Traueranzeige von
Peter Mayhew

19.05.1944 - † 30.04.2019
Traueranzeige von Peter Mayhew
Von Florida Supercon - https://www.flickr.com/photos/floridasupercon/19339810055/, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=41320309

Der britische-amerikanische Schauspieler verdankte seine Bekanntheit vor allem der Darstellung der Kultfigur des „Chewbacca“ in den Star Wars-Filmen. Mit einer Größe von 2,21 Metern konnte Peter Mayhew den stark behaarten, riesenhaften Co-Piloten und Freund von Filmpartner Han Solo glaubwürdig verkörpern. 1997 erhielt er für die liebenswerte Chewbacca-Darstellung einen Preis fürs Lebenswerk bei den MTV Movie Awards.

Peter Mayhews erster schauspielerischer Auftritt fand 1977 im Film „Sindbad und das Auge des Tigers“ statt, wo er die Rolle des Minotauros übernahm. Im selben Jahr wurde Regisseur George Lucas beim Casting für seinen ersten Star-Wars-Film auf den großen Schauspieler aufmerksam. Er suchte jemanden, der in das exakt 2,28 Meter große Kostüm des Chewbacca passen würde. Mayhew war genau der Richtige und spielte die Rolle dann in insgesamt fünf Filmen der Sternensaga. Auch wenn sein Text sich auf röhrende Laute beschränkte, verlieh Mayhew mit seinen Gesten seiner Figur einen unverwechselbaren Charakter.

2005, also im selben Jahr, in dem auch sein Film „Star Wars Episode III“ in die Kinos kam, nahm der gebürtige Brite Peter Mayhew die US-amerikanische Staatsbürgerschaft an. Er wohnte zuletzt mit Frau Angie und Kindern in Texas, wo er am 30. April 2019 im Alter von 74 Jahren auch starb.

Dieses Trauerprofil wurde anlässlich des Todes von Peter Mayhew erstellt und ist dem Schauspieler vom gesamten ASPETOS-Team gewidmet.