Wir sichern Erinnerungen.


Das, was unvermeidlich ist, was jeden trifft, was zum Leben gehört, ist in Summe alltäglich - das Sterben.
Doch für den Einzelnen ist es viel mehr.

Trauer braucht Wärme


Der Tod eines geliebten Menschen bedeutet in vielen Fällen einen gravierenden Einschnitt im eigenen Leben. Damit Menschen nicht alleine sind, damit sie in diesen schweren Stunden jegliche Unterstützung bekommen, gibt es Aspetos. Aspetos ist DAS soziale Netzwerk für Trauernde, das sich mit der gebührenden Pietät, Empathie und Sorgfalt um die Belange der Hinterbliebenen kümmert.

Was wir bieten


Aspetos bietet Trauernden vieles um mit dem Tod eines geliebten Menschen bestmöglich umgehen zu können und die Erinnerungen an ihn zu erhalten. Unsere Leistungen sind sehr vielfältig und umfassen die Unterstützung von Trauernden bei deren ersten Schritten bis hin zu nachhaltiger Hilfe und Betreuung durch Spezialisten. Manchmal sind es gerade die ersten Schritte, die für viele Menschen kaum zu überwinden sind.

Erinnerungsprofile
& TRAUERANZEIGEN
Psychologisch
begleitetes Forum
KONDOLENZ- UND
ANDENKEN-SHOP

„Ich bin von euch gegangen nur für einen kurzen Augenblick und gar nicht weit. Wenn ihr dahin kommt, wohin ich gegangen bin, werdet ihr euch fragen, warum ihr geweint habt.“

Laotse

News



Viele fragen sich verschämt, ob man über den Tod eigentlich lachen darf? Der Umgang mit dem diffizilen Thema ist sicherlich eine Gratwanderung und letztlich eine individuelle Entscheidung. Aber viele Zeichner setzen sich in ihren Werken immer wieder gerne mit dem Ende des Lebens auseinander – und dies manchmal auch auf humorvolle und karikierende Weise. Der …


Prof. Dr. Sven Gottschling ist Leitender Arzt im Zentrum für Palliativmedizin und Kinderschmerztherapie am Universitätsklinikum des Saarlands und macht seit 15 Jahren immer wieder Schlagzeilen, weil er im Rahmen seiner Therapien auch gering dosierte, THC-haltige Hanfmedikamente für schwerkranke Kinder einsetzt. Dabei steht für den 44-jährigen Mediziner einfach nur im Vordergrund, bei seinen Patienten für mehr …


Bei der vergangenen Fußball-Europameisterschaft lief es zwar nicht ganz so rund für den deutschen Nationalspieler Thomas Müller, umso glatter lief dafür das von ihm initiierte 5. YoungWings Benefiz-Golfturnier Mitte Juli in München-Eichenried. Der sympathische Profi-Fußballer ist seit 2011 Botschafter der Online-Beratungsstelle Young Wings, die sich um trauernde und traumatisierte Kinder und Jugendliche kümmert. In dieser …


Eines natürlichen Todes zu sterben, nach schwerer Krankheit dahinzuscheiden oder den Folgen eines schweren Unfalls zu erliegen – all das ist für sich genommen schon schlimm genug für Familie und Hinterbliebene. Aber urplötzlich einen geliebten Menschen nach einem Amoklauf zu verlieren, das ist noch einmal eine andere Dimension des Leidens. Weil dieser Tod so unerwartet …