Kondolenzen für
Andrea Jürgens

15.05.1967 - † 20.07.2017
Maudie; written by Gert Gurke
(Prämisse: Ein liebend Herz allein führt nicht zum Glück)

Als sich die schwarze Strechlimousine mit der Wucht einer
Hundertkilobombe in den Brückenpfeiler bohrte, sich
Millionen Glassplitter nach allen Richtungen hin ausbreiteten
und dutzende Meter durch die Luft schossen, wussten all
die Fans, seine Band, sämtliche Angestellte, gute und entfernte
Freunde noch nicht, dass Maudie ihren geliebten John
am Vortag, einem wolkenbehangenen schwarzen Donnerstag,
der selbst die Leute in der Bourbon Street beängstigte,
verlassen hatte.

Maudie war das einzige, was John in seinem Leben von ganzem Herzen liebte. Nur dieser Beat in seinem Boogie trennte ihn zuweilen gänzlich von ihr, obwohl er die Saiten seiner Gitarre mit den langen schwarzen Fingern sanft streichelte, als berühre er zärtlich Maudies Haar, ihre zarten Wangen, als küsse er ihre weichen Lippen. Doch seine „little Mou“, wie er sie mit seiner tiefen, schon beim ganz normalen Sprechtakt melodisch klingenden Stimme immer liebevoll nannte, machte ihm diese Liasion zu einer ständigen Belastung …
KEA – So fühlt sich dein Weggang für viele Menschen an und für mich:, 07.10.2018
Du hast uns viel zu früh verlassen,
wir vermissen dich, aber vergessen werden wir dich nie!
18.01.2018
Der Glaube gibt uns die Kraft, tapfer zu tragen, was wir nicht ändern können. - Martin Luther King jr.
21.07.2017
Maudie; written by Gert Gurke
(Prämisse: Ein liebend Herz allein führt nicht zum Glück)

Als sich die schwarze Strechlimousine mit der Wucht einer
Hundertkilobombe in den Brückenpfeiler bohrte, sich
Millionen Glassplitter nach allen Richtungen hin ausbreiteten
und dutzende Meter durch die Luft schossen, wussten all
die Fans, seine Band, sämtliche Angestellte, gute und entfernte
Freunde noch nicht, dass Maudie ihren geliebten John
am Vortag, einem wolkenbehangenen schwarzen Donnerstag,
der selbst die Leute in der Bourbon Street beängstigte,
verlassen hatte.

Maudie war das einzige, was John in seinem Leben von ganzem Herzen liebte. Nur dieser Beat in seinem Boogie trennte ihn zuweilen gänzlich von ihr, obwohl er die Saiten seiner Gitarre mit den langen schwarzen Fingern sanft streichelte, als berühre er zärtlich Maudies Haar, ihre zarten Wangen, als küsse er ihre weichen Lippen. Doch seine „little Mou“, wie er sie mit seiner tiefen, schon beim ganz normalen Sprechtakt melodisch klingenden Stimme immer liebevoll nannte, machte ihm diese Liasion zu einer ständigen Belastung …
KEA – So fühlt sich dein Weggang für viele Menschen an und für mich:, 07.10.2018

Du hast uns viel zu früh verlassen,
wir vermissen dich, aber vergessen werden wir dich nie!
18.01.2018

Der Glaube gibt uns die Kraft, tapfer zu tragen, was wir nicht ändern können. - Martin Luther King jr.
21.07.2017