zeit - sie lindert den Schmerz und lässt die Freude wiederkommen.
Troger Karin, Laura und Lena, 05.12.2011
Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann,
ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.

Niemand ist fort, den man geliebt,
denn überall leuchten die Spuren seines Lebens.

Ich wünsche Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit! Gitti mit Fam.
Brigitte Wimpissinger, 02.12.2011
Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Dies eine Blatt, man sieht es kaum
denn eines ist ja keines,

und doch war dieses eine Blatt
ein Teil von unsrem Leben,
und darum wird dies eine Blatt
uns immer, immer fehlen.

Unser aufrichtiges Beileid zu diesem schweren
Verlust und viel Kraft in diesen dunklen Stunden.

Sandra & Armin mit Nevio Schranzhofer
Fam. Armin Schranzhofer, 01.12.2011
Vertraut auf eure Erinnerungen - sie bleiben unvergesslich.

Vertraut auf eure Liebe - sie gibt euch Kraft und Zuversicht.

Vertraut auf die Zeit - sie lindert den Schmerz und lässt die Freude wiederkommen.
Troger Karin, Laura und Lena, 05.12.2011

Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann,
ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.

Niemand ist fort, den man geliebt,
denn überall leuchten die Spuren seines Lebens.

Ich wünsche Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit! Gitti mit Fam.
Brigitte Wimpissinger, 02.12.2011

Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Dies eine Blatt, man sieht es kaum
denn eines ist ja keines,

und doch war dieses eine Blatt
ein Teil von unsrem Leben,
und darum wird dies eine Blatt
uns immer, immer fehlen.

Unser aufrichtiges Beileid zu diesem schweren
Verlust und viel Kraft in diesen dunklen Stunden.

Sandra & Armin mit Nevio Schranzhofer
Fam. Armin Schranzhofer, 01.12.2011