Soziale Organisationen

St. Anna Kinderkrebsforschung e.V.

Über die Organisation Seit 30 Jahren widmet sich die St. Anna Kinderkrebsforschung der Erforschung von Krebsformen bei Kindern und Jugendlichen und sucht neue Wege in der Diagnostik und Therapie. Die enormen Fortschritte in der Kinderkrebsbehandlung und der biomedizinischen Forschung haben die Erfolgschancen bei Kinderkrebs entscheidend verbessert. Jährlich erkranken in Österreich rund 250 Kinder und Jugendliche …

Herzkinder Österreich

Über die Organisation Jedes 100. Baby kommt mit einem Herzfehler zur Welt! So traurig es auch ist: Kein Jahr vergeht, wo nicht etwa 700 kleine Menschen in Österreich mit Herzfehlbildungen zur Welt kommen. Zwei Drittel der herzkranken Kinder haben ohne die notwendige Operation keine Chance auf eine glückliche Kindheit. Was bleibt, sind viele hilflose, überforderte …

SOS-Kinderdorf

Über die Organisation SOS-Kinderdorf ist ein privates, religiös und politisch unabhängiges, weltweit tätiges Sozialwerk, das 1949 in Innsbruck gegründet wurde. Hermann Gmeiners Vision war es, Kindern, die ohne Eltern aufwachsen müssen, ein neues, bleibendes Zuhause, die Wärme und Geborgenheit einer Familie sowie eine gute Ausbildung zu geben – als Basis für eine geglückte Kindheit und …

Nicolaidis YoungWings Stiftung

Über die Organisation YoungWings richtet sich speziell an Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 12 und 21 Jahren, die um einen nahen Angehörigen oder um andere wichtige Bezugspersonen trauern. Rund um die Uhr besteht für sie anonym und kostenlos die Möglichkeit, Unterstützung zu finden. Die Nicolaidis YoungWings Stiftung bietet nicht nur jungen Menschen, sondern auch …

Amnesty International

Über die Organisation Seit mehr als 50 Jahren setzt sich Amnesty International für die Opfer von Menschenrechtsverletzungen ein – weltweit. Heute hat Amnesty International über 7 Millionen Mitglieder und UnterstützerInnen in mehr als 150 Ländern. Sie bilden mit ihrem freiwilligen Engagement den Kern der Organisation. Mit Kampagnen, Aktionen, Info-Ständen, Protestschreiben, Diskussionsforen, Lobby- und Medienarbeit agiert Amnesty weltweit. Die so erzeugte Aufmerksamkeit …

Stunde des Herzens

Über die Organisation Bei der Vorarlberger Kinderhilfsorganisation Stunde des Herzens stehen Kinder und deren Familien im Mittelpunkt der Bemühungen, die nicht immer auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Dabei ist „Zeit schenken“ die Hauptdevise. Durch die intensive Begegnung, z.B. mit Sibirien-Huskys und dem Erleben der Natur, helfen die MitarbeiterInnen Menschen und speziell Kindern mit vielfachen …

Bundesverband Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister in Deutschland e.V.

Über die Organisation Der 1997 gegründete Bundesverband Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister in Deutschland e.V. stellt mit seinen Angeboten Hilfe und Unterstützung für alle zur Verfügung, die mit dem Tod eines Kindes – gleich welchen Alters – leben müssen oder zu tun haben. Die Angebote richten sich insbesondere an die Betroffenen (Eltern, Geschwistern, Familienangehörigen), das …

Österreichische Krebshilfe

Über die Organisation Die Diagnose Krebs bedeutet für Erkrankte und Angehörige einen unerwarteten Sturz aus der Realität und aus dem gewohnten Alltag. Bei der Österreichischen Krebshilfe erhalten PatientInnen und ihre Angehörigen professionelle Hilfe und Beratung in dieser Lebensphase. In den mehr als 50 Beratungsstellen in ganz Österreich bietet die Krebshilfe dazu rasche, unkomplizierte und kostenlose …

Rainbows

  Über die Organisation Rainbows entstand ursprünglich 1983 in den USA. Der in Österreich bundesweit (außer Vorarlberg) tätige Verein hilft Kindern und Jugendlichen in stürmischen Zeiten – bei Trennung und Scheidung oder beim Tod naher Bezugspersonen. Durch die Unterstützung der Kinder und Jugendlichen erfahren gleichzeitig auch viele Eltern Entlastung in einer Zeit, in der sie selbst sehr …

Rudolf-Steiner-Gesellschaft

Über die Organisation Die aktuelle Betrachtung des arbeitenden Menschen als „Humanressource“ verfolgt ein politisches Konzept, in dem die individuelle Freiheit und die Würde des Menschen mit Füßen getreten wird. Zentrale Themen für eine neue Kultur des Zusammenlebens sind freie Bildung, Gleichheit vor dem Recht und ein brüderliches Wirtschaften – die „soziale Dreigliederung“ nach einem Ansatz …