Bestattungsmesse Happy End in Hamburg

Plakatmotiv Happy-End-Messe
Plakatmotiv Happy-End-Messe

Plakatmotiv Happy-End-Messe

Plakatmotiv Happy-End-Messe

Eine gute Gelegenheit, sich mit der eigenen Endlichkeit zu beschäftigen und über mögliche Vorsorgemaßnahmen zu informieren, bietet am Sonntag, den 5. November 2017 wieder einmal die Happy-End-Messe in der Hamburger Eventlocation Hühnerposten. Hier erfahren Interessierte viel Wissenswertes, insbesondere zu den Themen Vorsorge (Versicherungen, Testament etc.), Pflege (altersgerechtes Wohnungen, Alten- und Pflegeheime, Alten-WGs etc.), traditionelle Bestattungen und alternative Methoden sowie Trauer und Sterbebegleitung.

Viele Vorträge und Anbieter

Fünf spannende Vorträge verteilen sich über den Tag. Die Themenpalette reicht von Erinnerungsdiamanten über hospizliche Begleitung bis hin zu Möglichkeiten, die Urne zu Hause aufzubewahren. An den Informationsständen findet sich ebenfalls eine große Vielfalt an Anbietern – von A wie Abschiedskamera (vor dem Tod auf Video festgehaltene Abschiedsreden) bis zu W wie Wasserurne. Diese ermöglicht einen allmählichen Abschied nach einer Kremierung. Sie wird draußen auf dem gewünschten Platz aufgestellt und nutzt das Regenwasser, um die Asche allmählich an die Erde abzugeben. Schöne Ideen und womöglich Inspirationen auf der Happy-End-Messe. Der Eintritt ist frei!

Happy End
Hühnerposten 1a, 20097 Hamburg
So, 5.11.2017, 11-18 Uhr

Weitere Infos zur Bestattungsmesse