Krematorium in Deutschland - Infos und Ablauf

Das Wort Krematorium kommt aus dem Lateinischen (cremare = verbrennen). In Österreich spricht man auch von der Feuerhalle. Ein Krematorium ist eine Anlage zur Verbrennung von Leichen. Dieser Vorgang wird auch als Kremation oder Kremierung bezeichnet, im Volksmund auch als Einäscherung.

Die Einäscherung von Verstorbenen hat eine lange Tradition, die bis in die Steinzeit zurückreicht. In unseren Breitengraden verschwand der Brauch der Leichenverbrennung nach und nach mit der Ausbreitung des Christentums. Heute ist die Feuerbestattung dagegen wieder weit verbreitet. Das hängt auch mit der Entwicklung von speziellen Öfen zur Leichenverbrennung zusammen. 1874 fand in Dresden die weltweit erste Einäscherung in geschlossenem Feuer statt, in einem sogenannten Regenerationsofen. Das erste europäische Krematorium wurde im Januar 1876 auf dem Mailänder Cimitero Monumentale eingeweiht.

Moderne Krematorien verfügen entweder über einen Flachbettofen oder einen Etagenofen. Im Flachbettofen bleiben der Verbrennungssarg und der Leichnam während der Einäscherung in der Hauptbrennkammer liegen. Wenn der Vorgang der Einäscherung abgeschlossen ist, kommen die Reste zunächst in die Ausbrennkammer und werden später in die Auskühlzone des Ofens gelegt. Ein Etagenofen besteht aus zwei übereinander liegenden Brennkammern (Oberofen und Unterofen), die durch eine drehbare Stahlplatte voneinander getrennt sind. Der Sarg wird in den Oberofen eingefahren, in dem in ca. einer bis eineinhalb Stunden die Hauptverbrennung stattfindet. Die Ausmineralisierung der Gebeine geht anschließend im Unterofen vor sich. Währenddessen kann im Oberofen schon die nächste Verbrennung stattfinden.

Wir helfen Ihnen!

kostenlos und unverbindlich

Ähnliche Artikel

Trauerfeier in Deutschland - Infos, Fakten, Kosten

Trauerfeier in Deutschland - Infos, Fakten, Kosten

Was ist eine Trauerfeier? Unter einer Trauerfeier versteht man das feierlich...
Erdbestattung in Deutschland - Infos, Ablauf, Kosten

Erdbestattung in Deutschland - Infos, Ablauf, Kosten

Was ist eine Erdbestattung? Die Erdbestattung – im Volksmund kurz Beerdigung...
Kremationsverfügung

Kremationsverfügung

Wer nach dem Tod gerne eingeäschert werden möchte, sollte diesen Wunsch zu Le...
 
089 4132 73 780 Erste Hilfe im Trauerfall – 24h erreichbar