Bestattungspflicht

In Deutschland und Österreich gilt grundsätzlich die Bestattungspflicht. Das heißt, nach dem Tod einer Person ist dafür zu sorgen, dass der Leichnam ordentlich bestattet wird. Jedes Bundesland hat seine eigenen Bestattungsgesetze und Verordnungen, die bei der Bestattung eingehalten werden müssen. Ebenso gelten in allen Bundesländern entsprechende Bestattungsfristen.

Zu einer Bestattungspflicht gehören weitere gesetzliche Verpflichtungen. Es muss eine Leichenschau stattfinden, eine Todesbescheinigung muss ausgestellt werden und der Tod muss beim Standesamt angezeigt werden.

Hinweis: In Österreich muss die Totenbeschau und die Eintragung in das Sterbebuch vollzogen werden, anschließend kann die Bestattung beginnen.

Bestattungspflichtig sind meist die nächsten Angehörigen des Verstorbenen.

Folgende Beiträge stehen mit dem Schlagwort in Verbindung:

 
089 4132 73 780 Erste Hilfe im Trauerfall – 24h erreichbar