Bestattungspflicht in Deutschland - Bedeutung

Familienangehörige haben die Pflicht, die ordnungsgemäße Bestattung des Verstorbenen innerhalb der gesetzlichen Frist sicherzustellen. In Deutschland ist die Bestattungspflicht als Teil der Totenfürsorgepflicht in den jeweiligen Bestattungsgesetzen der Bundesländer geregelt. Außerdem ist gesetzlich vorgeschrieben, dass eine Leichenschau stattfinden und eine Sterbefallanzeige beim Standesamt gemacht werden muss.

Die Bestattungspflicht betrifft die nächsten voll geschäftsfähigen Angehörigen der/der Verstorbenen. Sie sind dazu verpflichtet, für die Durchführung der Leichenschau, das Ausstellen der Todesbescheinigung und den gesamten Prozess der Bestattung innerhalb der kurzen gesetzlichen Fristen zu sorgen. Für die Kosten der Bestattung müssen die Erben oder Unterhaltspflichtigen von Verstorbenen aufkommen. Im BGB § 1968 heißt es dazu: „Der Erbe trägt die Kosten der Beerdigung des Erblassers.“ Im Falle einer Erbengemeinschaft ist entsprechend diese verpflichtet. Die Bestattungspflicht ist im Übrigen nicht mit dem Erbrecht verknüpft. Ein Erbe hat also nicht grundsätzlich ein Bestimmungsrecht über die Art und Weise der Bestattung, nur wenn er zugleich zu den engsten Angehörigen zählt.

Für die Bestattungspflicht gilt im Großen und Ganzen (mit leichten Unterschieden von Bundesland zu Bundesland) folgende Reihenfolge:

  • Ehepartner/in oder Lebenspartner/in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft
  • die Kinder (in einigen Bundesländern nur, wenn volljährig)
  • die Eltern
  • die Geschwister (in einigen Bundesländern nur, wenn volljährig)
  • Partner/in einer auf Dauer angelegten nichtehelichen Lebensgemeinschaft (nur in einigen Bundesländern)
  • die Großeltern
  • die Enkelkinder (in einigen Bundesländern nur, wenn volljährig)
  • die Erben
  • sonstige Verwandte bis zum 3. Grad

Die genauen Bestimmungen, die das Bestattungsgesetz des jeweiligen Bundeslandes vorschreibt, kann Ihnen Ihr Bestatter mitteilen!

Wir helfen Ihnen!

kostenlos und unverbindlich

Ähnliche Artikel

Was ist eine Friedhofskapelle?

Was ist eine Friedhofskapelle?

Eine Friedhofskapelle – mancherorts auch als Friedhofskirche bezeichnet – ist...
Leichenschau

Leichenschau

Die Leichenschau ist die Untersuchung eines menschlichen Leichnams, um zweife...
Welche Regeln gelten auf dem Friedhof?

Welche Regeln gelten auf dem Friedhof?

Jeder Friedhof in Österreich und Deutschland hat eine eigene Friedhofsordnung...
 
089 4132 73 780 Erste Hilfe im Trauerfall – 24h erreichbar