Raum für Erinnerungen schaffen

An den Weihnachtsfeiertagen fällt uns das Fehlen eines geliebten, leider verstorbenen Menschen immer ganz besonders auf. Im trauten Familienkreis unterm Christbaum wird uns schmerzlich klar, welche Lücke der Tod hinterlassen hat. Der Verlust trifft uns an den einst gemeinsam verbrachten Festtagen noch einmal mit voller Wucht.

Wäre es in diesen Momenten der Stille und der Einkehr nicht schön, gemeinsam mit den weltweit verstreut lebenden Familienmitgliedern der verstorbenen Verwandten und Freunde zu gedenken? Ihnen beim gemeinschaftlichen Betrachten alter Bilder im Internet noch einmal nahe zu sein und für sie virtuelle Kerzen anzuzünden oder Blumengrüße zu hinterlassen?

Individuelle Traueranzeigen/Parten gestalten

Wir bieten auf unserer Plattform Interessenten die Möglichkeit, individuell gestaltete Trauerprofile gratis hochzuladen und auf diesem Weg einen virtuellen Raum für Erinnerungen mit schönen Bildergalerien zu schaffen. Nach dem Anlegen des neuen Profils können weitere Angehörige und Freunde der verstorbenen Person eigene Erinnerungsfotos und ein paar persönliche Worte hinzufügen. Die eingereichten Bilder werden von uns vor der Freigabe natürlich zunächst geprüft. Im Zusammenspiel entsteht somit ein wunderbares Online-Denkmal für einen geliebten Menschen, ein geschützter Raum, in dem sich Angehörige und Freunde jederzeit und von jedem Ort der Welt aus zum Gedenken treffen können.

Hier geht’s direkt zu unserem Parten-Generator:
aspetos.com/de/parten-generator/

Bei schon vorhandenen, früher angelegten Trauerprofilen können Angehörige sich jederzeit bei Aspetos melden und die Admin-Funktion für die jeweilige Traueranzeige beantragen, um dann in Eigenregie weitere Fotos u.ä. zur Erinnerung hinzuzufügen. Diese moderne Form des gemeinschaftlichen Gedenkens ist also nicht nur auf aktuelle Todesfälle beschränkt. Auch geliebten Menschen, die schon länger nicht mehr auf der Welt sind, können interessierte User somit ein virtuelles Denkmal setzen und damit eine bleibende Erinnerung im Internet verankern.

Darüber hinaus kann man über uns auch Blumengestecke oder Kränze direkt ans Grab bringen lassen und die frisch geschmückte Grabstätte anschließend von unserem Friedhofsboten fotografieren lassen. Dieses Bild bekommt der Auftraggeber später zugesandt und kann es wiederum dem Online-Trauerprofil hinzufügen. Über diesen besonderen Service und auch dank der Erinnerungsfunktion für die User bleiben Traueranzeigen bei Aspetos stets lebendig.