News

Die Liebe überlebt den Tod – Valentinstag

Trauernde drücken ihre Liebe am Valentinstag zum Verstorbenen aus. Blumen ans Grab als Zeichen der Liebe und der Würdigung der früheren Paarrituale über den Tod hinaus. Der Valentinstag hat auch bei uns im deutschsprachigen Raum seinen Einzug gehalten. Manche Paare feiern ihn als eines ihrer Liebesfeste. Manche verloben sich oder heiraten am 14. Februar. Als …

Flüchtlingshelferin Ute Bock gestorben

Die österreichische Menschenrechtsaktivistin und Flüchtlingshelferin Ute Bock ist am 19. Januar 2018 im Alter von 75 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit im Ute-Bock-Haus in Wien verstorben. Sie wurde durch ihren Einsatz für Asylwerber und Flüchtlinge bekannt, die sie mit dem in Wien beheimateten Verein „Flüchtlingsprojekt Ute Bock“ mit Wohnraum, Kleidung, Kursen und der Vermittlung von …

Neuigkeiten per WhatsApp erhalten

Wie erhalte ich Neuigkeiten von Aspetos über WhatsApp? Mit dem Codewort: „Neuigkeiten“ an die Nummer: +43 660 1444601 registrieren Sie sich. Mit „Neuigkeiten Stop“ können Sie jederzeit den Erhalt der WhatsApp-Nachrichten beenden. Ihre Nummer wird vertraulich behandelt und ausschließlich für diesen Zweck verwendet.   ASPETOS ist das Netzwerk, das Todesfälle verzeichnet, Erinnerungen sichert, Menschen auf dem …

„tabuFREI über Leben und Tod sprechen“

Kurze Filme mit verschiedenen Gesprächspartern bringen Themen um Leben und Tod aus dem Tabu. In „tabuFREI über Leben und Tod sprechen“ nimmt sich die Moderatorin, Astrid Bechter-Boss, während der zweiteiligen etwa 15 minütigen Filme Zeit, mit unterschiedlichen Menschen über Themen zu sprechen, die sonst gerne vermieden werden. In der ersten Folge ist Jacqueline Hollenstein zu Gast. …

Designer Otto Kern mit 67 Jahren gestorben

Viele tragen seine Hemden oder seine Düfte am Körper, nun müssen wir uns von Otto Kern verabschieden. Der deutsche Unternehmer und Modedesigner starb am 2. Advent mit 67 Jahren in seiner Wahlheimat Monaco an Herzversagen. Er hatte sich insbesondere in den 1980er-Jahren als Herrenausstatter einen Namen gemacht. Er spezialisierte sich zunächst auf Hemden, später kamen …

Johnny Hallyday mit 74 Jahren gestorben

Rockstar Johnny Hallyday ist in Frankreich eine Institution, er verkörperte dort den Rock’n’Roll und füllte jahrzehntelang die größten Stadien. In der Nacht zum Nikolaustag ist der 74-Jährige an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben – und die Grande Nation trauert um ein Idol. Der französische Sänger und Songwriter, der mit bürgerlichem Namen Jean-Philippe Smet hieß, war …

WhatsApp Adventskalender für Trauernde

Advent und Weihnachten, Trauernde leiden zusätzlich. WhatsApp Adventskalender hilft den Fragen der Trauer nachzugehen und Antworten zu finden. Das Fest der Liebe Wenn ein geliebter Mensch gestorben ist, dann ist die Adventszeit und die nahende Weihnachtszeit eine besonders schwere Zeit. Das was vorher an Ritualen und Zauber mit dem „heimeligen“ Fest verband, macht jetzt Angst. …

Patentrezept in der Trauerhilfe

Was ist der richtige Umgang mit Trauernden? Hat hier jemand ein Patentrezept? Nein, Patentrezept gibt es keines. Es gibt jedoch Sätze, die den Trauernden nicht helfen und es gibt einen Umgang mit Trauernden, der es ihnen ein bisschen leichter machen kann. Trauerhilfe braucht Mut. Im Umgang mit Trauernden geht es darum, das Schwere und Schmerzhafte  …

Apfelstrudel zu Allerheiligen

Theo ist 8 Jahre. Seine Oma starb vor 7 Jahren. Theos Mama schwärmte von Omas Apfelstrudel. Für Allerheiligen malt Theo mit Mama eine Grabkerze für seine Oma. Es gibt Apfelstrudel, Kakao und sie erzählen von der Oma, die Theo nicht in echt kennt und trotzdem ganz fest lieb hat und manchmal auch ein bisschen traurig …

Bestattungsmesse Happy End in Hamburg

Eine gute Gelegenheit, sich mit der eigenen Endlichkeit zu beschäftigen und über mögliche Vorsorgemaßnahmen zu informieren, bietet am Sonntag, den 5. November 2017 wieder einmal die Happy-End-Messe in der Hamburger Eventlocation Hühnerposten. Hier erfahren Interessierte viel Wissenswertes, insbesondere zu den Themen Vorsorge (Versicherungen, Testament etc.), Pflege (altersgerechtes Wohnungen, Alten- und Pflegeheime, Alten-WGs etc.), traditionelle Bestattungen …