Traueranzeige von
Heath Ledger

04.04.1979 - † 22.01.2008
Traueranzeige von Heath Ledger
Von Howie Berlin - Flickr, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3447482

Der australische Schauspieler wurde als Hauptdarsteller im Western-Drama „Brokeback Mountain“ und als der „Joker“ im Hollywood-Blockbuster „The Dark Knight“ berühmt. In diesem Film spielte er seine letzte vollständige Rolle und erhielt dafür 2009 auch postum den Oscar als bester Nebendarsteller. Weitere bekannte Filme mit Heath Ledger sind „Ritter aus Leidenschaft“, „10 Dinge, die ich an dir hasse“, „Candy – Reise der Engel“ und „Gesetzlos – Die Geschichte des Ned Kelly“.

Heath Ledger wusste früh, dass er Schauspieler werden wollte. Er verließ mit 17 Jahren die Schule und ging nach Sydney, wo er als Schauspieler arbeiten wollte. Seinen ersten Auftritt hatte er 1992 in der australischen Fernsehserie „Der Traum vom Clown“. Mitte der 1990er-Jahre zog er nach Hollywood. Ein erster Erfolg gelang ihm dort mit einer Rolle neben Mel Gibson in „Der Patriot“, den richtigen Durchbruch brachte dann 2001 die Hauptrolle in „Ritter aus Leidenschaft“. Für viele Diskussionen sorgte 2006 auch sein Film „Brokeback Mountain“, in dem er einen homosexuellen Cowboy spielte. Für diese Darstellung wurde er auch für einen Oscar als bester Schauspieler nominiert.

Privat war Ledger mit von 2002 bis 2004 mit seiner Berufskollegin Naomi Watts liiert. Im Sommer 2004 lernte er dann die Schauspielerin Michelle Williams bei den Dreharbeiten zu „Brokeback Mountain“ kennen, mit der er von 2005 bis 2007 in Brooklyn zusammenlebte. Die beiden haben eine gemeinsame Tochter. In den letzten Monaten vor seinem Tod wurden Heath Ledger von der Presse verschiedene Romanzen nachgesagt.

Am 22. Januar 2008 wurde Ledger im Alter von 28 Jahren tot in seinem New Yorker Appartement aufgefunden. Die gerichtlich angeordnete Obduktion ergab, dass der Schauspieler an einer sich verstärkenden Wechselwirkung mehrerer eingenommener Schmerz- und Beruhigungsmittel starb. Die Polizei ging von einem Unfall aus. Die Beisetzung Ledgers fand am 9. Februar 2008 in Perth im engsten Kreise der Familie statt. Bei der Trauerfeier hielt die Schauspielerin Cate Blanchett eine Rede.

Dieses Trauerprofil wurde anlässlich des 10. Todestages von Heath Ledger erstellt und ist dem Schauspieler vom gesamten ASPETOS-Team gewidmet.